Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 26. Oktober 2017

anzeigen

Regional (3)

Begehrte Awards für Weleda

Drei Auszeichnungen: 1. Responsible Business Preis, 2. Weleda betreibt Europas größten biologisch-dynamischen Heilpflanzengarten, 3. Weleda ist „grüne Marke“.

Schwäbisch Gmünd. Wieder hohe Ehrungen im Dreierpack. Im vergangenen Jahr wurde die Weleda AG bereits mit dem Swiss Ethics Award, dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis und dem CSR-Preis der Bundesregierung ausgezeichnet – nun wurde die führende Herstellerin von zertifizierter Bio- und Naturkosmetik und Arzneimitteln für die anthroposophische

weiter
  • 2615 Leser

Finanzierung der WiRO bis 2020 sicher

Wirtschaftsförderung Verträge mit den vier Kooperationspartnern wurden um drei weitere Jahre verlängert.

Schwäbisch Gmünd. Gut die Hälfte ihres Jahresetats erhält die 1996 gegründete Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg (WiRO) mit Sitz in Schwäbisch Gmünd von vier Kooperationspartnern. Das bleibt auch künftig so. Die Verträge mit den Finanziers wurden dieser Tage um drei Jahre bis 2020 verlängert. Das Ziel der aus der Zukunftsinitiative

weiter
  • 2488 Leser

SDZeCOM und Contentserv überzeugen

Auszeichnung Die SDZ-Tochter wurde für ein Projekt ausgezeichnet, das den Datenaustausch bei Kunden optimiert.

Aalen. Bei der „Marketing Power Conference“ des Software-Lösungsanbieters Contentserv wurde ein Projekt der Ratioform Verpackungen GmbH, Köln, ein Unternehmen der TAKKT AG, ausgezeichnet. Für den erfahrenen Systemintegrator im Produktinformationsmanagement SDZeCOM, eine Tochtergesellschaft der Aalener SDZ-Mediengruppe, ist dieses Projekt

weiter
  • 3579 Leser

Überregional (8)

50 000 freie Stellen für IT-Fachkräfte

Mit mehr als einer Million Beschäftigten ist sie zum größten Arbeitgeber aufgestiegen.
Die Digitalbranche ist zum größten industriellen Arbeitgeber in Deutschland aufgestiegen – noch vor Schlüsselbranchen wie dem Maschinen- oder Automobilbau. In der Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik werden zum Jahresende voraussichtlich 1,077 Mio. Menschen beschäftigt sein, sagte Achim Berg, Präsident des Branchenverbandes weiter
  • 1073 Leser

Absturz in die Arbeitslosigkeit

Eine Auffanggesellschaft für die insolvente Fluglinie ist gescheitert. Lufthansa verkündet währenddessen bärenstarke Zahlen.
Tausende Mitarbeiter der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin stehen vor der Kündigung. Eine zunächst erhoffte große Auffanggesellschaft für bis zu 4000 Beschäftigte ist vom Tisch. Möglich ist aber noch eine kleine Variante für die Belegschaft in Berlin. Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen sagte nach einem Treffen von Berlin, Nordrhein-Westfalen weiter
  • 1093 Leser

Aufsichtsrat sagt Ja zum Umbau

Der Stuttgarter Autobauer bringt die neue Konzernstruktur voran. Die Diesel-Affäre schwelt weiter.
Der Aufsichtsrat des Autobauers Daimler hat sich grundsätzlich hinter erste Überlegungen des Vorstands zum Umbau des Konzerns gestellt. Das Kontrollgremium habe den Plänen zur weiteren Prüfung und zur Durchführung vorbereitender Maßnahmen zugestimmt, wie Chefaufseher Manfred Bischoff mitteilte. Auch für das Unternehmen würden weitere grundlegende weiter
  • 870 Leser

Betriebsärzte sind stärker gefordert

Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung mitbestimmt. Das verändert die Belastung der Führungskräfte ebenso wie die der Mitarbeiter. Die medizinische Betreuung bietet neue Konzepte an.
Von den 1200 Beschäftigten in der Zentrale des fränkischen Modeherstellers s.Oliver arbeiten längst nicht mehr alle nur im Büro. Jeder Sechste hat seinen Bürostuhl für einen Tag pro Woche in den eigenen vier Wänden aufgestellt. Und wenn es nach Personaldirektorin Gabriele Fluck geht, sollen es in den nächsten Jahren noch mehr werden. „Ich weiter
  • 1122 Leser

Blendende Stimmung

Ifo-Index legt zu. Hohe Erwartungen hat der Maschinenbau.
Nach einem leichten Rückgang hat die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im Oktober wieder angezogen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg auf 116,7 Punkte, nachdem er im September bereinigt bei 115,3 Punkten gelegen hatte. Die Unternehmen blickten „sehr optimistisch“ auf die kommenden Monate und hätten die aktuelle Geschäftslage nach weiter
  • 856 Leser

Erster autonomer Bus im Nahverkehr

In Bad Birnbach werden sechs Passagiere ohne Fahrer vom Ortszentrum zur Therme gebracht.
Zum ersten Mal kommt im öffentlichen Nahverkehr in Deutschland ein autonom fahrender Bus der Bahn zum Einsatz. Im niederbayerischen Bad Birnbach hat das Unternehmen das Pilotprojekt im regulären Straßenverkehr gestartet. Die Bahn will damit den Verkehr auf Straße und Schiene stärker vernetzen, wie Vorstandschef Richard Lutz sagte. „Autonomes weiter
  • 5
  • 1022 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Lage bei der Lufthansa

Ganz vorne dabei

Lufthansa-Chef Carsten Spohr ließ sich nicht beirren. Er verhandelte mit Piloten knallhart und brachte den Billigflieger Eurowings in die Luft: Die Kosten mussten runter. Zwei Jahre später muss man Spohr attestieren: Er hat viel, sehr viel richtig gemacht. Die Lufthansa fliegt Rekorde ein, hat sich mit ihren Piloten und Flugbegleitern auf langfristige weiter
  • 1002 Leser

Umrüstung genehmigt

Diesel-Skandal: US-Umweltbehörde erlaubt Reparatur.
Die US-Umweltbehörden haben dem Volkswagen-Konzern grünes Licht für die Umrüstung weiterer vom Abgas-Skandal betroffener Dieselwagen gegeben. Es geht um mehr als 38 000 größere Fahrzeuge mit 3-Liter-TDI-Motoren, die mit spezieller Software zur Manipulation von Stickoxid-Werten ausgestattet wurden. Durch die am Montag bekannt gegebene Genehmigung weiter
  • 923 Leser