Artikel-Übersicht vom Freitag, 11. Mai 2018

anzeigen

Regional (4)

Verband übt Kritik an Macron

Südwestmetall Die Industrie fürchtet Mehraufwand durch Neuregelung der Entsendebestimmungen.

Aalen. Dr. Michael Fried, Vorsitzender des Arbeitgeberverbands Südwestmetall in Ostwürttemberg, hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron kritisiert – und warnt vor Belastungen der heimischen Industrie durch geplante EU-Regulierungen. „Die Revision der europäischen Entsendebestimmungen wird zu einem massiven bürokratischen Mehraufwand für

weiter
  • 2613 Leser

Handwerker weiter zuversichtlich

Konjunktur Die Wirtschaft in der Region brummt und auch den Handwerkern geht es gut, wie eine Umfrage zeigt.

Ulm/Aalen. Das Handwerk in der Region ist 2018 gut in das neue Jahr gestartet. Die Betriebe bewerten ihre aktuelle Geschäftssituation sowie ihre Erwartungen für die nächsten Wochen als positiv, so die Handwerkskammer Ulm. Sie beruft sich auf eine Umfrage unter ihren Mitgliedsbetrieben, wonach 67 Prozent der Handwerksbetriebe ihre Geschäftslage als

weiter
  • 1050 Leser

Start-up-Region will den Gründergeist unterstützen

Förderung Das Land fördert die Start-up-Region Ostwürttemberg mit 300 000 Euro. Die Messe „Make“ soll zusätzlich Schwung geben und zur Leuchtturmveranstaltung werden.

Aalen/Heidenheim

Vor knapp einem Jahr wurde der Verein Start-up-Region Ostwürttemberg gegründet. Das Ziel: 22 Mitglieder ziehen gemeinsam an einem Strang, um die Region voranzubringen. Viele Projekte sind in der Umsetzung, und auch die politische Wahrnehmung in Stuttgart ist hoch. Bei der Mitgliederversammlung in der IHK Ostwürttemberg wurden weitere

weiter
  • 1588 Leser

Blick hinter die Kulissen von Brucker

Tag der Logistik Die Aalener Spedition lud zum Tag der offenen Tür und gab Einblicke in die Abläufe der Logistikkette.

Aalen. Bereits zum 11. Mal fand der bundesweite „Tag der Logistik“ statt. Seit 2007 bemüht sich die Bundesvereinigung für Logistik (BVL), Außenstehenden einen Blick hinter die Kulissen der Logistikfirmen zu verschaffen. Viele Logistikdienstleister wirken bei diesem Ereignis mit, so auch die Aalener Spedition Brucker, die die Gelegenheit

weiter
  • 3595 Leser

Überregional (4)

Nicht mehr auf eigenes Risiko

Anerkannte Verbände können juristische Fragen stellvertretend für Verbraucher klären.
Nun kommt sie also doch. Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf für die Musterfeststellungsklage (MFK) beschlossen. Verbände sollen von Herbst an Massenklagen von Verbrauchern durch die Klärung zentraler Fragen vorbereiten können. Allerdings sollen nur„seriöse Verbände“ klagen dürfen. In Streitigkeiten, die viele betreffen, musste bisher weiter
  • 1213 Leser

Nicht mehr nur auf eigenes Risiko

Anerkannte Verbände können künftig juristische Fragen stellvertretend für Verbraucher klären.
Nun kommt sie also doch. Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf für die Musterfeststellungsklage (MFK) beschlossen. Verbände sollen von Herbst an Massenklagen von Verbrauchern durch die Klärung zentraler Fragen vorbereiten können. Allerdings sollen nur„seriöse Verbände“ klagen dürfen. In Streitigkeiten, die viele betreffen, musste bisher weiter
  • 1001 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Unitymedia-Kauf von Vodafone

Nur unter Auflagen

Was für ein Paukenschlag im deutschen Kabelfernsehmarkt! Mit dem geplanten Kauf von Teilen des Unitymedia-Geschäfts würde Vodafone in weiten Teilen Deutschlands zum Monopolisten – und noch mehr. Weil im digitalen Zeitalter Breitband-Internet, Telefon und Fernsehen zusammenwachsen, würden die Briten auch der Deutschen Telekom Marktanteile abgraben. weiter
  • 932 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Unitymedia-Kauf von Vodafone

Nur unter Auflagen

Was für ein Paukenschlag im deutschen Kabelfernsehmarkt! Mit dem geplanten Kauf von Teilen des Unitymedia-Geschäfts würde Vodafone in weiten Teilen Deutschlands zum Monopolisten – und noch mehr. Weil im digitalen Zeitalter Breitband-Internet, Telefon und Fernsehen zusammenwachsen, würden die Briten auch der Deutschen Telekom Marktanteile abgraben. weiter
  • 997 Leser