Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 29. August 2018

anzeigen

Regional (3)

Wirtschaft kompakt

Info zu erneuerbaren Energien

Studiengänge jetzt NC-frei

Aalen. Einige Bachelor-Studiengänge an der Hochschule Aalen können jetzt auch Numerus-clausus-frei studiert werden. Ab sofort können sich Interessierte für „Maschinenbau / Neue Materialien“, „Maschinenbau / Wirtschaft und Management“, „Maschinenbau / Produktion und Management“ sowie „Elektrotechnik“ bewerben. Alle NC-freien

weiter
  • 1718 Leser
Wirtschaft kompakt

Online-Seminare für Betriebe

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic bietet Online-Seminare zum Personalwesen für Betriebe an. Im September und Oktober beleuchten die Fachleute der Krankenkasse die Themenbereiche „Beitragsberechnung von A bis Z“, „Entgeltfortzahlung bei Krankheit und Mutterschaft“, „Burnout vermeiden: Psychische Gesundheit fördern“ und „Gesund essen am Arbeitsplatz“.

weiter
  • 1533 Leser

Ein Prosit auf den Rekordsommer

Bier Das heiße Wetter sorgt für gute Absatzzahlen, dennoch wird in Deutschland immer weniger Bier getrunken – Mit welchen Strategien die Brauereien in der Region trotzdem wirtschaftlich erfolgreich sind.

Ein nahezu perfektes Jahr ist 2018 für die Brauer der Region. Dabei hatten viele bereits das Schlimmste befürchtet, als die deutschen Kicker bei der WM früh ausschieden. Bierdurst und Feierlaune ade? Nein, denn Rekordtemperaturen mit täglichem Biergarten- und Grillwetter haben diesen Effekt mehr als wettgemacht. „Sommer ist absolute Hochsaison“,

weiter
  • 2268 Leser

Überregional (18)

Arbeitsmarkt Mütter werden benachteiligt

Mütter erleben nach einer Studie große Nachteile auf dem Arbeitsmarkt. Dies gilt sowohl im Vergleich zu kinderlosen Frauen als auch zu Männern, wie aus einer Untersuchung des Wissenschaftszentrums Berlin (WZB) hervorgeht. Bei gleicher Qualifikation werden Mütter erst gar nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Außerdem erhalten sie im gleichen Job weiter
  • 479 Leser

Cringle Geldversender ist insolvent

Der Berliner Bezahldienst Cringle hat Insolvenz angemeldet. Die Geschäfte werden aber fortgeführt, teilte ein Sprecher mit. „Die Cringle-App sowie die Zahlungsinfrastruktur bleiben unberührt“, schrieben die Gründer des Start-ups ihren 115 000 Nutzern. Demnach ist es nicht gelungen, ausreichend Geldgeber für europaweites Wachstum zu gewinnen. weiter
  • 553 Leser
Co-Working

Das geteilte Büro

Ob für Anwälte, Journalisten oder Logistiker: Gemeinschaftsarbeitsräume werden beliebter.
Nachgefragt werden die Flächen bei weitem nicht nur von Start-ups, sagt José Martinez, Geschäftsführer der Immobilienfirma BNP Paribas Real Estate. „Es ist auch die Old Economy. Anwälte, Journalisten, Wirtschaftsprüfer, Transportunternehmen oder Finanzdienstleister. Alle Branchen erfinden sich irgendwie neu und schauen auf solche Möglichkeiten.“ weiter
  • 684 Leser

Die Kfz-Steuer wird für viele Neuzulassungen teurer

Die neue Messmethode WLTP ist strenger. Das führt zu höheren Abgaben und zu längeren Lieferzeiten bei manchen Modellen.
Der Finanzminister kann sich freuen – viele Autofahrer nicht. Denn für neu zugelassene Wagen steigt bei vielen Modellen vom 1. September an die Kfz-Steuer. Das liegt an dem neuen, realitätsnäheren Abgastest WLTP. Es ist eine Abkürzung, die viele Autofahrer nun kennenlernen dürften. Zwar ist der Pkw-Bestand von der Neuregelung nicht berührt – weiter
  • 605 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Entschuldigung des Lufthansa-Chefs

Einsicht und Demut

Vor wenigen Tagen rühmte Eurowings-Chef Thorsten Dirks die Erfolge der Lufthansa-Tochter. Das ist alles erfreulich. Und trotzdem sorgte Dirks für Verwunderung. Gab es nicht ein paar Probleme in diesem Frühjahr und Sommer? Waren nicht reihenweise Eurowings-Flüge ausgefallen? Waren nicht viele Passagiere extrem sauer? Von Entschuldigung war bei Dirks weiter
  • 562 Leser

Ende der Steinkohleförderung rückt näher

In Deutschland ist das Ende der Steinkohleförderung einen weiteren Schritt näher gerückt. Auf der Zeche Ibbenbüren in Nordrhein-Westfalen wird seit Mitte August keine Kohle mehr abgebaut. Foto: Roland Weihrauch dpa/lnw weiter
  • 756 Leser

Gehälter driften früh auseinander

Frauen wählen nach der Schule oft Ausbildungen in Branchen mit niedrigeren Löhnen.
Frauen werden Arzthelferin, Männer Mechatroniker: Nach wie vor dominieren bei der betrieblichen Ausbildung einer Studie zufolge geschlechtsspezifische Berufsbilder. Wie aus einer Sonderauswertung des KfW-Mittelstandspanels zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres hervorgeht, sind weibliche Azubis im Bausektor und Verarbeitenden Gewerbe vergleichsweise weiter
  • 516 Leser

