Artikel-Übersicht vom Freitag, 3. August 2018

anzeigen

Regional (1)

Ropa liegt auf Wachstumskurs

Breitbandausbau Das schnelle Internet kommt in Deutschland nur sehr mühsam voran. An der Gmünder Ropa liegt das nicht: Der Dienstleister legt seit Jahren zu.

Schwäbisch Gmünd

Eigentlich benötigt Marco Zapf nur einen Satz, um zu erklären was sein Unternehmen tut. „Wir machen Internet“, sagt der Geschäftsführer der Schwäbisch Gmünder Ropa und lächelt. Doch hinter diesen drei Worten verbirgt sich einiges mehr. Ropa ist im sogenannten Carrier-Geschäft zu Hause. Und jenes ist trotz der

weiter
  • 4163 Leser

Überregional (22)

7000 Flüchtlinge arbeiten in Gastronomie

In Bayern haben 7000 Flüchtlinge einen Job in der Gastronomie gefunden. Davon seien 500 in Ausbildung, sagte die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands, Angela Inselkammer. Foto: Monkey Business - Fotolia.com weiter
  • 558 Leser

Bank verlagert Personal nach Frankfurt

Von der Brexit-Strategie der Credit Suisse profitiert auch Frankfurt. Die Schweizer Großbank will etwa 250 Investmentbanker und Mitarbeiter aus London nach Deutschland, Spanien und Luxemburg verlegen. Foto: Arne Dedert/dpa weiter
  • 608 Leser

Bauern EU kündigt Unterstützung an

Angesichts teils bedrohlicher Einbußen wegen der Dürre können Bauern auf finanzielle Erleichterungen aus Brüssel zählen. Die EU-Kommission stellte frühere Auszahlungen europäischer Fördergelder in Aussicht. Landwirte sollen ausnahmsweise auch von einigen Anforderungen zum Umweltschutz befreit werden. In Deutschland bereiten einige Länder Unterstützung weiter
  • 475 Leser

Bausparverträge Kündungsklausel unzulässig

Eine umstrittene Klausel in Bausparverträgen der Landesbausparkasse (LBS) Südwest, wonach 15 Jahre nach Vertragsabschluss gekündigt werden darf, ist unzulässig. Das hat das Oberlandesgericht Stuttgart am Donnerstag entschieden. Die Klausel benachteilige den Bausparer unangemessen (Az. 2 U 188/17). Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hatte weiter
  • 348 Leser

BMW Neue Technologien drücken Gewinn

BMW hat im ersten Halbjahr mehr Autos verkauft – aber der Gewinn des zuletzt so profitablen Herstellers ist leicht gesunken. Insgesamt nahm das Ergebnis um gut 2 Prozent auf 2,83 Mrd. EUR ab. Gründe dafür seien die sehr hohen Investitionen in Elektromobilität, autonomes Fahren und neue Modelle sowie gestiegene Rohstoffpreise und der stärkere weiter
  • 450 Leser
Geldanlage

Den Krügerrand gibt es jetzt auch in Silber

Die neue Münze ist deutlich leichter und billiger als das berühmte Pendant aus Gold.
Die graue Plastik-Box auf dem Tisch wiegt satte 16 Kilo. Das liegt am Inhalt: 500 Münzen. Schlappe 8000 EUR sind sie wert. Es sind die ersten Krügerrand-Münzen in Silber, die Anleger ab sofort kaufen können – Münzen also, die es bisher in Deutschland nicht gibt und ein Verkaufsschlager werden sollen. Das hoffen zumindest der Chef von Degussa weiter
  • 610 Leser

Deutsche kaufen mehr Autos

Der Absatz der Autohersteller in Deutschland ist im Juli um 12 Prozent im Vorjahresvergleich auf 318 000 gestiegen. Seit Jahresbeginn wurden 2,2 Mio. Fahrzeuge zugelassen, ein Plus von 4 Prozent. Foto: Ingo Wagner/dpa weiter
  • 566 Leser

