Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 31. Januar 2018

anzeigen

Regional (2)

Mit Maschinenbauer soll Scholz wachsen

Personalie Klaus Hauschulte übernimmt Position von Henry Qin als Vorsitzender der Geschäftsführung bei Scholz Recycling.

Essingen. Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung bei der Scholz Recycling GmbH. Zum 1. Februar übernimmt Klaus Hauschulte die Position des Chief Executive Officer (CEO) von Henry Qin, der als Chairman und CEO der chinesischen Muttergesellschaft Chiho Environmental Group (CEG) Geschäftsführer des Essinger Schrott- und Stahlrecyclers bleibt. Hauschulte,

weiter
  • 5061 Leser

Die Wirtschaft brummt

Konjunktur Vierteljährlich fragt die IHK Ostwürttemberg die Firmen in der Region, wie denn die Geschäfte laufen. Zum Jahresauftakt fällt die Antwort eindeutig aus.

Heidenheim

Die jüngsten Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn 2018 fallen hervorragend aus: Die regionale Wirtschaft bewertet die aktuelle Lage überwiegend positiv und blickt optimistisch in die Zukunft. Sowohl die Umsätze als auch die Erträge konnten gesteigert werden, lautet das Fazit. Positiv hervorzuheben ist, dass die Digitalisierung

weiter
  • 3349 Leser

Überregional (4)

Auto

Auf unsicherem Terrain

Der Zulieferer hat ein gutes Jahr hinter sich. Innovationen wie ABS für Pedelecs sollen den Umsatz weiter antreiben. Aber der Diesel bereitet Sorgen.
Zaghaft darf man nicht sein. Auf Rollsplit voll in die Bremsen zu greifen, benötigt Überwindung. Wer es schafft, stellt fest: Das Rad hält die Spur. Grund sind nicht etwa hervorragende Fahrkünste, sondern ein kleiner schwarzer Kasten unterm Lenker: Bosch bringt das von Autos und Motorrädern bekannte Antiblockiersystem (ABS) aufs Fahrrad. „Beim weiter
  • 1243 Leser
Spielwarenmesse

Ohne App geht nichts mehr

In Nürnberg zeigen 2900 Hersteller die aktuellen Trends. Ob Carrera-Bahn, Brettspiel oder Roboter von Fischertechnik: Fast alles ist heute smart und mit Minikameras ausgerüstet.
Drei Trommler haben sich im Forum der Messe Nürnberg aufgebaut. Quer über das offene Treppenhaus geben sie ihre Einsätze und lassen die Luft beben. Währenddessen stapft der kleine Drache Tabaluga zwischen Messeständen herum, ferngesteuerte Roboter flitzen über den Boden, Drohnen schwirren durch die Luft und Kinder fahren mit kleinen Geländewagen durch weiter

Skandal um bezahlte Gutachten

Das umstrittene Institut EUGT findet sich noch immer im Internet. Eine Spurensuche.
Eine schnelle Google-Suche bringt keine Ergebnisse. In Archiven aber, die Teile des Internets sichern, ist die Homepage des 2017 aufgelösten Instituts EUGT zu finden. Diese dürfte der Autoindustrie nach den Abgasversuchen an Affen peinlich sein. Vertreter von Daimler, BMW, Volkswagen und Fraport sind abgebildet. Vorsitzender des Beirats weiter
  • 2063 Leser

Südwesten stärker als die meisten EU-Staaten

Eine Delegation aus Baden-Württemberg spricht in Brüssel Probleme bei der Mittelstandspolitik an.
Im marmornen Treppenhaus der Solvay-Bibliothek, mitten im Brüsseler Leopold-Park, steht ein smarter Mechatronik-Student der Hochschule Reutlingen an einem kleinen 3D-Drucker, der Kunststoff-Löwen aus dem baden-württembergischen Landeswappen ausspuckt. Eben eilt mit langen Schritten EU-Kommissar Günther Oettinger in den Versammlungssaal, vorbei an einer weiter
  • 1204 Leser