Artikel-Übersicht vom Dienstag, 12. Juni 2018

anzeigen

Regional (1)

Nowinta hat jetzt Filiale in Marbella

Niederlassung Finanzgruppe bietet Leistungen für Kunden an der spanischen Costa del Sol an.

Aalen/Marbella. Die Nowinta Finanzgruppe mit Sitz in Aalen-Wasseralfingen hat Anfang des Jahres ihre erste Auslandsniederlassung im spanischen Marbella eröffnet. „Geschäftsführer ist der Schweizer Tobias Heyden, der seit vielen Jahren an der Costa del Sol lebt und aufgrund seiner Qualifikation und Erfahrung die ideale Besetzung für die Leitung

weiter
  • 2782 Leser

Überregional (3)

Endlose Staus am Zoll und Stillstand in Fabriken

Die Unsicherheit ist groß. Die deutsche Wirtschaft bereitet sich auf mögliche Folgen vor.
Der Brexit kommt. Doch bisher steht nur das Datum fest: Am 29. März 2019 tritt Großbritannien aus der EU aus. Zwar soll es eine Übergangsphase bis Ende 2020 geben, in der sich das Königreich an alle EU-Regeln halten muss. Aber über alles Weitere pokert die britische Regierung mit der EU. Gibt es wieder Zollkontrollen, haben deutsche Arbeitnehmer keine weiter
  • 751 Leser
Digitalisierung

Probleme bei der Förderung

Geld vom Bund kommt nicht in den Kommunen an.
Das schnelle Internet auf dem Land lässt auf sich warten. Denn die Fördergelder, die die Bundesregierung für den Breitbandausbau versprochen hat, kommen nicht an. 3,5 Mrd. EUR stellt das Verkehrsministerium Kommunen und Landkreisen seit 2015 zur Verfügung. Davon sind bisher nur 27 Mio. EUR abgeflossen. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Grünen hervor, weiter
  • 662 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Folgen des Brexit für Firmen

Verdrängen hilft nicht

Wenn US-Präsident Donald Trump über den Brexit verhandeln würde, dann würde er brutal vorgehen und selbst das Chaos eines ungeregelten EU-Austritts riskieren, nur um möglichst viel herauszuholen. So träumte kürzlich der britische Außenminister Boris Johnson in einem Hintergrundgespräch mit konservativen Parteigängern. Zum Glück will Premierministerin weiter
  • 840 Leser