Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 30. August 2018

anzeigen

Regional (2)

Sicheres Firmen-WhatsApp

Start-up Das Team von Blackpin will einen sicheren Messenger für Unternehmen entwickeln und setzt dabei auf Kapital aus der Region.

Jagstzell/Hüttlingen

Das Aichtaler Start-up Blackpin freut sich über eine Finanzspritze. Wie die Firma mitteilt, beteiligt sich die Vermögensverwaltung Hammer GmbH aus Jagstzell mit einer sechsstelligen Summe an dem Unternehmen, das von Sandra Jörg im November 2016 gegründet wurde. Sandra Jörg lebt in Hüttlingen. Im selben Zuge hat Blackpin angekündigt,

weiter
  • 2338 Leser

In der Region knapp 8000 Arbeitslose

Statistik August-Quote so gering wie seit 27 Jahren nicht mehr – Sommerflaute aber gravierender als im Rest des Landes.

Aalen. 7972 Menschen waren im August in Ostwürttemberg arbeitslos. Das entspricht einer Quote von 3,2 Prozent. Laut Elmar Zillert, Chef der Arbeitsagentur Aalen, gab es in einem August seit mehr als 27 Jahren keine derart geringe Arbeitslosenzahl in der Region.

Wie immer im Ferienmonat August macht sich am Arbeitsmarkt die Sommerflaute bemerkbar. So

weiter
  • 1326 Leser

Überregional (20)

„Die Gewinne sind einfach zu niedrig“

Ein renommierter Analyst liest der Branche in Deutschland die Leviten. Hoffnung auf Besserung hat er nicht.
Deutsche Bank, Commerzbank, Volksbanken und Sparkassen sehen sich auf einem guten Weg. Aber internationale Investoren haben erhebliche Zweifel. Christian Sewing, Chef der Deutschen Bank, und Commerzbank-Chef Martin Zielke räumen zwar ein, auf einem schwierigen Weg zu sein. Aber sie lassen ebenso wie die Branchenverbände der Sparkassen und Volksbanken weiter
  • 574 Leser

1500 energiesparende Feuer

Auf der Start- und Landebahn des Flughafen Stuttgart strahlen jetzt alle 1500 sogenannten Feuer mit LED-Technik. Damit ist nach einem Jahr die Umrüstung von Halogenleuchten auf LED abgeschlossen. Foto: Flughafen Stuttgart weiter
  • 618 Leser

App rät zu Möhre statt Fleisch

Die Trends der Elektronikmesse sind vor allem vernetzte Hausgeräte. Auch smarte Lautsprecher und Künstliche Intelligenz spielen eine wichtige Rolle.
Es klingt etwas verschwörerisch. „Smartwatch und Küchengeräte machen gemeinsame Sache“, beschreibt Siemens-Manager Olaf Nedorn die Funktion, die bald Wirklichkeit werden soll. Stellt die Fitnessuhr nachts mangelnden Schlaf fest, schlägt die Kaffeemaschine morgens vor, den Cappuccino stärker zu machen. Es ist ein Beispiel für die vernetzte weiter

Aston Martin will an die Börse

Der britische Autohersteller Aston Martin verkündete den Plan einer Börsennotierung. Details gibt es am 20. September. In James-Bond-Filmen sind Aston Martins Dienstautos des Geheimagenten. Foto: Aaron Chown/dpa weiter
  • 593 Leser

Basmatireis-Test Nur wenige gute Produkte

Die Stiftung Warentest hat Basmatireis-Produkte geprüft und jedes fünfte als mangelhaft eingestuft. Die Stiftung sprach von einem „enttäuschenden Ergebnis“ und erklärte, der Preis sage nichts über die Qualität von Basmatireis aus. Geprüft, zubereitet und verkostet wurden 31 Produkte zu Kilopreisen von 1,78 EUR bis 8,45 EUR. Als gut stuften weiter
  • 451 Leser

Das Rasenmähen übernimmt Alexa

Das Unternehmen setzt bei seinen Gartengeräten auf Sprachsteuerung und eine neue Farbe.
Gemütlich auf dem Sofa liegen, während der Roboter-Mäher ganz nebenbei die Grashalme auf Länge bringt. Das kann der Indego von Bosch Power Tools, einem Geschäftsbereich der Bosch-Gruppe, schon. Neu ist, dass der Mäh-Roboter nun in der Generation Indego S+ weitere „smarte“ Möglichkeiten nutzt, um dem Nutzer die autonome Rasenpflege zu erleichtern. weiter
  • 728 Leser

Fluglotsen Beteiligung eingefordert

Fluglotsengewerkschaften haben eine Beteiligung am geplanten Luftfahrtgipfel Anfang Oktober in Hamburg angemahnt. „Wenn dieser Gipfel nicht als „Alibiveranstaltung“ ohne Wert in die Annalen der Luftfahrt eingehen soll“, dann sei eine Beteiligung der betroffenen Arbeitnehmervertreter dringend erforderlich, teilten die Gewerkschaft weiter
  • 449 Leser

Geld für Wasserreinigung

Das Berliner Startup-Unternehmen Mitte, das ein Gerät für die Reinigung und Mineralisierung von Leitungswasser für den Heimgebrauch entwickelt hat, bekommt eine Finanzspritze von 9,1 Mio. EUR. Schlichtung geht weiter Im Tarifkonflikt im Maler- und Lackiererhandwerk ist zunächst keine Einigung gelungen. Die Schlichtung für die rund 130 000 weiter
  • 484 Leser

Hitzesommer verspricht markante Rotweine aus Deutschland

„Der 2018er wird dem Rotwein einen Schub geben“, sagt der Präsident des größten deutschen Anbaugebiets Rheinhessen, Ingo Steitz. In den vergangenen Jahren ging der Trend eher zu leichten Weißweinen. Doch der Hitzesommer unterstützt die Rotwein-Winzer im Bemühen um Qualität. Jeder Wein braucht Sonne – und Rotweintrauben sind besonders weiter
  • 440 Leser

