Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. Dezember 2017

anzeigen

Überregional (2)

Machtkampf kostet Chefs den Job

Sowohl Vorstandschef Tom Enders als auch Fabrice Brégier, Leiter der erfolgreichen Zivilflugzeugsparte, geben ihre Posten ab. Ganz freiwillig geschieht das nicht.
Gaben sie entnervt auf oder wurden sie gegangen? Auf einer Verwaltungsrat-Sitzung des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus haben mit Tom Enders und Fabrice Brégier gleich die beiden mächtigsten Topmanager des Unternehmens das Handtuch geworfen. Während Konzernchef Enders ankündigte, dass er seinen im März 2019 auslaufenden Vertrag nicht weiter
  • 1226 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Führungswechsel bei Airbus

Stürmische Zeiten

Nein, das sind keine Turbulenzen, in die der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus fliegt, sondern ein ausgewachsener Sturm. Es geht um jahrelange Schmiergeldzahlungen und eine faustdicke Korruptionsaffäre. Konzernchef Tom Enders selbst hatte mit einer Selbstanzeige den Stein im Frühjahr ins Rollen gebracht. Er kämpft seit Jahren dafür, die dubiosen weiter
  • 1123 Leser