Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 16. August 2018

anzeigen

Regional (2)

Merz und I Live bauen in Künzelsau

Immobilien Auf dem aktuellen Mustang-Areal sollen Einzelhandel und Apartments entstehen. Joint-Venture geplant.

Aalen/Künzelsau. Der Bekleidungshersteller Mustang wird im kommenden Jahr nach Schwäbisch Hall umziehen. Doch schon jetzt ist absehbar, was mit dem 7000 Quadratmeter großen, innenstadtnahen Areal passieren wird. Die Aalener Projektentwickler I Live und Merz Objektbau machen gemeinsame Sache und bilden ein Gemeinschaftsunternehmen (Joint-Venture), um

weiter
  • 1419 Leser

„Wir sind auf dem Weg nach vorne“

Interview Der Spielwarenhersteller Bullyland will mit neuem Eigentümer wieder angreifen. Im Gespräch erklärt Geschäftsführer Holger Schmitz, warum er das Unternehmen komplett umgebaut hat.

Spraitbach

Viele Jahre befand sich der Spielzeughersteller Bullyland aus Spraitbach in einer Art Dornröschenschlaf. Diesen hat der neue Eigentümer, die Konsens-Holding aus Kaarst, Anfang 2017 beendet. Im Interview erklärt Bullyland-Geschäftsführer und -Gesellschafter Holger Schmitz, wie er das Unternehmen und die 50 Mitarbeiter in die Zukunft führen

weiter
  • 3601 Leser

Überregional (19)

Schulsanierung

55 Milliarden Euro fehlen

Der Investitionsrückstand wächst. Das liegt auch daran, dass immer mehr Kinder immer länger betreut werden sollen.
Dreckige Toiletten und kaum noch benutzbare Turnhallen – viele Schulen in Deutschland sehen traurig aus. Und oft fehlt Städten und Gemeinden das Geld, um Abhilfe zu schaffen. Der Investitionsstau an Deutschlands Schulen ist so groß wie nie zuvor – fast 48 Mrd. EUR fehlen. Auch bei Kindertagesstätten sind die Lücken mit fast 7,6 Mrd. EUR weiter
  • 503 Leser

Aktienmarkt wieder im Minus

Sorgen vor einer Ausweitung der Türkei-Krise haben den deutschen Aktienmarkt gestern wieder tief ins Minus gedrückt. Damit ist das Börsenbarometer auf das Niveau von Anfang Juli zurückgefallen. Die Lira-Krise der Türkei, eine allgemeine Schwellenländer-Verunsicherung sowie die Themen Geopolitik und Handelskonflikt blieben die dominierenden Faktoren, weiter
  • 455 Leser

Autofahren ist wieder ein teurer Spaß

Iran-Sanktionen, Chaos in Venezuela, starke Weltwirtschaft: An den Finanzmärkten sind die Rohölpreise kräftig gestiegen. Wie geht es weiter?
An den Tankstellen ist es Autofahrern längst aufgefallen, Besitzer einer Ölheizung dürften es spätestens im Herbst mit Beginn der Heizperiode merken: Die Energiekosten sind binnen eines Jahres deutlich gestiegen. Im Fall der Nordsee-Ölsorte Brent zum Beispiel sind es mehr als 40 Prozent. Allein für die vergangenen vier Wochen weist das Portal „clever-tanken.de“ weiter
  • 627 Leser

Chef muss für Bespitzelung zahlen

In einem Prozess um eine Beschattung eines Logistikmitarbeiters im Auftrag seiner Vorgesetzten haben beide Seiten einen Vergleich geschlossen. Der Mann hatte in seiner Bespitzelung durch Privatdetektive einen unzulässigen Eingriff in seine Privatsphäre gesehen und verlangte vom Arbeitgeber eine Entschädigung. In einem früheren Urteil waren ihm 1500 weiter
  • 379 Leser

Der Umsatz steigt spielend

Das Geschäft mit Computer- und Videospielen boomt: Im ersten Halbjahr sei der Umsatz des Games-Marktes um 17 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR gestiegen, berichtete der Verband der deutschen Games-Branche gestern. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
  • 494 Leser

Die Nachfrage passt nicht zum Angebot

Die Zahl neuer Lehrlinge hat zugenommen. Im Handwerk sind trotzdem noch viele Stellen frei.
Lehrlinge verzweifelt gesucht: Für manche Unternehmen wird es zunehmend schwieriger, Auszubildende zu finden, vor allem das Handwerk klagt über Nachwuchsmangel. Zwar schlossen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im vergangenen Jahr erstmals seit 2011 wieder mehr junge Menschen einen neuen Lehrvertrag ab. Doch das Problem ist damit nicht gelöst. weiter
  • 458 Leser

Eurowings Bewegung im Tarifstreit

In die Tarifverhandlungen für rund 1000 Kabinenbeschäftigte bei Eurowings kommt nach Gewerkschaftsangaben Bewegung. „Die Blockadehaltung der Geschäftsführung hat sich ein bisschen aufgeweicht“, sagte Verdi-Verhandlungsführer Volker Nüsse nach zwei Verhandlungstagen in Düsseldorf. In den Verhandlungen geht es zum Beispiel um Dienstpläne, weiter
  • 396 Leser
Neue Rebsorten

Genuss mit gutem Gewissen

Pilzresistente Reben haben erst einen geringen Marktanteil, obwohl sie die Umwelt schonen und die Arbeit der Winzer erleichtern.
Volker Freytag motiviert sich als Rebenzüchter mit dem Anspruch eines fürsorglichen Vaters: „Es kann nicht sein, dass ein Kind auf die Welt kommt und vom ersten Tag an Medizin braucht.“ Der Experte aus Neustadt an der Weinstraße hat sich spezialisiert auf pilzresistente Reben. Aus seinem Betrieb stammen Sorten, die in Fachkreisen pilzwiderstandsfähige weiter
  • 619 Leser

