Artikel-Übersicht vom Freitag, 26. Januar 2018

anzeigen

Regional (3)

„Spitze auf dem Land“ in neuer Runde

Fördergelder Eine neue Auswahlrunde für künftige Technologieführer im ländlichen Raum des Landes startet nun.

Aalen. Die Landesregierung möchte mit der im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) angesiedelten Förderlinie „Spitze auf dem Land –Technologieführer für Baden-Württemberg“ gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 100 Beschäftigten im ländlichen Raum unterstützen. Gefördert werden Investitionen in Unternehmen

weiter
  • 1777 Leser

Genossen leisten gute Arbeit

Bilanzzahlen VR-Bank Ellwangen übertrifft ihre Ziele für 2017. Durch ein starkes Wachsen bei Krediten und Einlagen wird der Ertrag in schwerem Umfeld erhöht.

Ellwangen

Trotz widriger Rahmenbedingungen mit den Stichworten Nullzins und Regulierung hat die VR-Bank Ellwangen 2017 ein operatives Ergebnis weit über dem des Vorjahres erwirtschaftet. Die zweitgrößte Genossenschaftsbank im Ostalbkreis wuchs – und das ein gutes Stück über den eigenen Erwartungen. Durch das zusätzliche Einsammeln von Einlagen

weiter
  • 3635 Leser
Nachruf

Dr. Eduard Honold ist tot

Aalen. Der langjährige Vorstandsvorsitzende der VR-Bank Aalen, Dr. Eduard Honold, ist im Alter von 88 Jahren am Mittwoch gestorben. Honold hat die Aalener Volksbank geprägt. Von 1965 bis 1994 steuerte er mit großem Engagement, Kompetenz, Weitblick und Fingerspitzengefühl die Entwicklung der Bank. Er habe markante Meilensteine gesetzt, teilte die VR-Bank

weiter
  • 3935 Leser

Überregional (3)

Arznei

Digitale Lösung für Patienten auf dem Land

In vielen Dörfern fehlen Apotheken. In Neidlingen scannt jetzt ein Automat das Rezept der Kranken. Wenig später wird die Medizin geliefert.
Neidlingen ist vor allem Wanderern ein Begriff, das Schopflocher Moor ist ganz in der Nähe. Seit gestern aber ist der Ort mit seinen knapp 1900 Einwohnern auch bundesweit bekannt. Zwölf Kilometer südöstlich von Kirchheim unter Teck ist möglicherweise die Zukunft der Medikamenten-Versorgung zu sehen. Im Foyer der Sparkasse steht eine an einen Bankautomaten weiter
  • 1452 Leser
Süßwarenmesse

Hersteller sind sauer auf Zuckergegner

Die Branche kämpft um ihr Image und wehrt sich massiv gegen die Ampelkennzeichnung auf Verpackungen. Zum Ärger von Foodwatch.
Früher nannte man es schlicht Müsliriegel und Studentenfutter, heutzutage sind die „Healthier Snacks“, also die „gesünderen Snacks“, die am stärksten wachsenden Produktgruppen im Süßwaren- und Knabberbereich. Der Umsatz mit Riegeln legten in Europa um fast 7 Prozent zu, der mit Nüssen um 5, wie das Marktforschungsunternehmen weiter
  • 1496 Leser
Deutsche Bahn

Ohne Lokführer im Fernverkehr

Chef Richard Lutz stellt Digitalisierungsoffensive vor. Zukünftig sollen autonome Züge Passagiere transportieren.
Ein Zug saust schnell wie ein Blitz über die Schienen. Am Rand tauchen keine roten Signale auf. Kein Mann, der eine L-Tafel für langsamer fahren hochhält. Auch in der Lok sitzt niemand. Da ist nur die Maschine, die lenkt, stoppt, Türen öffnet. Wenn es nach der Deutschen Bahn geht, gleiten so in 15 Jahren alle Fernzüge über deutsche Schienen. Automatisch, weiter
  • 1363 Leser