Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Mai 2018

anzeigen

Regional (2)

Tag des Mikroskopes bei Zeiss

Tagung Zwei Tage lang standen neueste Mikroskopietechniken und vielfältige Anwendungen im Mittelpunkt.

Oberkochen. Internationale Gäste aus Forschung, Wissenschaft und Industrie kamen zum „Tag des Mikroskops“ zu Zeiss nach Oberkochen. Mit Vorträgen, Workshops und Diskussionen gab die Firma zwei Tage lang einen Einblick in die Licht-, Elektronen- und Röntgenmikroskopie. An beiden Tagen lernten Besucher die neuesten Anwendungen und Technologien

weiter
  • 3029 Leser

Halbleitersparte wächst rasant

Halbjahresbilanz Der starke Euro kann dem globalen Wachstum von Zeiss nur wenig anhaben. Der Konzern legt erneut sehr gute Zahlen vor. Die Zahl der Mitarbeiter in der Region steigt auf mehr als 7500.

Oberkochen

Der Zeiss-Konzern setzt seinen strammen Wachstumskurs fort. Wie das Unternehmen mitteilte, ist der Umsatz im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2017/18 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um neun Prozent auf rund 2,8 Milliarden Euro gestiegen – trotz des starken Euros. Rechnet man diese Währungseffekte heraus, hätte Zeiss im zweistelligen

weiter
  • 2069 Leser

Überregional (4)

Faire Bekleidung

Ein grüner Knopf für fair produzierte Kleidung

Entwicklungsminister Gerd Müller plant ein staatliches Nachhaltigkeits-Siegel. In der Branche hält man das für eine schlechte Idee.
Uwe Mazura ist ungehalten. Eine „Schnapsidee“ sei das, was der Minister da vorgelegt habe. Die Rede ist vom „Grünen Knopf“, also vom „Siegel für faire Textilien“, wie man im Entwicklungsministerium sagt, dem Gerd Müller (CSU) vorsteht. „Seit vier Jahren versucht Minister Müller seinen Knopf immer wieder aus weiter
Faire Bekleidung

Ein grüner Knopf für fair produzierte Kleidung

Entwicklungsminister Gerd Müller plant ein staatliches Nachhaltigkeits-Siegel. In der Branche hält man das für eine schlechte Idee.
Uwe Mazura ist ungehalten. Eine „Schnapsidee“ sei das, was der Minister da vorgelegt habe. Die Rede ist vom „Grünen Knopf“, also vom „Siegel für faire Textilien“, wie man im Entwicklungsministerium sagt, dem Gerd Müller (CSU) vorsteht. „Seit vier Jahren versucht Minister Müller seinen Knopf immer wieder aus weiter

Frauen sind risikoscheuer und trotzdem erfolgreich

Das Geschlecht spielt laut einer Studie bei der Geldanlage eine Rolle.
Frauen gehen bei der Geldanlage weniger Risiken ein und setzen seltener auf Aktien als Männer. Aber wenn sie Wertpapiere kaufen oder an der Börse aktiv sind, sind sie nicht weniger erfolgreich als das männliche Geschlecht. Das sind die wichtigsten Ergebnisse der Studie „Frauen als Anleger – Sparen Frauen anders als Männer?“, die die weiter
  • 845 Leser
Kommentar André Bochow zum geplanten Textilsiegel

Schmutzige Wäsche

Vor fünf Jahren starben mehr als 1100 Menschen in Bangladesch, als sie von ihrer zusammenstürzenden Textilfabrik begraben wurden. Für kurze Zeit hatten daraufhin die Produzenten unserer Bekleidung auch hierzulande einige Aufmerksamkeit. Die Toten und die niedrigen Preise für unsere Hemden, T-Shirts, Jeans – plötzlich erkannten viele die Zusammenhänge. weiter
  • 856 Leser