Glückskekse aus Baden-Württemberg

Neue Fachkräfte braucht das Land. Kleine Weisheiten in Überraschungs-Crackern sollen sie anlocken.
Im Zuge der Kampagne „Wir können alles – außer Hochdeutsch“ verteilt das Land Baden-Württemberg nun Glückskekse, die im Ländle hergestellt werden. Auf den Zettelchen im Keksinneren finden sich Sprüche wie „Viele Menschen träumen vom großen Glück – statt einfach nach Baden-Württemberg zu ziehen.“ Mit diesem Marketing-Mittel weiter
  • 1129 Leser

Hauskaufverbot für Ausländer

In Neuseeland dürfen angesichts gestiegener Immobilienpreise Ausländer keine Häuser mehr kaufen. Das Parlament in Wellington verabschiedete ein entsprechendes Gesetz. Für Australier gibt es Ausnahmen. Foto: Mark Baker/AP/dpa weiter
  • 497 Leser

Kameras für Zugbegleiter?

Die Bahngewerkschaft EVG fordert die Deutsche Bahn auf, Körperkameras bei ihren Zugbegleitern zum Schutz vor aggressiven Fahrgästen zu testen. Sollte der Test erfolgreich sein, will die Gewerkschaft, dass die Bodycams flächendeckend im Nahverkehr eingeführt werden. Mobile Bezahlsysteme Die Commerzbank (Frankfurt am Main) setzt auf mobile Bezahlsysteme. weiter
  • 373 Leser

Kartell zerschlagen

Beschuldigte haben am Fiskus vorbei Geld mit Kupfer gemacht.
Berliner Ermittler haben das deutschlandweit größte bekannt gewordene Umsatzsteuerkartell zerschlagen, teilte die Staatsanwaltschaft gestern mit. Mehr als 50 Beschuldigte sowie mehr als 50 Firmen haben demnach am Fiskus vorbei Handel mit Kupfer betrieben. Sie sollen so mehreren 100 Mio. EUR Umsatzsteuern hinterzogen haben. Mindestens 100 000 weiter
  • 444 Leser

Konzerne Aktienrückkäufe auf Rekordkurs

Deutsche Konzerne steuern bei ihren Aktienrückkäufen laut einer Studie auf einen 10-Jahres-Rekord zu. Unternehmen aus dem Dax und dem MDax erwarben bis Mitte Juli bereits Papiere im Wert von 4,8 Mrd. EUR, wie Berechnungen des Flossbach von Storch Research Institute zeigen. Weitere Rückkäufe seien angekündigt. Die Chancen stünden gut, dass der Vorjahreswert weiter
  • 471 Leser

Miele Starkes Wachstum in China

Der Hausgerätehersteller Miele profitiert von der weltweit großen Nachfrage nach Einbaugeräten sowie von Firmenzukäufen. Der Umsatz des Gütersloher Familienunternehmens stieg im Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 um 4,3 Prozent auf 4,1 Mrd. EUR, wie Miele gestern mitteilte. Zum Gewinn machte das Unternehmen keine Angaben. Vor allem in China, weiter
  • 501 Leser

Reisemobile sind gefragt

Kontrolle eines halbfertigen Reisemobils bei Hymer: Die Hersteller in der Branche können sich freuen. 2018 wurden bis Ende Juli 54 000 Mobile und Caravans in Deutschland zugelassen – so viele wie noch nie. Foto: Felix Kästle/dpa weiter
  • 607 Leser

Ryanair Flugbegleiter wollen mehr Geld

Nach den Piloten verlangen auch Flugbegleiter von Ryanair in Deutschland eine bessere Bezahlung. Am Mittwoch haben die irische Billigfluggesellschaft und die Gewerkschaft Verdi in Dublin Tarifverhandlungen aufgenommen. Verdi verlangt substanzielle Entgeltsteigerungen für die rund 1000 Flugbegleiter, die in Deutschland stationiert sind. Die Gewerkschaft weiter
  • 406 Leser

SAP Cloud wird immer wichtiger

Der Softwarekonzern SAP (Walldorf) wird in diesem Jahr erstmals mehr Umsatz mit Mietsoftware aus der Cloud als mit traditionellen Software-Lizenzen machen. Das sagte der SAP-Chef Bill McDermott dem Portal „The Information“. „Viele Leute dachten nicht, dass SAP ein Marktführer in der Cloud sein könne und gingen davon aus, dass wir uns weiter
  • 347 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu den steigenden Ölpreisen

Spiel mit dem Feuer

Was ist nicht schon alles vorausgesagt worden über den Stoff, der die Weltwirtschaft schmiert wie kaum ein zweiter: Das Öl werde bald zur Neige gehen, hieß es schon vor Jahrzehnten. Inzwischen sind alternative Energien massiv ausgebaut worden. Doch noch immer hängt die Weltwirtschaft am Tropf des Öls. Und das wird noch Jahrzehnte so bleiben. So lange weiter
  • 415 Leser

Tencent verdient weniger

Behördliche Beschränkungen haben dem chinesischen Technologiekonzern Tencent den ersten Gewinnrückgang seit mindestens zehn Jahren eingebrockt. Tencent ist Betreiber des chinesischen Whatsapp-Rivalen WeChat. Nur nachhaltige Aktien Die Aktienportfolios in den Versorgungsrücklagen, die Baden-Württemberg für Beamte und Richter eingerichtet hat, sind fast weiter
  • 451 Leser