Artikel-Übersicht vom Samstag, 4. August 2018

anzeigen

Überregional (22)

Digitalisierung

„Keine Jobs in Gefahr“

Industrie 4.0 stellt ein gigantisches Potenzial dar, glaubt Experte Stefan Aßmann. Roboter und Menschen seien ein gutes Duo.
Bosch verkauft Industrie-4.0-Technologie und profitiert gleichzeitig selbst von der Digitalisierung, berichtet der dafür weltweite zuständige Koordinator im Unternehmen Stefan Aßmann. War denn Industrie 4.0 schon ein Thema, als Sie studierten? Stefan Aßmann: Ja, tatsächlich, auch wenn es den Begriff so nicht gab. Damals galt übrigens noch die Annahme, weiter
  • 758 Leser
Digitalisierung

„Keine Jobs in Gefahr“

Industrie 4.0 stellt ein gigantisches Potenzial dar, glaubt Experte Stefan Aßmann. Roboter und Menschen seien ein gutes Duo.
Bosch verkauft Industrie-4.0-Technologie und profitiert gleichzeitig selbst davon, berichtet Koordinator Stefan Aßmann. War denn Industrie 4.0 schon ein Thema, als Sie studierten? Stefan Aßmann: Ja, tatsächlich, auch wenn es den Begriff so nicht gab. Damals galt übrigens noch die Annahme, dass eine Fabrik weitgehend ohne Menschen steuerbar wäre. 25 weiter
  • 741 Leser

Airbnb München droht mit Zwangsgeld

Auch München will die Zweckentfremdung von Wohnungen als Ferienwohnungen bekämpfen und verlangt Zugeständnisse von Internetanbietern. So fordert das Sozialreferat der Stadt von Portalbetreibern wie Airbnb, umfassende Auskunft zu Wohnungen, die insgesamt mehr als acht Wochen lang für Feriengäste angeboten werden. Passiert sei bisher nichts. Kommt Airbnb weiter
  • 376 Leser

Anleger wieder beunruhigt

Die Gefahr eines Handelskriegs zwischen den weltweit größten Volkswirtschaften beunruhigt die Anleger zunehmend. In der neuen Woche dürfte das Thema im Fokus stehen. Jede wesentliche Neuigkeit könnte mit heftigeren Kursausschlägen im Dax begleitet werden. Gestern beendete der Dax den Handel mit einem Plus. Der Wochenverlust belief sich auf 1,9 Prozent. weiter
  • 459 Leser

Audi Starkes erstes Halbjahr

Der Autobauer Audi erwartet ein schwieriges zweites Halbjahr. Mit Modellwechseln und der Umstellung auf den ab September geltenden Verbrauchs- und Abgas-Messstandard WLTP würden die Herausforderungen zunehmen, sagte Finanzvorstand Alexander Seitz in Ingolstadt. Im ersten Halbjahr legten die Verkäufe um 4,5 Prozent auf 943 000 Autos zu, der Umsatz weiter
  • 396 Leser

BMW-Brände untersucht

Nach dem Rückruf von mehr als 100 000 BMW in Südkorea hat das Verkehrsministerium in Seoul auf Druck der Öffentlichkeit Untersuchungen angekündigt. Mindestens 28 BMW sind Medienberichten zufolge in diesem Jahr in Brand geraten. Weniger Arbeitslose in USA Die Arbeitslosigkeit in den USA hat im Juli leicht abgenommen. Die Arbeitslosenquote sank weiter
  • 421 Leser

Erst Steve Jobs brachte die Wende

Eine Billion Dollar ist der US-Konzern dank des iPhones an der Börse wert: Weltrekord. Dabei drohte zuvor die Pleite.
Apples jüngere Vergangenheit ist eine Geschichte der Superlative: Kein privater Konzern sitzt auf größeren Geldreserven, keiner wird an der Börse höher gehandelt und den Weltrekord des höchsten je erzielten Quartalsgewinns hält auch der iPhone-Riese aus dem kalifornischen Cupertino. Nun schafft Apple – wer sonst – als erstes US-Unternehmen weiter
  • 612 Leser
Kommentar Helmut Schneider zur hohen Inflation in der Türkei

