Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. Januar 2018

anzeigen

Regional (1)

So ist die Sicht der Arbeitgeber

Tarifkonflikt Der Verband Südwestmetall hat sich positioniert: Reduzieren der Arbeitszeit geht in der Branche gar nicht.

Aalen. „Die Tarifforderungen der IG Metall bedrohen die Wettbewerbsfähigkeit und sie verschärfen den Fachkräftemangel“, sagt Jörn P. Makko, Geschäftsführer bei Südwestmetall in der Region. Nach eigener Umfrage der IG Metall sei der überwiegende Teil der Mitglieder mit den Arbeitsbedingungen zufrieden. Beim Entgelt würde ein vernünftiger

weiter
  • 3
  • 3004 Leser

Überregional (3)

Mehr Geld für mehr Küche

Offenheit, Materialmix und Technik sind gefragt. Auch die Leicht Küchen AG in Waldstetten profitiert vom Trend zu Größe und Luxus.
Wer vor 15 Jahren das letzte Mal eine Küche ausgesucht hat und nun vor der Wahl steht, wird sich wundern. „Die neuen Küchen sehen grundsätzlich gar nicht so anders aus,“ sagt Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche. Aber: „Es ist verblüffend, wie leistungsstark sie geworden sie, wie sehr sich der Nutzen weiter

Neue Technik vor Augen

Autos, Fernseher, Spielereien: Bei der Messe in Las Vegas vernetzen sich Branchen.
Früher war alles anders. Anfang Januar gab es die Technik-Messe CES und danach die Detroit Auto Show. Spätestens als Audi-Chef Rupert Stadler 2014 aber bei der CES sprach, war klar: hier wächst etwas zusammen. In diesem Jahr ist bei der traditionell ersten großen Messe des neuen Jahres CES sogar die Auto-Marke Byton vertreten. Ein gebogener Touchscreen weiter
Kommentar Helmut Schneider zur Schließung von Bankfilialen

Spagat nötig

An der Filialen-Frage lässt sich das Dilemma, in dem sich der Strukturwandel in der Banken-Branche vollzieht, gut aufzeigen. Auf der einen Seite stehen die Banken durch die Bank unter einem nicht zu leugnenden Kostendruck. Er hat mehrere Gründe, die Niedrigzinsen ist für die Volks- und Raiffeisenbanken und die Sparkassen mit der wichtigste. Aus einem weiter
  • 1267 Leser