Artikel-Übersicht vom Samstag, 30. Juni 2018

anzeigen

Überregional (5)

Arbeitslose Quote im Südwesten sinkt

Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg ist erstmals seit Beginn der vergleichbaren Aufzeichnungen 1993 auf drei Prozent gesunken. Bei diesem Wert spreche man von Vollbeschäftigung, teilte die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mit. Im Juni seien 187 557 Menschen im Südwesten ohne Arbeit gewesen. Das waren 4259 Menschen oder 2,2 weiter
  • 696 Leser

Ceconomy Freenet kauft sich ein

Der Mobilfunkanbieter Freenet steigt bei der Elektronikkette Ceconomy ein. Über eine Kapitalerhöhung sichert sich das Tec-Dax-Unternehmen rund 9 Prozent an dem Betreiber der Elektronikhändler Media Markt und Saturn. Ceconomy will den Erlös aus der Kapitalerhöhung in Höhe von 277 Mio. EUR zur Stärkung der Bilanz verwenden. Freenet verkauft mit der Tochter weiter
  • 730 Leser

Erfolgsgeschichte mit tiefen Kratzern

Wer langfristig in den Deutschen Aktienindex investiert hat, freut sich über Wertzuwächse. Doch viele Privatanleger haben in der 30jährigen Geschichte des Index empfindliche Verluste erlitten.
Die große schwarze Tafel, auf der die weiße Linie möglichst immer nach oben zeigen soll, hängt schon 30 Jahre im Handelssaal der Frankfurter Börse. Sie ist Symbol einer Erfolgsgeschichte für die deutsche Finanzbranche, für den Finanzplatz Deutschland und für die Anleger. Auf fünf Meter Breite und zwei Meter Höhe wird an jedem Handelstag jede Sekunde weiter
  • 946 Leser

Fahrverbote Gericht setzt dem Land Frist

Die Landesregierung in Baden-Württemberg muss sich nach Angaben des Verwaltungsgerichts Stuttgart auf einen Termin für Fahrverbote für Dieselautos der Abgasnorm Euro-5 festlegen. Innerhalb der nächsten zwei Wochen müsse das Land erklären, für wann der neue Luftreinhalteplan in Stuttgart ein Einfahrtverbot für Euro-5-Diesel vorsieht. Hält das Land die weiter
  • 649 Leser

Hapag-Loyd Aktienkurs bricht ein

Die Container-Reederei Hapag-Lloyd (Hamburg) hat ihre Prognose gesenkt. Höhere Treibstoffkosten durch die in diesem Jahr stark gestiegenen Ölpreise und ein Anstieg der Charterraten aufgrund der stärkeren Nachfrage nach Schiffen lassen die Kosten in die Höhe schnellen. Unsicherheit bestehe auch in Bezug auf die Entwicklung der Frachtraten. Das Ergebnis weiter
  • 638 Leser