Falsches Verständnis

Die Türkei, vor wenigen Jahren noch ein wirtschaftlich aufblühendes Land mit prosperierenden Großstädten („anatolische Tiger“), steckt in der Inflationsfalle. Dorthin hineingetrieben hat es der Mann, der zuvor den wirtschaftlichen Aufstieg mit ermöglicht hat: Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. Mit seinem falschen Verständnis von Geldpolitik weiter
  • 549 Leser

Goldpreis auf Tiefstand

Das Edelmetall Gold verliert an Wert. Gestern fiel der Preis für eine Feinunze bis auf 1204,58 US-Dollar (1036 EUR), das ist der tiefste Stand seit einem Jahr. Ein Grund dafür sei der starke Dollar, sagen Experten. Foto: dpa weiter
  • 745 Leser

Häuserkampf unter Erben

Hinter jedem fünften Gebäude, das unter den Hammer kommt, steckt ein Streit darüber, wie es genutzt werden soll.
Immer mehr Immobilien-Streitigkeiten zwischen Erben und Geschiedenen enden mit einer Zwangsversteigerung. Nahezu jedes zweite Grundstück (42 Prozent) und etwa jedes fünfte Ein- oder Zweifamilienhaus, das in Deutschland unter den Hammer gekommen ist, sei von einer Eigentümergemeinschaft zur Teilungsversteigerung angeboten worden, berichtete der weiter
  • 484 Leser

Ladenhüter in Kornwestheim

Alt-Diesel sind im Raum Stuttgart kaum loszubekommen. Verkäufer müssen hohe Rabatte geben.
Mit einem Kaffee aus dem Pappbecher lehnen sie im Nieselregen an ihren Motorhauben und starren auf den Boden des Autokinos. Die Szene wirkt trostlos und etwas aus der Zeit gefallen, und so fühlen sich auch viele der Menschen, die auf dem Automarkt in Kornwestheim (Landkreis Ludwigsburg) an diesem Tag versuchen, ihre Autos zu verkaufen. Erzählen wollen weiter
  • 714 Leser

Lastwagenbauer MAN verdient wieder mehr

Der zum VW-Konzern gehörende Lastwagenbauer MAN profitiert von der steigenden Nachfrage in Europa, Südamerika und China. MAN-Vorstandschef Joachim Drees bekräftigte in München das Jahresziel: mehr Umsatz und ein Ergebnis auf Vorjahresniveau. MAN verkaufte im ersten Halbjahr 65 000 Lkw und Busse – ein Viertel mehr als im ersten Halbjahr weiter
  • 401 Leser

Lira weiter im freien Fall

Die Landeswährung schwächelt, die Inflation steigt auf 15,8 Prozent.
In der Türkei dreht sich die Spirale aus Kursverfall der Landeswährung und Höhenflug der Inflation weiter. Im Juli sind die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 15,8 Prozent gestiegen. Dies ist die höchste Inflationsrate seit Oktober 2003. Eine Ursache ist die aktuelle Schwäche der Landeswährung, die importierte Waren teurer macht. Seit geraumer weiter
  • 5
  • 467 Leser

Lira weiter im freien Fall

Die Landeswährung schwächelt, die Inflation steigt auf 15,8 Prozent.
In der Türkei dreht sich die Spirale aus Kursverfall der Landeswährung und Höhenflug der Inflation weiter. Im Juli sind die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 15,8 Prozent gestiegen. Eine Ursache ist die aktuelle Schwäche der Landeswährung, die importierte Waren teurer macht. Seit geraumer Zeit befindet sich der Kurs der Lira im freien Fall. dpa weiter
  • 410 Leser

