Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. Dezember 2017

anzeigen

Regional (2)

Zeiss übernimmt Mehrheit an Bosello

Akquisition Zeiss stärkt Sparte Research & Quality Technology durch Beteiligung an italienischem Röntgenanbieter

Oberkochen. Bei der Jahrespressekonferenz vor fünf Tagen kündigte CEO Dr. Michael Kaschke an, Zeiss stehe kurz vor dem Abschluss von zwei großen Akquisitionen. Eine ist fix: Zeiss beteiligt sich mehrheitlich an der italienischen Bosello High Technology GmbH, einem Lösungsanbieter für industrielle Röntgensysteme. Der Einstieg sei für Zeiss ein

weiter
  • 5515 Leser

Licht und Schatten beim Patent

Patentbarometer Patentintensität bleibt weit über Landes- und Bundesdurchschnitt, doch Schere zwischen großen und kleineren Unternehmen geht weiter auf.

Heidenheim

IHK-Hauptgeschäftsführerin Michaela Eberle nennt Ostwürttemberg „eine patente Region“ und beruft sich auf das jüngste IHK-Patent-Barometer. Aus diesem geht nämlich hervor, dass die Region bei der sogenannten Patentintensität nach wie vor über dem Landes- und Bundesdurchschnitt liegt. Dennoch geht die „Patentschere“

weiter
  • 2798 Leser

Überregional (4)

„Wir sind heute eine andere Organisation als früher“

GIZ-Chefin Tanja Gönner erklärt, warum die Themen Klimaschutz und Migration wichtig sind und die klassische Aufbauhilfe ergänzen.
Projekte in den armen und ärmsten Länder, aber auch in den Schwellenländer im Auftrag der Bundesregierung: Die bundeseigene Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt ist entscheidender Pfeiler der Entwicklungszusammenarbeit Deutschlands. Neben Klima- und Umweltschutz konzentriert sich das Unternehmen derzeit auf Flüchtlinge weiter
  • 1370 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Entwicklung des Lehrstellenmarkts

Abgehängte Jugendliche

Bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle haben viele junge Leute gute Chancen, in ihrem Wunschberuf erfolgreich zu sein – wenn sie einen guten Schulabschluss haben und in der richtigen Region wohnen oder mobil sind. Dies gilt auch und gerade in Baden-Württemberg, wie der Ländermonitor der Bertelsmann-Stiftung zur beruflichen Bildung zeigt. weiter
  • 1275 Leser

Frauen viel schlechter abgesichert

In Deutschland haben männliche Rentner mehr als doppelt so hohe Einkünfte wie weibliche.
Teilzeitarbeit, Kindererziehung und die Pflege von Angehörigen haben für Frauen massive Auswirkungen auf ihre Alterseinkünfte aus Rente, betrieblicher und privater Vorsorge: Im Schnitt waren sie 2015 um 53 Prozent niedriger als bei Männern. Das zeigt eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen weiter
  • 1062 Leser

Hauptschüler gehen bei Suche nach Lehrstelle oft leer aus

Im Südwesten ist das Angebot überdurchschnittlich groß. Doch Jugendliche und Betriebe finden immer seltener zueinander.
Junge Leute haben in Baden-Württemberg gute Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen – mit zwei Ausnahmen: Wer keinen oder nur einen Hauptschulabschluss hat, kämpft im bundesweiten Vergleich besonders häufig mit Problemen. Das gilt ebenso für Ausländer. Dies zeigt eine Studie des Soziologischen Forschungsinstituts der Universität Göttingen, weiter
  • 1364 Leser