Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 28. März 2018

anzeigen

Regional (2)

Gmünd forciert Wirtschaftsförderung

Co-Working-Space Am 2. Mai eröffnet im früheren Telekom-Gebäude ein Projektlabor für Start-ups und Existenzgründer. Kreativen Köpfen wird dort der Start in die Selbstständigkeit erleichtert.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd gibt in Sachen Wirtschaftsförderung Gas. Am 2. Mai wird im der Staiber Projektbau GmbH gehörenden früheren Telekom-Gebäude „ein Co-Working-Space“ eröffnen. Mit diesem Projektlabor für Start-ups und Existenzgründer soll negativen Entwicklungen bei Neugründungen und den damit verbundenen Folgen für den lokalen

weiter
  • 3085 Leser

Hoher Besuch aus Stuttgart in Aalen

Treffen Ministerialdirektor Stefan Krebs trifft Aalens OB. Themen sind Smart City, Breitbandförderung und Start-ups.

Aalen. Er ist der Chief Information Officer (CIO) der Landesregierung: Ministerialdirektor Stefan Krebs weiß, wie Digitalisierung geht. Er war lange beim IT-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe in leitenden Positionen angestellt. Im Aalener Rathaus hat er mit OB Thilo Rentschler über die Themen Smart City, die Förderung des Breitbandausbaus sowie

weiter
  • 1305 Leser

Überregional (5)

Ein Markt für Spritfresser wie für E-Autos

Die Wolfsburger verfolgen in China eine mehrgleisige Strategie.
Diesig ist es in Peking, die Luft riecht auch nicht gerade frühlingshaft. Und trotzdem tragen nur wenige Chinesen in der Hauptstadt den berühmten Mundschutz. Denn die Kommunistische Partei hat Dutzende Dreckschleuder-Fabriken in der Umgebung schließen lassen. Aber auch die Elektromobilität soll helfen, den Smog aus der Hauptstadt zu drängen. Während weiter
  • 1117 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Neuanfang bei Alno

Eine letzte Chance

Alno hat in den letzten Jahren vor allem schlechte Schlagzeilen gemacht: ein endloses Sanierungsdrama, zerstrittene Eigentümer, Missmanagement. Jetzt soll auf einmal die Kehrtwende gelingen. Wer die jüngste Geschichte des Küchenbauers kennt, mag das mit einer großen Portion Skepsis sehen. Doch der Investor Riverrock und die beiden Geschäftsführer haben weiter
  • 3
  • 1087 Leser

Mit Cryan steht auch sein Kontrollchef in der Kritik

Der Vorstandschef hat die Wende nicht geschafft. Wird er jetzt abgelöst? Aufsichtsratsvorsitzender Paul Achleitner ist ebenfalls umstritten.
Anfang Februar gab sich John Cryan auf der Pressekonferenz gelassen und zuversichtlich, auch wenn er den dritten Jahresverlust der Deutschen Bank hintereinander verkünden musste. 2018 erwarte er ein erfolgreiches Geschäftsjahr, sagte der Vorstandschef. Und er wolle seinen bis Sommer 2020 laufenden Vertrag erfüllen und den Turnaround schaffen, die Wende. weiter
  • 1186 Leser
Neustart

Produktion auf kleiner Flamme

Der Küchenbauer hat unter neuem Namen und mit weniger Mitarbeitern den Betrieb aufgenommen. Bereits für 2019 ist eine schwarze Null geplant.
An den Details ist zu sehen, dass die Neue Alno GmbH noch in den Kinderschuhen steckt: Ein Mitarbeiter hat das „AG“ im Logo auf seiner Arbeitsweste einfach rot übermalt. Die Betriebsratsvorsitzende hat den Namen von ihrer Visitenkarte kurzerhand abgeschnitten. Die neuen Karten sind schlicht noch nicht da. Aber das große Ganze ist bereits weiter
  • 1262 Leser
Elring Klinger

Schwenk hin zur E-Mobilität

Der Autozulieferer setzt auf Brennstoffzelle, Batterieantrieb und Leichtbau.
Der Autozulieferer Elring Klinger (Dettingen/Erms) sagt der Brennstoffzelle eine große Zukunft voraus. „Der Antrieb wird sich in 10 bis 15 Jahren durchsetzen“, ist Vorstandschef Stefan Wolf überzeugt. „Die Brennstoffzelle ist CO2-neutral, eignet sich für schwere Lastwagen und lange Strecken.“ Der Batterienantrieb werde dagegen weiter
  • 1154 Leser