Artikel-Übersicht vom Montag, 30. Oktober 2017

anzeigen

Überregional (8)

„Es herrscht nackte Angst“

Die IG Metall attackiert die geplanten Kürzungen heftig.
Im Streit um die geplante Streichung mehrerer tausend Stellen in der Siemens-Kraftwerks- und Antriebssparte verschärft sich der Ton. IG-Metall-Vorstandsmitglied Jürgen Kerner sagte der „Süddeutschen Zeitung“, es gehe dem Vorstand um die Marge und nicht um die Menschen. „Und das können wir nicht akzeptieren“, sagte Kerner, weiter
  • 987 Leser

Alles an Nachhaltigkeit aufgehängt

Die Branche boomt. Der Kletter- und Bergsportausstatter Edelrid aus Isny im Allgäu scheint mit dem Thema Umweltverträglichkeit den Nerv der Zeit zu treffen. Das Unternehmen wächst stetig.
Sein Name ist „Bulletproof“, zu Deutsch „kugelsicher“ – und das ist Programm: Ein Karabiner aus Aluminium und Stahl, der extreme Langlebigkeit und geringes Gewicht verbindet. Er ist eines der Innovationen des Allgäuer Kletter- und Bergsportausstatters Edelrid, der vom kommenden Jahr an die Läden im Land und in der Welt weiter
  • 1543 Leser

Easyjet kauft den Restposten

Der Konzern ist komplett aufgeteilt. Gewerkschaft begrüßt Jobangebot für weitere tausend Mitarbeiter.
Wenige Stunden nach der Landung des letzten Air-Berlin-Fliegers am späten Freitagabend hat die britische Billig-Fluggesellschaft Easyjet die Übernahme noch verbliebener Teile der Pleite-Airline bekanntgegeben. Demnach will Easyjet Teile des Geschäfts von Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel weiterführen. Experten erwarten dadurch einen dämpfenden weiter
  • 1180 Leser

Kürbisbauern fürchten sich nicht vor Halloween

Baden-Württembergs Kürbisbauern freuen sich, wovor andere sich fürchten sollen. Denn die Gruseldekoration aus den USA hat längst auch auch hierzulande zu einer verstärkten Nachfrage nach der großen gelben Ackerfrucht geführt. Die Ernte sei dieses Jahr gut, sagt Landwirt Christian Ulmer (Bild) aus Ehingen. Seit 2012 hat sich die Anbaufläche im weiter
  • 1024 Leser

Mama zahlt mit Karte

Auch heute gibt es noch Sparschweine. Scheine und Münzen sind aber immer seltener. Wie schwierig wird es, Kindern den Wert von Geld beizubringen?
Die wahre Währung in Kindheitstagen war rund, dicklich und knatschig zwischen den Zähnen. Mit dem Colakracher vom Kiosk ließ sich der Wert des Taschengelds am besten begreifen: Eine Mark = zehn Colakugeln, Wechselkurs nicht garantiert. Die Phase mit den Süßigkeiten währte nicht ewig, die Wünsche wurden größer und das Taschengeld wurde gespart. weiter
  • 5
  • 1061 Leser

Nachtzüge in Deutschland profitabel

1,4 Millionen Reisende und 60 Prozent Auslastung im ersten Jahr nach dem Einstieg.
Auf Bahnstrecken durch Deutschland bleibt es zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember beim derzeitigen Nachtzugangebot mit Schlaf- und Liegewagen. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), die das Nachtzuggeschäft der Deutschen Bahn vor knapp einem Jahr ersetzten, wollen erst einmal im bisherigen Umfang weitermachen. Das erste Jahr werde voraussichtlich weiter
  • 866 Leser

Panzer für die Türkei liegen auf Eis

Plant der Konzern eine Fabrik in Ankara? Firmenchef Papperger dementiert: Exportgenehmigungen gibt es derzeit nicht.
Das stark abgekühlte Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei blockiert oder verzögert auch geplante Rüstungsgeschäfte zwischen den Ländern. Mehrere Projekte etwa zur gemeinsamen Produktion von Kampfjet-Munition in der Türkei oder zur Nachrüstung von türkischen Leopard-Panzern gegen Raketenbeschuss der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weiter
  • 1082 Leser
Börsenparkett

Weit und breit kein Schrecken

Wieder ist ein vermeintlicher Schreckensmonat an der Börse vorbei – von Schrecken aber ist nichts zu sehen. Im Gegenteil. Am Freitag hat der Dax ein neues Rekordhoch erklommen. Für neuen Schub sorgt die Europäische Zentralbank (EZB), die klar machte, dass die Zinsen noch lange sehr niedrig bleiben. Beklagen können sich Aktienanleger nicht. weiter
  • 943 Leser