Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Januar 2018

anzeigen

Regional (3)

Energizer: US-Konzern mit langer Geschichte

Die bekanntesten Marken des US-amerikanischen Unternehmens sind die gleichnamige Batterie Energizer sowie die Taschenlampensparte Eveready, die seit 1986 zum Konzern gehört. Energizer ist ein traditionsreiches Unternehmen, das 1886 gegründet wurde, heute in Town and Country in Missouri sitzt und 1960 die erste Silberoxid-Zelle für die Verwendung in

weiter
  • 5
  • 2329 Leser

Metaller wollen Druck erhöhen

Tarifverhandlungen. Die IG Metall ruft zu weiteren Protestaktionen aus. Gewerkschaft mit Beteiligung zufrieden.

Ostwürttemberg. Die IG Metall hat mit Beginn des Jahres bereits viele Beschäftigte zu Warnstreiks aufgerufen. Seit Beginn der „heißen Phase“ haben sich bundesweit über 340.000 Menschen beteiligt, bilanziert heuer die IG Metall. Allein im Land hätten rund 108.000 Teilnehmer den die Forderungen der IG Metall bei Veranstaltungen vertreten.

weiter
  • 5
  • 2292 Leser

Varta Consumer findet Käufer

Übernahme Spectrum Brands will seine Batteriensparte samt des Traditionsunternehmens an den Konkurrenten Energizer verkaufen – und sorgt am Standort Ellwangen für Unsicherheit.

Ellwangen

Das ging schnell: Anfang des Jahres hatte Spectrum Brands angekündigt, seine Batteriesparte verkaufen zu wollen. Nun meldet das Unternehmen mit Sitz im US-amerikanischen Middleton, Wisconsin, Vollzug: Für knapp 1,64 Milliarden Euro übernimmt der Batterienhersteller Energizer den Geschäftsbereich. Zu diesem gehört neben der Batterienmarke

weiter
  • 5
  • 3336 Leser

Überregional (2)

Reisen

Große Freiheit auf dem Campingplatz

Das Geschäft mit Wohnmobilen läuft gut. Die Hersteller profitieren vom Trend zum individuellen Urlaub.
Seit mehr als 30 Jahren sind Renate Lambertz und ihr Mann Helmut Funke-Lambertz begeisterte Campingfans. Angefangen hat alles mit einem umgebauten VW-Bus, der inzwischen längst in Rente ist und auch das Nachfolgemodell soll bald aufs Altenteil. Darum haben sich die beiden aus Stutensee bei Karlsruhe zur CMT nach Stuttgart aufgemacht. Hier finden sich weiter
  • 1694 Leser
Kommentar Helmut Schneider zu einem Haushalt für die ganze EU

Macrons Irrtum

Kein Zweifel: Der neue französische Präsident ist ein Glücksfall für die europäische Idee. Kein Zweifel auch: Die europäische Idee war ein Glücksfall nach den Katastrophen in Jahrhunderten zuvor. Sie ist es weiterhin und mehr denn je, da die Welt schnell zusammenwächst. Emmanuel Macron will die Europäische Union retten, indem er sie stärken will. Dabei weiter