Artikel-Übersicht vom Dienstag, 20. Februar 2018

anzeigen

Regional (3)

Die Preisträgerdes Handwerks im Überblick

Preis der Sparkassenstiftung: Kevin Hirschmann, Abtsgmünd, Fleischer; Marco Jörg, Hüttlingen, Glaserhandwerk; Tanja Angstenberger, Aalen-Wasseralfingen, Bäckerin; Ulrich Lacker, Neresheim, Metallbauer; Marco Grimm, Wort, Installateur und Heizungsbauer; Marianne Seitzer, Waldstetten, Gold- und Silberschmiedin.

Bundes-, Landes-, Kammersieger (B/L/K):

weiter
  • 1338 Leser

Endspurt für innovative Ideen

Wirtschaftspreis Noch bis 28. Februar können sich Talente und Firmen für den wichtigen Innovationspreis bewerben.

Ostwürttemberg. Der Innovationspreis Ostwürttemberg wird alljährlich für herausragende Talente und Patente, sprich clevere Köpfe und Leistungen, in den Bereichen „Wirtschaft und Verwaltung“, „Bildung und Wissenschaft“ und „Patente“ vergeben. Teilnehmen können Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen mit Wohnort

weiter
  • 1193 Leser

Handwerk ist die Zukunft der Ostalb

Handwerkerpreis 2017 Sparkassenstiftung Ostalb und Kreishandwerkerschaft ehrten viele herausragende Leistungen bei den Meisterprüfungen und Gesellenwettbewerben mit dem „Ostalb-Oscar“.

Aalen

Der Konjunkturindikator steht auf einem Allzeithoch, die Auftragsbücher der Handwerksbetriebe sind voll, junge Fachkräfte haben gute Berufsperspektiven. Die besten Jungmeister aus dem Ostalbkreis wurden am Dienstag mit dem Handwerkerpreis 2017 der Sparkassenstiftung ausgezeichnet. Auch die erfolgreichen Landes- und Kammersieger der Gesellen wurden

weiter
  • 4868 Leser

Überregional (4)

Daimler

800 gehen freiwillig

Die Lkw-Sparte streicht 2500 Stellen und bietet Abfindungen an.
Daimler hat mehr als 800 Mitarbeiter gefunden, die aus der Lkw-Sparte freiwillig ausscheiden. Dies berichtet die Stuttgarter Zeitung. Ein Konzernsprecher wollte diese Zahl allerdings nicht bestätigen. Das Unternehmen möchte bis Jahresende 2500 der etwa 78 600 Stellen der Sparte abbauen. Die Fixkosten beim Bau von Nutzfahrzeugen sei zu hoch und weiter
  • 1080 Leser
Schnelles Internet

Bund will Breitbandbau selbst steuern

Landkreise kritisieren Pläne des Verkehrsministeriums, förderfähige Gebiete von Berlin aus zu bestimmen.
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) plant offenbar, die Vergabe von Fördermitteln für den Breitbandausbau zentral zu steuern. Das teilte Landkreistags-Präsident Reinhard Sager (CDU), der sich in Gesprächen mit dem BMVI befindet, bei einer Veranstaltung am Montag mit. „Uns fehlt das Vorstellungsvermögen, dass man weiter
  • 1001 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Streit von Edeka mit Nestlé

Daumen drücken

Machtkämpfe haben für Außenstehende etwas Faszinierendes. Insbesondere wenn ihnen keine Nachteile drohen. Beim Duell von Edeka mit Nestlé um bessere Einkaufskonditionen sind die Folgen noch nicht so genau absehbar. Wer unbedingt Soßen von Maggi oder Mayonnaise von Thomy kaufen will, muss demnächst vermutlich zu Rewe oder einem anderen Einzelhändler weiter
  • 5
  • 1227 Leser

Kampf der Giganten

Streit um günstigere Einkaufspreise: Der deutsche Handelskonzern Edeka boykottiert den Schweizer Hersteller Nestlé.
Noch stehen Maggi-Tütensuppen, Thomy-Ketchup und Pizzen von Wagner bei den meisten Edeka-Supermärkten im Regal, genauso wie Mineralwasser von San Pellegrino und Babycreme von Bübchen. Doch das könnte sich in wenigen Tagen ändern. Denn alle diese Marken gehören zu Nestlé, und Edeka will sie auslisten, weil der Schweizer Konzern Edeka-Konkurrenten bessere weiter
  • 1408 Leser