Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. August 2018

anzeigen

Überregional (20)

Airbnb Wohnungen zweckentfremdet

Das Stuttgarter Baurechtsamt will Airbnb weiterhin per Landesgesetzgebung zwingen, Daten der zu vermittelnden Wohnungen in Stuttgart herauszugeben. Dabei gehe es laut Kirsten Rickes vom Baurechtsamt um mehrere hundert Wohnungen, die als Ferienwohnungen zweckentfremdet werden. Das Wirtschaftsministerium hatte das Anliegen zuvor abgelehnt. Beim Baurechtsamt weiter
  • 490 Leser

Das harte Geschäft mit teuren Schlitten

Ferrari und Porsche verdienen viel Geld pro Fahrzeug. Dagegen zahlen Bentley und Tesla viel drauf.
Von Gewinnen wie bei Ferrari können andere Hersteller von Oberklasse- und Luxus-Autos nur träumen. Auf 69 000 EUR summiert sich der Gewinn vor Zinsen und Steuern bei der italienischen Sportwagen-Schmiede. Am nächsten kommt Ferrari noch Porsche mit einem Überschuss pro Fahrzeug von rund 16 800 EUR. Dies hat der Auto-Experte Ferdinand weiter
  • 761 Leser

Der mit den großen Vögeln

Erst war es eine spleenige Idee, heute hat Wolfgang Schmid 300 Tiere in seinem Betrieb bei Waldburg in Oberschwaben.
Wolfgang Schmid hat einen ziemlich großen Vogel. Eigentlich hat er sogar viele große Vögel – in Hinterwiddum bei Waldburg in Oberschwaben: Wo früher eine klassische Landwirtschaft mit 40 Milchkühen und Ackerbau war, tummeln sich heute auf mehr als 300 000 Quadratmeter je nach Jahreszeit bis zu 300 Strauße. Mit fünf Tieren fing alles weiter
  • 523 Leser

E-Autos Fünf Fahrzeuge pro Ladesäule

In Deutschland kommen derzeit auf eine öffentlich zugängliche Ladestation durchschnittlich 4,5 reine Elektroautos. Da die Stationen in der Regel mehrere Ladepunkte hätten, könnten sie rein rechnerisch „knapp dreimal so viele E-Autos versorgen, wie in Deutschland bereits angemeldet sind“, erklärte die Geschäftsführerin von Eon Energie weiter
  • 437 Leser

Facebook will Links löschen

Das Online-Netzwerk Facebook will die Verbreitung von Bauplänen für Schusswaffen aus dem 3D-Drucker verbieten. Die Veröffentlichung solcher Anleitungen verstoße gegen die Gemeinschaftsstandards von Facebook, sagte ein Unternehmenssprecher. Ausfuhren brechen ein Die deutsche Wirtschaft beklagt weiterhin einbrechende Ausfuhren nach Saudi-Arabien. weiter
  • 474 Leser

Gibt es Gift im Postauto?

Das Kraftfahrtbundesamt überprüft hohe Blei- und Cadmiumwerte in dem Elektro-Fahrzeug.
Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) geht Berichten über einen hohen Gehalt an giftigen Schwermetallen im elektrischen Streetscooter der Post nach. Nach einem Bauteil mit hohem Bleigehalt soll die Behörde laut „Spiegel“ auch auf ein Ladegerät gestoßen sein, das das giftige Schwermetall Cadmium enthält. In den Tagen zuvor hatte „Bild“ weiter
  • 547 Leser

Google Werbung in Bahnhöfen

Der Suchmaschinenkonzern Google will laut einem Pressebericht das Geschäft mit Außenwerbung in Deutschland aufmischen. Auf der Basis von Nutzerdaten plane Google Werbung auf digitalen Bildschirmen zu vermarkten, berichtete die „Wirtschaftswoche“ unter Berufung auf Branchenkreise. Das sind Werbeflächen, die etwa in Bahnhöfen oder in Einkaufszentren weiter
  • 445 Leser

Guter Start in den USA

Flixbus hat eine positive Bilanz gezogen. In den USA wurden in den ersten acht Wochen mehrere zehntausend Tickets verkauft. Das Netz ist auf fast 400 Verbindungen in 40 Städten erweitert worden. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 503 Leser

Krise in Türkei erfasst Börse

Der deutsche Aktienmarkt wurde am Freitag mit voller Wucht von der Türkei-Krise erfasst. Der Dax fiel zeitweise um 2,25 Prozent auf den tiefsten Stand seit fünf Wochen. „Die Angst vor einer Zahlungsbilanzkrise greift um sich“, sagte Claudia Windt von der Helaba zur Entwicklung in der Türkei. Laut Medienberichten sorgt sich auch die Europäische weiter
  • 530 Leser

Landwirtschaft Dürre verteuert den Weizen

Die Dürre macht Weizen erheblich teurer. An der für den europäischen Markt maßgeblichen Pariser Warenterminbörse Matif ist der Weizenpreis von Mai bis Ende Juli um 20 Prozent auf über 200 EUR pro Tonne gestiegen. Das berichtete gestern Klaus Josef Lutz, Vorstandschef des größten europäischen Agrarhändlers Baywa. Außerdem rechne man damit, weiter
  • 567 Leser