Geld gibt es im Supermarkt

Pilotprojekt für Empfänger in finanziellen Notlagen verläuft erfolgreich und wird ausgeweitet.
Mehr als eine halbe Million Euro in bar hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Zuge eines Testlaufs an Empfänger von Arbeitslosengeld an Supermarktkassen ausgezahlt. Bis Mitte August wurden rund 2100 Auszahlungen geleistet. Das neue Verfahren ist vor allem für Arbeitslosengeld-II-Empfänger gedacht, die in finanziellen Notlagen dringend Bargeld brauchen. weiter
  • 476 Leser

Kaufhof Eigentümer sichert Fusion zu

Der Kaufhof-Eigentümer HBC aus Kanada hat einem Medienbericht zufolge den zuständigen Banken zugesichert, eine Fusion mit Karstadt anzustreben. Die Banken, die vor knapp drei Jahren den Kauf von 41 Kaufhof-Immobilien durch HBC finanzierten, unterstützten den Zusammenschluss, berichtete die „Süddeutsche Zeitung“. HBC-Verwaltungsratschef Richard weiter
  • 532 Leser

Kritische Stimmen

Nach dem starken Wochenauftakt ist dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag die Luft ausgegangen. Der Rückenwind von der Wall Street flaute ab, das bremste auch den deutschen Markt im späten Handel. Auch gute Daten zur Stimmung der Verbraucher in den USA im August konnten den Aktien keinen Anschub geben. Zum neuen Handelsabkommen zwischen den USA und Mexiko weiter
  • 499 Leser
Freihandel

Nafta-Nachfolge auf dem Weg

Die USA und Mexiko einigen sich, Kanada signalisiert ebenfalls Zustimmung. Die Lieferketten der deutschen Autohersteller in Übersee bleiben vermutlich intakt.
US-Präsident Donald Trump hat ein weiteres jener internationalen Abkommen, die seit Jahren auf seiner Abschussliste stehen, in Angriff genommen: Ein neuer, bilateraler Handelsvertrag mit Mexiko soll die nordamerikanische Freihandelszone Nafta ersetzen. Nafta, seit 1994 in Kraft, hielt der Präsident für ein „Desaster“, welches Arbeitsplätze weiter
  • 550 Leser

Ryanair Tarifvertrag in Italien steht

Angestellte Piloten der irischen Billigairline Ryanair bekommen in Italien einen Tarifvertrag. Die Pilotengewerkschaft ANPAC sprach von einem „historischen Ereignis“. Es handele sich um den „ersten Tarifvertrag für das Flugpersonal von Ryanair, der in Europa unterzeichnet wurde“. Der Vertrag sichere mehr als 300 Piloten besser weiter
  • 429 Leser

Spohr gibt sich geknickt

Vorstandschef sieht Probleme der Airline im starken Wachstum.
„Unseren Kunden geht es derzeit nicht so gut wie es sein sollte.“ Lufthansa-Chef Carsten Spohr räumt erhebliche Defizite im Blick auf Wartezeiten an Flughäfen, Verspätungen und Flugausfälle ein. „Was wir zur Zeit aus Kundensicht bieten verdient keine fünf Sterne“, sagte Spohr. Er selbst sei von Verspätungen und Flugausfällen weiter
  • 537 Leser

Toyota mit Uber-Technik

Japaner bauen Beteiligung an Fahrdienstleister aus.
Toyota und Uber bündeln ihre Kräfte bei der Entwicklung selbstfahrender Autos. Der Deal ist ein wichtiger Vertrauensbeweis für den Fahrdienst-Vermittler, nachdem eines seiner Testfahrzeuge im März eine Fußgängerin getötet hatte. Toyota-Minivans des Modells Sienna werden mit Roboterwagen-Technologie von Uber und Fahrassistenztechnik der Japaner ausgestattet. weiter
  • 461 Leser

Vage Informationen

Die Verbraucherzentrale Bremen kritisiert Anbieter betrieblicher Altersversorgung, die nur schlecht über die Nachhaltigkeit ihrer Geldanlagen informieren. In vielen Fällen seien die von den Anbietern zur Verfügung gestellten Informationen sehr „vage und schwammig“. Hisense kauft Gorenje Der chinesische Haushaltsgerätehersteller Hisense kauft weiter
  • 420 Leser

Viele nutzen Datenwolken

Das Speichern von Daten im Internet gehört für viele deutsche Internetnutzer inzwischen zur Normalität. 28 Prozent von ihnen nutzten in den zurückliegenden Monaten das sogenannte Cloud Computing. Die Datenwolke wird dabei als Speicherplatz für Fotos, Musik oder Videos verwendet. Weniger Arbeitslose Gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt: In den kommenden weiter
  • 431 Leser

Warentest: Sechs Läusemittel helfen

Die Haarwäsche mit normalem Shampoo hilft gegen Läuse nicht, sondern nur eine gezielte Behandlung. Die Stiftung Warentest untersuchte zwölf vielverkaufte Mittel gegen die Blutsauger und stufte sechs davon als „geeignet“ oder „auch geeignet“ ein. Am besten beurteilten die Tester Mittel mit dem Wirkstoff Dimeticon. Grundsätzlich weiter
  • 577 Leser

Wintershall investiert Milliarden

Der Öl- und Gas-Produzent Wintershall plant milliardenschwere Investitionen in Norwegen. Die BASF-Tochter will bis 2020 rund 2 Mrd. EUR in die Erkundung und Entwicklung ihrer Felder in Norwegen stecken. Foto: Shawn Baldwin/BASF SE/obs weiter
  • 497 Leser