Die nächste Stufe der Eskalation

Der US-Präsident zieht die Daumenschrauben an. Die Chinesen widersetzen sich dem Druck.
US-Präsident Donald Trump droht China im Handelskonflikt mit einer neuen Eskalation. Trump wies seinen Handelsbeauftragten Robert Lighthizer an, eine Erhöhung der geplanten Strafzölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Mrd. US-Dollar von 10 auf 25 Prozent zu prüfen. Dies solle die chinesische Regierung zu gerechteren Marktbedingungen zwingen. weiter
  • 554 Leser

Gewinnziel verschoben

Der Essenslieferdienst Delivery Hero (Berlin) will weiter Millionen in sein Wachstum investieren und streicht deshalb seine Gewinnziele. 2019 sollte das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) komplett positiv sein. Doch daraus wird jetzt nichts. Adler-Aktien gekauft Trotz sinkender Umsätze in der schwierigen Textilbranche weiter
  • 452 Leser

Handelsstreit belastet

Der wieder zugespitzte Handelsstreit zwischen den USA und China hat dem Dax schwer zugesetzt und besonders die Autobranche belastet. Zudem standen bedeutende Notenbanken mit ihrer Geldpolitik im Blick sowie erneut zahlreiche Unternehmensberichte, die überwiegend negativ aufgenommen wurden. So ging auch der Kurs der Continental-Aktie zurück. Der Autozulieferer weiter
  • 552 Leser

Höherer Leitzins

Die britische Notenbank hat ihre Geldpolitik etwas gestrafft. Wie die Bank of England gestern in London mitteilte, steigt ihr Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf 0,75 Prozent. Dies ist das höchste Zinsniveau seit dem Jahr 2009. Piloten halten Frist ein Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) nennt noch keinen Termin für einen Streik an den weiter
  • 344 Leser

Hugo Boss Wachstum in Deutschland

Die Kollektionen des Modekonzerns Hugo Boss kommen bei den Kunden wieder besser an. Vor allem in Europa wuchs der Konzern im zweiten Quartal kräftig. Am Gewinn zehrten allerdings anhaltende Investitionen in eine bessere Produktqualität und in digitale Angebote. Zwischen April und Juni sank das operative Ergebnis (bereinigtes Ebitda) um 1 Prozent auf weiter
  • 424 Leser

Mehr Wachstum in der Heimat

In Deutschland und Europa steigen die Umsätze. Die neue Ausrichtung zehrt aber noch am Gewinn.
Die Kollektionen des Modekonzerns Hugo Boss kommen bei den Kunden wieder besser an. Vor allem in Europa wuchs der Konzern im zweiten Quartal kräftig. Am Gewinn zehrten allerdings anhaltende Investitionen in eine bessere Produktqualität und in digitale Angebote, die das Einkaufen im Netz erleichtern sollen. Finanzvorstand Yves Müller bezeichnete 2018 weiter
  • 416 Leser

Mit dem Smartphone schnell den Einkauf bezahlen

Der Stau an der Kasse wird kleiner, wenn Kunden kontaktlose Systeme nutzen. Lange war das nicht möglich, jetzt geht es Schlag auf Schlag.
Darauf warten Nutzer von Apple Smartphones schon lange, bis Jahresende soll es so weit sein. Apple Pay, der Bezahldienst des US-Technologie-Konzerns, wird auch in Deutschland ausgerollt. Apple will das Feld für kontaktloses Bezahlen in Deutschland nicht Google oder den Banken und Sparkassen überlassen. Fragen und Antworten. Wann will Apple seinen weiter
  • 854 Leser

Outdoor am Bodensee

Friedrichshafen bietet ein neues Ausstellungsangebot.
Ungeachtet des Wechsels der klassischen Outdoor-Messe von Friedrichshafen nach München wird es auch künftig ein Ausstellungsangebot für die Branche am Bodensee geben. Die neue „Outdoor Friedrichshafen“ werde vom 17. bis 19. September mit einem „komplett überarbeiteten Veranstaltungskonzept“ stattfinden, kündigte die Messeleitung weiter
  • 424 Leser

