Artikel-Übersicht vom Freitag, 23. März 2018

anzeigen

Regional (2)

„Die größten Hürden sind genommen“

Interview Michael Nier, neuer Geschäftsführer der Lindenfarb, über die Fehler der Vergangenheit, die Zukunft des Traditionsunternehmens – und warum die Firma noch lange nicht gesund ist.

Aalen-Unterkochen

Wenn man als Finanzinvestor zu einer Traditionsfirma kommt, muss man erstmal gegen das Image einer Heuschrecke ankämpfen. Michael Nier kennt das. Seit der Übernahme durch Radial Capital ist der Finanzmanager Geschäftsführer des Textilveredlers Lindenfarb. Radial hat die Lifa von der Intensivstation geholt, Nier gibt jetzt den weiterführenden

weiter
  • 3270 Leser

Gaugler & Lutz bei Messen vertreten

Leichtbaugipfel Die Aalener präsentierten in Würzburg und Mannheim ihre Technologien und Produkte.

Aalen. Erst Würzburg, dann Mannheim hießen die Stationen für Gaugler & Lutz in diesem Messemonat März. In Unterfranken war die Firma beim Leichtbaugipfel „Leichtbau für die Mobilität von morgen“ vertreten. Dort standen laut Pressemitteilung die individuelle Werkstoffbearbeitung und Fertigungstechnik im Vordergrund. Diese Technologie

weiter
  • 1954 Leser

Überregional (2)

Kommentar Thomas Veitinger zum neuen ZF-Chef und seinen Plänen

Er gibt, fordert aber auch ein

Das hätte auch schief gehen können. Ein überlasteter Chef, der zentralisiert, Potenziale nicht erkennt, das Unternehmen mal hierhin, mal dorthin wirft, eine eigene Duftmarke setzt, die vor allem nach altem Autoritätsstil riecht. Doch Wolf-Henning Scheider hinterlässt einen ganz anderen Eindruck. Der Nachfolger von Stefan Sommer – der Ende vergangenen weiter
  • 1005 Leser

Neue Kleider und Rekorde

Immer mehr Menschen fahren mit dem Zug, aber die Pünktlichkeit nimmt ab. Hohe Investitionen sollen dafür sorgen, dass dies besser wird.
Einen zukunftsträchtigen Ort wählte die Deutsche Bahn für ihre Jahresbilanz-Pressekonferenz. Auf dem Euref-Campus in Berlin fahren autonome Busse, hier ist die größte deutsche Elektro-Tankstelle, hier forschen Wissenschaftler zu regenerativen Energien. Zukunftsträchtig und umweltfreundlich – diesen Stempel hat sich auch das bundeseigene Unternehmen weiter
  • 1094 Leser