Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 1. August 2018

anzeigen

Regional (2)

Brot aus Insektenmehl backen

Existenzgründungen Potentielle Jungunternehmer verblüfften beim ersten „Gmünder Gründer Grillen“ im in:it co-working lab mit tollen Ideen. Viele wollen lokalen Firmen zu mehr Umsatz verhelfen.

Schwäbisch Gmünd

Das erste „Gmünder Gründer Grillen“ im in:it co-working lab zum Ende des Sommerssemesters war ein voller Erfolg. „Wir haben unsere Ziele, nämlich Start-ups, Gründungsinteressierten, Studenten und Investoren eine Plattform zu bieten, um sich vorzustellen, Unterstützer zu finden oder neue Kontakte zu knüpfen“,

weiter

Hubschrauber der Polizei ausgestattet

Hensoldt Oberkochener liefern elektrooptisches System für den Einsatz in der Helikopterflotte der Bundespolizei.

Oberkochen. Hensoldt Optronics aus Oberkochen liefert das elektrooptisches System „ARGOS-II HD“ für den den Einsatz in der Hubschrauberflotte der Bundespolizei. Dafür ist mit der ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH ein dreijähriger Liefervertrag geschlossen worden, wie das Unternehmen mitteilt. Das System wird Teil eines flottenweiten

weiter
  • 3155 Leser

Überregional (4)

Dunkle Geschäfte mit Lichterketten

Viele Firmen aus China und Hongkong zahlen in Deutschland keine Mehrwertsteuer. Deswegen wollen die Finanzminister Amazon & Co. in die Pflicht nehmen.
Ob Druckerpatronen, USB-Sticks oder Lichterketten – Händler aus Asien bieten ihre Waren im Internet auf elektronischen Marktplätzen wie Amazon und Ebay häufig ein Drittel billiger an als deutsche Konkurrenten. Der Grund ist nicht nur Produktpiraterie. Sie führen auch häufig keine Mehrwertsteuer ans deutsche Finanzamt ab, obwohl sie das müssten. weiter
  • 665 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zur Bilanz nach dem Dieselgipfel

Geld muss endlich fließen

Glaubt man dem größten Lobbyverband der Autoindustrie, dann sind die Akteure des ersten Dieselgipfels froh: Die Luft hat sich vielerorts gebessert, immer mehr Elektro-Busse rollen über Deutschlands Straßen und der Dieselmarkt hat sich stabilisiert. Doch der genauere Blick verrät: Nichts ist so sauber, wie es einem die Autobauer weismachen wollen. weiter
  • 534 Leser

Konzerne und Bund zahlen nicht in den Diesel-Fonds ein

Unternehmen und Politik wollten vor einem Jahr die Luft in den Städten verbessern. Die Bilanz heute ist durchwachsen.
Ein Jahr ist es her, dass Bundesminister, Ministerpräsidenten und Automanager bei einem Gipfel zusammen kamen mit dem Ziel, die Luft in deutschen Städten zu verbessern. Das Treffen war der Startschuss für ein Maßnahmenpaket, das das Problem lösen und Fahrverbote vermeiden sollte. Wir ziehen Bilanz. Was wurde beim Gipfel beschlossen? Auf drei Punkte weiter
  • 591 Leser

Land gibt Gründern Starthilfe

Junge, wachstumsstarke und innovative Unternehmen bekommen staatliche Unterstützung.
Mit einem neuen Pilotprogramm will die Landesregierung Unternehmensgründern in der heiklen Frühphase bei der Finanzierung helfen. „In Baden-Württemberg warten bereits etliche Geschäftsideen auf die Chance, endlich beweisen zu können, dass in ihnen das Potenzial zum nächsten Mittelständler oder auch zu mehr steckt. Genau dieses Potenzial weiter
  • 483 Leser