Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 7. Dezember 2017

anzeigen

Regional (3)

Die Tarifrunde wirft lange Schatten

Jahresausklang Südwestmetall kritisiert Forderungen der Gewerkschaft IG Metall in der laufenden Tarifrunde. Arbeitgeber wollen keine Reduzierung der Arbeitszeit angesichts des Fachkräftemangels.

Aalen

Vor Weihnachten ist beim Arbeitgeberverband Südwestmetall Zeit, um auf die wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Themen zu blicken, die bei den Mitgliedsbetrieben unter den Nägeln brennen. Beim Jahresausklang wurde am Donnerstagabend vor gut 150 Gästen im Verbandshaus Tacheles geredet: Die Tarifforderungen der IG Metall wurden scharf

weiter
  • 2892 Leser

Traub: Dies ist Schädigung meines Rufs

Ansiedlung Oberkochens Bürgermeister nimmt Stellung zu vermeintlichen Abwerbeversuchen des Werkzeugherstellers YG-1.

Oberkochen. Die Vorwürfe stehen im Raum: Schon vor seiner Ansiedlung in Oberkochen soll der südkoreanische Werkzeughersteller YG-1 Vertriebsleute in der Region von anderen Firmen abwerben – entgegen der Zusicherung, dies zu unterlassen. Bürgermeister Peter Traub hat nun auf einen entsprechenden Bericht in dieser Zeitung Stellung genommen:

weiter
  • 2
  • 3015 Leser

Dosierer von RUD sorgt für Aufsehen

Messebeteiligung RUD ist bei Landwirtschaftsgütern innovativ unterwegs. In Hannover war man auf Messe vertreten.

Aalen/Hannover. Zu den Ausstellern bei der Agritechnica auf dem Messegelände in Hannover gehörte RUD mit seinem ECO-DOS Feststoffdosierer. Dieser zeichnet sich dadurch aus, dass neben üblichen Einsatzstoffen auch schwierige Substrate, wie Mist oder langes Gras gefördert werden können. Seine austauschbaren Doppelhaspeln beschicken nicht nur gleichmäßig

weiter
  • 1
  • 1823 Leser

Überregional (4)

Luxus muss es nicht überall geben

Hersteller hochwertiger Ware dürfen den Verkauf auf Plattformen im Internet verbieten.
Anbieter von Luxuswaren dürfen Vertriebspartnern verbieten, ihre Produkte auf Internet-Plattformen wie Amazon einzustellen, urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH). Dies bedeute laut Kai Renchen, Gründer der Parfümerie Akzente (parfumdreams.de) aus Pfedelbach, aber gleichzeitig auch, dass es ein pauschales Plattformverbot für Waren aus dem weiter
  • 1131 Leser

Nächstes Jahr mehr Europa-Flüge

2018 wird mit einem neuen Passagierrekord gerechnet. Nach der Insolvenz von Air Berlin bietet auch die britische Billigfluggesellschaft Easyjet Verbindungen in die Hauptstadt an.
Breitbeiniger Stand. Hände hoch. Stiefel aus. Abtasten lassen. Es ist eine nervenaufreibende Prozedur, die der Fluggast über sich ergehen lassen muss, bevor er in einen Flieger steigen darf. Aber die Zahlen zeigen: Immer mehr Menschen fliegen vom oder zum Stuttgarter Flughafen. Nachdem der größte Airport Baden-Württembergs mit 10,6 Mio. Fluggästen weiter
  • 1133 Leser

Weltweite Regeln und höhere Kapitalpuffer

Nach sieben Jahren schwieriger Verhandlungen beschließt die internationale Aufsicht „Basel III“.
Am Ende hat es gut sieben Jahre gedauert. Im September 2010 waren sich die 27 Staaten im Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht einig: Eine schwere Finanzkrise wie 2008 darf sich nicht wiederholen. Deshalb müssen die Banken durch strenge Kapitalvorschriften krisenfester werden. Heute ist nicht alles gut. Aber wenn Mario Draghi, Präsident der Europäischen weiter
  • 1130 Leser

Wie Unternehmen den Mindestlohn unterlaufen

Eine Studie des DIW prangert viele Gesetzesverstöße an. Als Hauptproblem sehen die Wirtschaftsforscher die Erfassung der Arbeitszeit.
Fast drei Jahr nach Einführung des flächendeckenden Mindestlohnes wird er noch immer Millionen Arbeitnehmern vorenthalten. Zu dieser Erkenntnis kommt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Quer durch alle Branchen und bundesweit wird der Mindestlohn unterlaufen. Die Bezugsgröße für die DIW-Untersuchung ist der Mindestlohn von 8,50 weiter
  • 1619 Leser