Plastiktüten in Neuseeland bald passé

Zum Schutz der Weltmeere will Neuseeland künftig auf die Verwendung von Einweg-Plastiktüten verzichten. Das Verbot soll nach einer sechsmonatigen Testphase im kommenden Jahr in Kraft treten. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 630 Leser

Porsche SE Gutes Ergebnis dank VW

Der VW-Hauptaktionär Porsche SE erzielte im ersten Halbjahr einen Gewinn von 1,9 Mrd. EUR – das ist eine Steigerung von 2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das starke Ergebnis führt die Beteiligungsgesellschaft auf gute Zahlen bei Volkswagen zurück. Für das gesamte Jahr bestätigte Porsche SE die Gewinnprognose von 3,4 bis 4,4 Mrd. EUR. Dabei weiter
  • 433 Leser

Preis für Heizöl steigt

Die niedrigen Pegelstände der Flüsse verteuern den Transport.
Die anhaltende Trockenheit in Deutschland haben den Preis für Heizöl in den letzten Tagen nach oben getrieben und werden ihn möglicherweise weiter treiben. Grund: Die Tank-Schiffe auf den Flüssen können ihrer Kapazität nur zu 30 bis 40 Prozent ausnutzen, weil sie sonst zu schwer und der Tiefgang bei dem niedrigen Wasserstand zu groß wäre. „Trotzdem weiter
  • 494 Leser

Schlecker Klage gescheitert

Der Insolvenzverwalter der Drogeriemarktkette Schlecker ist vor dem Frankfurter Landgericht mit einer Schadenersatzklage über 212 Mio. EUR gegen ehemalige Lieferanten gescheitert. Das sagte gestern eine Gerichtssprecherin. Das Urteil sei den Parteien aber noch nicht zugestellt worden, daher könne sie keine Gründe für die Ablehnung der Klage nennen. weiter
  • 454 Leser

Smartphone verdrängt Fotoapparat

70 Prozent der Reisenden aus Deutschland machen laut einer Umfrage des Digitalbranchenverbandes Bitkom inzwischen ihre Ferienfotos mit der Kamera ihres Smartphones (im Bild: London). Foto: Sven Hansche/Shutterstock.com weiter
  • 624 Leser
Türkei

Verlorenes Vertrauen befeuert den Absturz der Lira

Die USA setzen Erdogan mit Zollerhöhungen unter Druck. Der türkische Finanzminister Albayrak versucht vergeblich, die Finanzmärkte zu beruhigen.
Der Kursverfall der türkischen Lira hat sich gestern dramatisch beschleunigt. Zeitweilig verlor die Währung gegenüber dem Dollar mehr fast 23 Prozent. Das war der größte Kursverlust an einem einzigen Tag seit der schweren türkischen Finanzkrise von 2001. Auch zum Euro stürzte die Lira auf ein historisches Tief. Vor allem die hohe Inflation, Zweifel weiter
  • 501 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum aktuell hohen Preis für Heizöl

Vorerst wohl nicht billiger

Das Thermometer zeigt 35 Grad oder noch mehr. Zugleich ist Heizöl in diesen Tagen mehr als 30 Prozent teurer als vor einem Jahr. Mancher Verbraucher wird darüber verwundert die Augen reiben: Das kann doch nicht sein, schließlich braucht derzeit wahrlich niemand Heizöl. Und der Winter ist noch so weit. Und doch strahlt die Hitze auf den Heizöl-Preis weiter
  • 489 Leser

Was Azubis alles wissen sollten

Wie versichern? Was bedeutet Probezeit? Solche und andere Fragen stellen sich zu Beginn der Lehrzeit.
Im August und im September beginnen Jugendliche ihre Berufsausbildung. Dabei gibt es einiges zu beachten. Was ist beim Ausbildungsvertrag zu beachten? Ist etwas unklar, sollte der künftige Azubi sofort nachfragen. Unterzeichnet wird der Vertrag vom Ausbilder und vom Lehrling beziehungsweise dessen Erziehungsberechtigten. Was bedeutet die Probezeit? weiter
  • 458 Leser

Wirtschaft wächst

Die britische Wirtschaft ist im Frühjahr wie erwartet gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt ist im zweiten Quartal um 0,4 Prozent zum Vorquartal gestiegen, so eine eine erste Schätzung. Anzeige gegen BMW BMW-Besitzer in Südkorea haben Strafanzeige gegen den Autobauer wegen des Rückrufs von 100 000 Fahrzeugen gestellt. Die rund 20 Betroffenen weiter
  • 347 Leser

Zu wenige Deponien

Die Deutsche Bauindustrie warnt vor einem „Deponienotstand“ in Deutschland. Manche Unternehmen müssten mehr als 100 Kilometer fahren, um eine Deponie zu finden. Der Druck auf die Entsorgungspreise bleibe hoch. Geringerer Abo-Zuwachs Das wichtige Digitalgeschäft der „New York Times“ ist im Frühjahr nicht mehr ganz so rund gelaufen. weiter
  • 457 Leser