Im Geldbeutel kommt nichts an

Tarifbeschäftigte erhalten höhere Verdienste, aber die anziehende Inflation frisst sie wieder auf.
Die steigende Inflation in Deutschland macht Arbeitnehmern und Verbrauchern zunehmend zu schaffen. Obwohl die Verdienste von Tarifbeschäftigten im Schnitt zuletzt deutlich stiegen, blieb ihnen unterm Strich nicht mehr im Geldbeutel. So erhöhten sich die Löhne und Gehälter von Angestellten mit Tarifvertrag im zweiten Quartal um 2 Prozent, wie das Statistische weiter
  • 427 Leser

Kanada sucht Kompromisse

Die Einigung zwischen USA und Mexiko sorgt für Zuversicht.
Nach der Einigung zwischen den USA und Mexiko auf eine Neufassung des Freihandelsabkommens Nafta versuchen auch die USA und Kanada, ihre Differenzen in Handelsfragen zu überbrücken. Die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland äußerte sich optimistisch zu „detaillierten“ Gesprächen, die auf einen Fortbestand des Abkommens als Drei-Länder-Vereinbarung weiter
  • 309 Leser

LBBW Deutlich mehr Firmenkredite

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat im ersten Halbjahr 2018 Kredite in Höhe von rund 47 Mrd. EUR an mittelständische und große Unternehmen vergeben. Das Finanzierungsvolumen stieg damit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10 Prozent, wie das Institut gestern in Stuttgart mitteilte. Das Ergebnis der LBBW legte um 2,3 Prozent auf 206 Mio. EUR weiter
  • 461 Leser

Mehr Fahrräder verkauft

Der lange und sonnige Sommer hat die Verkäufe der deutschen Fahrradbranche angetrieben. Im ersten Halbjahr sei der Absatz von Fahrrädern und Elektro-Bikes um 6 Prozent auf 2,8 Mio. gestiegen, erklärte der Zweirad-Industrie-Verband. Erneuter Streik angedroht Im festgefahrenen Konflikt beim Autozulieferer Neue Halberg Guss (NHG) hat die Gewerkschaft IG weiter
  • 414 Leser

Nicht unter 48 Prozent

Das Rentenniveau wird bis 2025 festgeschrieben. Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll nächstes Jahr stärker sinken als geplant.
Sicherheit und Gerechtigkeit – dieses „Kernversprechen unseres Sozialstaates“ sieht Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) durch das Rentenpaket gesichert, das nach längerem Streit vom Bundeskabinett auf den parlamentarischen Weg gebracht wurde. Es soll bis zum Jahresende vom Bundestag beschlossen werden und Anfang 2019 in Kraft weiter
  • 525 Leser

Starker Finanzplatz

Die Bundesregierung will sich für einen international wettbewerbsfähigen Finanzstandort stark machen. „Eine große Industrienation wie Deutschland braucht einen starken Finanzplatz“, sagte Finanzstaatssekretär Jörg Kukies der „Börsen-Zeitung“. Frankreich wächst leicht Frankreichs Wirtschaftsleistung hat im Frühjahr wie erwartet weiter
  • 415 Leser

Türkei Lira verliert weiter an Wert

Nach der Herabstufung von 18 türkischen Banken durch die US-Ratingagentur Moody‘s hat die türkische Lira erneut deutlich an Wert verloren. Die Währung büßte bis zum frühen Mittwochnachmittag 1,5 Prozent an Wert ein. Seit Jahresbeginn hat die Lira mehr als 40 Prozent ihres Werts verloren. Moody‘s hatte wegen der bestehenden finanziellen Risiken die Kreditwürdigkeit weiter
  • 447 Leser

Unternehmen Führungskräfte werden besser

Die Führungskräfte in deutschen Unternehmen werden nach einer Umfrage allmählich besser. 59 Prozent der Beschäftigten sind vollständig oder teilweise der Meinung, dass ihre Chefs sie durch ihre Führung zu hervorragender Arbeit motivieren, 8 Prozentpunkte mehr als noch vor zwei Jahren, wie das Beratungsunternehmen Gallup ermittelte. Rund 17 Prozent stimmten weiter
  • 537 Leser

Unverändert große Risiken

Mit überschaubaren Gewinnen ist der Aktienmarkt aus dem Handel gegangen. Weder Höchstmarken an der US-Technologiebörse Nasdaq noch starke Wachstumszahlen aus den USA vermochten die Investoren wirklich aus der Reserve zu locken. Der Dax pendelte den Tag über um die Schlussmarke. Analysten wiesen darauf hin, dass sowohl mit Blick auf die weltweiten Handelskonflikte weiter
  • 511 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur Lage der deutschen Banken

Verkannte Verhältnisse

Man braucht die Kassandrarufe des renommierten Bankanalysten Stuart Graham jetzt nicht gleich für bare Münze zu halten, denn das Geschäft der Experten besteht auch darin, mit steilen Thesen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Im Kern hat der Mann aber Recht – ohne dass dies die Öffentlichkeit so richtig zur Kenntnis nehmen möchte. Bei manchen Politikern weiter
  • 522 Leser

Wertarbeit aus deutschen Werften

Die meisten großen Motoryachten stammen weiter von deutschen Werften. 85 Yachten aus den Top 200 sind in deutschen Werfthallen entstanden, wie aus einer Studie hervorgeht. Die Liste führt weiterhin die bei der Bremer Werft Lürssen gebaute, 180 Meter lange „Azzam“ an. Sie gehört dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich weiter
  • 630 Leser