Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Januar 2018

anzeigen

Regional (3)

HS-Schoch vergrößert Portfolio

Zukauf Lauchheimer Baumaschinenspezialist hat die bsg GmbH in Egelhausen zum 1. Januar vollständig übernommen.

Lauchheim. Zum Jahreswechsel übernahm die HS-Schoch Gruppe 100 Prozent der 1979 gegründeten bsg GmbH in Egelhausen bei München und vergrößert damit das Portfolio und Know-how an Baumaschinenzubehör. bsg bietet neben Fertigung und Reparatur von Baumaschinenzubehör und Anbaugeräten einen großen Mietpark mit Eigenprodukten und Abbruchgeräte.

weiter
  • 1400 Leser

Initiative sucht gute Ideen im Land

Wettbewerb Projekte für den Zusammenhalt in Deutschland werden aus Baden-Württemberg gesucht.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Unter dem Motto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken. 100 Innovationen für Deutschland“ startete die Bewerbungsphase des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Gefragt sind innovative Projekte aus allen Bereichen, die Lebenswelten miteinander verbinden, die Bekanntes auf den

weiter
  • 1175 Leser

Zimmerer bieten Flexibilität

Zimmererhandwerk Die Handwerksbranche hat sich in der Region Ostwürttemberg positiv entwickelt. Beim Ein- und Mehrfamilienhausbau boomt die Holzbauweise.

Die Bilanz für 2017 im Zimmererhandwerk in der Region fällt positiv aus. Die Auftragsbücher waren im abgelaufenen Jahr gut bestückt. Die Konjunkturumfrage des Landesverbands Holzbau Baden-Württemberg hat unter den 1 100 Mitgliedsbetrieben ein nahezu einheitlich gutes bis sehr gutes Stimmungsbild ergeben. 93 Prozent gaben an, mit der derzeitigen

weiter
  • 1543 Leser

Überregional (3)

Grundsteuer auf der Kippe

Eine der wichtigsten Einnahmequellen von Kommunen muss reformiert werden. Das Verfassungsgericht wird in einigen Monaten sagen, wie.
Beim Bundesverfassungsgericht mahlen die Mühlen reichlich langsam. Das zeigt das Beispiel Grundsteuer: Im Oktober 2014 zog der Bundesfinanzhof in Zweifel, ob die Basis der Steuer noch verfassungsgemäß ist, um den Wert von Grundstücken zu ermitteln. In der nächsten Woche beschäftigen sich die obersten Richter erstmals in einer mündlichen Verhandlung weiter
  • 1562 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Reform der Grundsteuer

Jahrelang verschleppt

Wer Beispiele für das Versagen von Politik sucht, wird bei der Grundsteuer schnell fündig. Seit mindestens 20 Jahren ist den Fachleuten klar, dass das Verfassungsgericht die Regeln zu ihrer Erhebung eines Tages kassiert. Auch Laien erkennen leicht die Ungerechtigkeit: Im Westen basiert die Steuer auf Grundstücks- und Gebäudewerten von 1964, im Osten weiter
  • 1361 Leser

Versprechen ohne Wert

In der Nullzins-Ära erscheinen Unternehmensanleihen sehr lukrativ. Doch mitunter drohen Totalverluste. Was private Sparer beachten müssen.
Vier, fünf und noch mehr Prozent pro Jahr – das versprechen Hochzinsanleihen und darunter sind durchaus bekannte deutsche Namen, wie zum Beispiel Air Berlin, Beate Uhse oder Alno. Die Insolvenz des letztgenannten Küchenherstellers aus Pfullendorf zeigt aber auch die Risken dieser Schuldverschreibungen auf. Anleger müssen nicht nur um bis zu weiter
  • 1467 Leser