Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Januar 2018

anzeigen

Regional (2)

AOK regt Bürokratieabbau an

Gesundheitswesen AOK-Chef Dr. Christopher Hermann besucht Ostwürttemberg. Klare Worte schickt er in Richtung Politik. Es soll vor Ort mehr Spielraum geben.

Aalen

Mit viel Rückenwind angesichts eines dicken Mitgliederzuwachses von über drei Prozent tingelt Dr. Christopher Hermann, Vorstandschef der AOK Baden-Württemberg, durch die 14 Bezirksdirektionen der Krankenkasse. In Ostwürttemberg macht der (fast) 63-Jährige im Kundencenter Aalen am Donnerstagnachmittag Station.

Mit Vorreden hält er sich nicht

weiter
  • 4174 Leser

IG Metall organisiert Warnstreikwelle

Tarifkonflikt Die Gewerkschaft mobilisiert ihre Mitglieder. Die Metaller wollen eine Möglichkeit der Reduzierung ihrer Arbeitszeit tarifvertraglich verankern – ein Knackpunkt für die Verhandlungen?

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Die IG Metall ruft in ihren Bezirksstellen Aalen und Schwäbisch Gmünd an diesem Donnerstag sowie dem morgigen Freitag, 12. Januar, Beschäftigte in organisierten Betrieben zu Frühschlussaktionen auf, um ihren Forderungen im aktuell schwelenden Tarifkonflikt massiven Nachdruck zu verleihen. Allein im Aalener Beritt der Gewerkschaft

weiter
  • 5
  • 2902 Leser

Überregional (4)

Abgabe bis Juli möglich

Eine um zwei Monate verlängerte Frist gilt in Baden-Württemberg bereits in diesem Jahr. Der Grundfreibetrag wird erhöht.
Wer für das abgelaufene Jahr mit einer Steuerrückzahlung rechnet, dürfte schon in den Startlöchern stehen, um die Steuererklärung möglichst bald beim Finanzamt abzugeben. Alle anderen, die zur Abgabe verpflichtet sind, können sich bis zum 31. Mai Zeit lassen – oder bis zum Jahresende, wenn sie einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein weiter
  • 1521 Leser

Der Ölpreis-Poker

Wer jetzt den Tank füllt, muss tief in die Tasche greifen. Aber lohnt es sich zu warten? Und wann ist Heizöl am günstigsten?
Wer jetzt seinen Heizöltank auffüllen will, muss recht tief in die Tasche greifen: Für 3000 Liter werden knapp 2000 EUR fällig. Noch im Juli kam man mit 1500 EUR und im Herbst des Vorjahres sogar mit nur 1200 EUR davon. Viele Eigenheim-Besitzer befürchten im Umfeld steigender Preise, dass es bald noch teurer wird. Für sie stellt sich die weiter
  • 1351 Leser
Kommentar Simone Dürmuth zum Fleischkonsum der Deutschen

Ratschläge reichen nicht

Man kann ihn förmlich schon hören, den Aufschrei: „Ich lasse mir doch nicht vorschreiben, was ich zu essen habe!“ Diesen reflexhaften Widerstand gab es zuletzt nach dem Vorstoß für einen Veggie-Montag von den Grünen vor einiger Zeit. Es ist das empörte Aufheulen der Ertappten. Denn eigentlich ist längst bekannt, dass wir viel zu viel weiter
  • 1284 Leser

Scharfe Töne in Tarifrunde der Metaller

Bei der Forderung nach der 28-Stunden-Woche mit teilweisem Lohnausgleich ist keine Lösung absehbar.
Vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie droht die IG Metall mit einer härteren Gangart, wenn die Arbeitgeber nicht bis Ende Januar einlenken. „Dann sehen wir, ob es Sinn macht, weiter zu verhandeln, ob es ganztätige Warnstreiks geben wird oder gleich die Urabstimmung über Flächenstreiks“, sagte der weiter
  • 1320 Leser