Pressen Schuler kauft Farina

Der Pressenhersteller Schuler übernimmt den italienischen Schmiedelinien-Produzenten Farina Presse. Mit der Akquisition komplettiere Schuler sein Produktportfolio in den Bereichen Schmieden und Einzelhubpressen, teilte der Konzern gestern in Göppingen mit. Die Kaufsumme wurde nicht genannt. Farina erhält Zugang zu Schulers weltweitem Vertriebsnetz. weiter
  • 828 Leser

Rolls-Royce Power Friedrichshafener steigern Umsatz

Die verstärkte Nachfrage nach Großmotoren und Antriebssystemen hat die Geschäfte von Rolls-Royce Power Systems (Friedrichshafen) beflügelt. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr um 13 Prozent auf 1,66 Mrd. EUR. Der operative Gewinn legte von 29,2 auf 90,1 Mio. EUR zu. Im Zuge seiner Umstrukturierung hatte der Motorenbauer seine Tochterfirma weiter
  • 475 Leser

Schon wieder ein Umbau

Der Elektrokonzern kommt nicht zur Ruhe. Diesmal werden Bereiche ins Ausland verlegt. Aus bisher fünf Sparten entstehen drei operative Einheiten. Die Arbeitnehmervertreter sind alarmiert.
Bei der nächsten Runde des Konzernumbaus legt Siemens die Führung wichtiger Unternehmensbereiche ins Ausland. Die bisher fünf Sparten werden in drei operative Einheiten für Gas und Energie, smarte Infrastruktur und digitale Industrie aufgeteilt. „Siemens ist gegenwärtig in einer sehr starken Position“, sagte Vorstandschef Joe Kaeser weiter
  • 670 Leser

Tesla Quartalsverlust verdoppelt

Der E-Auto-Pionier Tesla hat den Quartalsverlust mehr als verdoppelt, bei Anlegern aber trotzdem Zuversicht geschürt. Die schwierige Produktion des Hoffnungsträgers Model 3 solle endlich richtig Fahrt aufnehmen und Gewinne abwerfen. Das kam am Markt gut an – die Aktie stieg nachbörslich zeitweise um über 9 Prozent. Derweil umwirbt jetzt auch weiter
  • 391 Leser

Tierschutzbund Spenden mehrfach abgebucht

Durch eine fehlerhafte Übertragung von Lastschriftdaten hat der Deutsche Tierschutzbund Spenden und Patenschaftsbeiträge nicht nur einmal, sondern gleich mehrfach abgebucht. 3199 Personen seien davon betroffen, gibt der Tierschutzverein, der insgesamt rund 800 000 Mitglieder hat, auf Anfrage bekannt. Die Bank sei bereits informiert, die Beträge, weiter
  • 504 Leser

Umsatz und Gewinn sinken

Hohe Investitionen belasten. Das zweite Halbjahr soll besser laufen.
. BMW hat im ersten Halbjahr mehr Autos verkauft – aber der Gewinn des zuletzt so profitablen Herstellers ist leicht gesunken. Der Umsatz sank um 4 Prozent auf 47,4 Mrd. EUR. Insgesamt nahm das Ergebnis um gut 2 Prozent auf 2,83 Mrd. EUR ab. Gründe dafür seien die sehr hohen Investitionen in Elektromobilität, autonomes Fahren und neue Modelle weiter
  • 570 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Konzernumbau von Siemens

Vorlage für Filetierung?

Wie wurde Siemens früher verspottet als „Bank mit angeschlossener Elektroabteilung“ oder „Beamtenladen“. Davon kann keine Rede mehr sein. Die verbliebenen Kerngeschäfte werden auf drei operative Füße gestellt. Macht fließt aus der Münchner Zentrale in die neuen Geschäftssparten. Aus dem einstigen Mischkonzern soll ein weiter
  • 608 Leser