Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 14. Dezember 2017

anzeigen

Regional (3)

Engagiert für die kreativen Köpfe

Kreativwirtschaft Petra Kurz-Ottenwälder ist in München in den Senat der Wirtschaft berufen worden.

Schwäbisch Gmünd/München. Bei einer Feier des Senats der Wirtschaft wurden in München die neuen Senatsmitglieder ins Amt eingesetzt. Petra Kurz-Ottenwälder, geschäftsführende Gesellschafterin der Gmünder Designagentur Ottenwälder und Ottenwälder, bekam von Dr. Walter Döring die Ernennungsurkunde überreicht. Sie wird als Senatorin die Interessen

weiter
  • 1941 Leser

Innovatives und gute Ideen gefragt

IHK Ostwürttemberg Der Innovationspreis Ostwürttemberg bringt Gewinn: geringer Aufwand, großer Nutzen.

Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. Gestartet im Jahr 2000 hat sich der Innovationspreis Ostwürttemberg zur Marke entwickelt, die weit über die Region hinausstrahlt. Mittlerweile geht der Wettbewerb in seine 18. Runde. Regionale Unternehmen sind wieder aufgerufen, sich mit ihren Talenten und Patenten zu bewerben. Neben Preisgeldern lockt der Wettbewerb

weiter
  • 1803 Leser

Oldtimer und Kaffeerösterei

Marketing Club Besuch in der Gmünder Manufaktur B26 zeigt das Entstehen einer Dachmarke auf. Präsidentin Charlotte Helzle kündigt für 2018 ihren Rückzug an.

Schwäbisch Gmünd

Wer Erfolg haben will, braucht vor allem eines: den festen Glauben daran und jede Menge Begeisterung für das, was er tut. Davon ist Manfred Hommel überzeugt. Er hat nach diesem Motto mit verschiedenen Gesellschaftern auf dem Gelände der ehemaligen Pumpenfabrik Ritz in Schwäbisch Gmünd die Manufaktur B26 im Jahr 2016 initiiert.

weiter
  • 2720 Leser

Überregional (4)

Die Bahn verspricht Besserung zu Weihnachten

Zahlreiche Zugausfälle, stundenlange Verspätungen: Die Probleme nach dem Fahrplanwechsel am Sonntag sollen bald behoben sein. V
Versprochen hatte die Deutsche Bahn die größte Angebotsverbesserung ihrer Geschichte. Tatsächlich machten viele Zugausfälle und stundenlange Verspätungen den Fahrplanwechsel am Sonntag zu einem Fiasko. „Das ist nicht gut gelaufen“, gab sich Fernverkehrs-Chefin Birgit Bohle am Mittwoch zerknirscht. Sie entschuldigte sich ausdrücklich weiter
  • 1068 Leser

Für Viagra kommt es ganz hart

Pfizer verliert Patentschutz in den USA. In Europa gibt es Billig-Konkurrenz für Cialis.
Die Preise für Potenzpillen sinken deutlich. In den USA hat der Pfizer-Konzern den Patentschutz für sein Präparat Viagra verloren. Nun dürfen dort auch Generikahersteller wirkstoffgleiche, aber preiswertere Produkte anbieten. Auch in Europa werden Erektionshilfen deutlich günstiger. Hier musste der US-Konzern Lilly eine Niederlage einstecken. Das weiter
  • 1123 Leser

Für Viagra kommt es ganz hart

Pfizer verliert Patentschutz in den USA. In Europa gibt es Konkurrenz für Cialis.
Die Preise für Potenzpillen sinken deutlich. In den USA hat der Pfizer-Konzern den Patentschutz für sein Präparat Viagra verloren. Nun dürfen dort auch Generikahersteller wirkstoffgleiche, aber preiswertere Produkte anbieten. Auch in Europa werden Erektionshilfen günstiger. Hier musste der US-Konzern Lilly eine Niederlage einstecken. Das Bundespatentgericht weiter
  • 1084 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Problemen der Deutschen Bahn

Pleiten, Pech und Pannen

Der Start der Neubaustrecke von München nach Berlin hat der Bahn die größte Fahrplanänderung in der Geschichte beschert: Bei jeder dritten Verbindung im Fernverkehr gab es Änderungen. Wer so ein Mammutprojekt ausgerechnet am 10. Dezember startet, wenn es in Deutschland durchaus schneien kann, der ist entweder wahnsinnig – oder die Deutsche weiter
  • 1112 Leser