Mehr Stellen unbesetzt

Hotels und Gaststätten leiden unter Personalmangel. Im Juni dieses Jahres waren 5691 offene Stellen im Gastgewerbe gemeldet, 390 mehr als im Vorjahresmonat. Das geht aus Zahlen der Arbeitsagentur hervor. Foto: Swen Pförtner/dpa weiter
  • 560 Leser

Opel Produktion gedrosselt

Beim Autobauer Opel drohen laut einem Medienbericht kräftigte Produktionskürzungen. In Rüsselsheim solle die Taktzahl nach den Sommerferien von 55 auf 42 Fahrzeuge pro Stunde sinken und im Werk Eisenach von 37 auf 30, berichtete die „Mainzer Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf informierte Unternehmenskreise. Am Standort im polnischen weiter
  • 491 Leser

Ryanair-Piloten streiken

Beim Billigflieger Ryanair drohen kommende Woche erneut Streiks. Piloten der Airline in Belgien, Schweden und Irland wollen am 10. August die Arbeit niederlegen, teilt die irische Pilotengewerkschaft Forsa mit. Auch in Deutschland könnte die Arbeit ruhen. Neuer Lothar-Späth-Preis Mit einem nach dem früheren Ministerpräsidenten Lothar Späth (1937-2016) weiter
  • 633 Leser

Selbst Solarzellen leiden unter Hitze

Wenn es sehr heiß ist, fließt weniger Sonnenstrom. Auch die Wind- und Biogas-Branche haben Probleme.
Deutschland schwitzt. Freuen darf sich, wer eine Klimaanlage im Büro oder im Auto hat, Eis in der Tiefkühltruhe oder Getränke frisch aus dem Kühlschrank. 1,36 Mrd. Kilowattstunden pro Tag verbrauchen die Deutschen derzeit etwa am Tag – und damit gut 6 Prozent mehr als im Schnitt in den beiden vergangenen Sommern. Die Stromversorgung sei trotz weiter
  • 685 Leser

Supermarktkette Doch Gebühr auf Plastiktüten

Die führende australische Supermarktkette Coles hat im Streit um Plastiktüten gleich mehrere Kehrtwenden hingelegt. Coles hatte im Juli Einwegplastiktüten verbannt und Mehrwegtüten für einige Cent angeboten. Nach heftiger Kundenkritik erklärte Coles dann am Mittwoch, die Tüten kostenlos auszugeben. Das wiederum brachte andere Kunden und Umweltschützer weiter
  • 296 Leser

Thomas Meyer wieder alleiniger Besitzer

Der Gründer der spanischen Modefirma Desigual, der Schweizer Thomas Meyer, ist wieder alleiniger Besitzer. Die französische Beteiligungsgesellschaft Eurazeo hat ihren Anteil von 10 Prozent an Meyer zurückgegeben. Foto: Trevor Collens/afp weiter
  • 568 Leser

Toyota gelingt Rekord

Toyota hat von April bis Juni einen neuen Rekordquartalsgewinn eingefahren. Unter dem Strich verdiente der Autobauer rund 657 Mrd. Yen (5,1 Mrd. EUR), das waren 7,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die Japaner gestern mitteilten. Der Umsatz kletterte um 4,5 Prozent auf umgerechnet 56,8 Mrd. EUR. Heineken steigt in China ein Der niederländische weiter
  • 437 Leser

Versicherer Allianz steigert ihren Gewinn

Europas größter Versicherer Allianz (München) hat im zweiten Quartal im laufenden Geschäft einen Gewinn von knapp drei Mrd. EUR und damit 2 Prozent mehr als ein Jahr zuvor erwirtschaftet. Der Quartalsumsatz der Allianz stieg um 3 Prozent auf 30,9 Mrd. EUR. Der Überschuss ging dagegen um 5 Prozent auf 1,9 Mrd. EUR zurück, weil der Konzern eine weiter
  • 414 Leser