Artikel-Übersicht vom Montag, 16. Oktober 2017

anzeigen

Regional (2)

„Der Markt ist enorm in Bewegung“

Bilanz & Neubau Der Stammsitz von Telenot in Hammerstadt wächst seit Jahren, die Umsätze auch. Ein neu entwickeltes Sicherheitssystem soll einen zusätzlichen Schub bringen.

Aalen-Hammerstadt

Der Sicherheitsspezialist Telenot bleibt auf Wachstumskurs. Wie das Unternehmen mitteilt, seien die Umsätze im vergangenen Jahr erneut gestiegen. 2016 hat Telenot einen Erlös von knapp 75 Millionen Euro erwirtschaftet. Zum Vergleich: 2011 lag der Umsatz noch bei etwas mehr als 40 Millionen Euro. „Wir profitieren nicht nur

weiter
  • 2
  • 3342 Leser

Varta drückt an der Börse aufs Tempo

Börsengang Bereits am Donnerstag sollen die Aktien der Ellwanger an der Börse in Frankfurt gehandelt werden.

Ellwangen/Frankfurt. Nachdem der Börsengang im vergangenen Jahr platzte, sieht es nun richtig gut aus für die Varta AG. Wie das Unternehmen mitteilt, wird der Zeitplan für den Börsengang („IPO“) aufgrund starker Investorennachfrage nach den Aktien des Unternehmens beschleunigt. Das Ende der Angebotsfrist und die Festlegung des Preises

weiter
  • 2106 Leser

Überregional (4)

„Wein verliert an Bedeutung als Kulturgut“

Mit einem Umsatz von 480 Millionen Euro haben die 116 Kooperativen im Land ihre Position verteidigt.
Roman Glaser, Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands, muss sich um die Existenz der 75 Winzer-Kooperativen in Baden und 41 in Württemberg nicht sorgen – zumindest nicht auf absehbare Zeit. Die Betriebe hätten sich 2016 mit einem Umsatz von 480,5 Mio. EUR und einem Absatz von 151,7 Mio. Liter auf einem „herausfordernden weiter
  • 946 Leser

Für freien Handel

Schäuble spricht sich gegen Abschottung und für Offenheit aus.
Mit einem Plädoyer für freien Welthandel und internationale Kooperation hat sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) von der Bühne der multilateralen Finanztreffen verabschiedet. Die „gesteigerte Rhetorik gegen den freien Handel“ sei Anlass zur Sorge, sagte Schäuble in einer Rede bei der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds weiter
  • 887 Leser
Börsenparkett

Langfristiges Hoch erwartet

Rekorde sind mittlerweile fast Alltag. Nachdem der Deutsche Aktienindex Dax am Donnerstag für wenige Minuten erstmals die Marke von 13 000 Zählern geknackt hatte und mit 13 002,34 wieder einmal einen neuen Rekord markierte – bevor er wieder absackte – zeigte die große Kurstafel im Handelssaal der Frankfurter Börse am Freitag weiter
  • 879 Leser

Tickets für Bus und Bahn werden teurer

Die Fahrpreiserhöhung fällt für 2018 überwiegend moderat aus. In Berlin gibt es eine Nullrunde. Tageskarten in Stuttgart sind bereits seit diesem Monat sogar günstiger.
Die tägliche Fahrt mit Bus und Bahn zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen wird in weiten Teilen Deutschlands teurer. In vielen Regionen werden die Fahrkarten zum Jahreswechsel etwa 2 Prozent teurer, teilweise gibt es niedrigere Aufschläge, wie ein Vergleich ergab. Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisierte die Erhöhungen. „Die Kunden bekommen weiter
  • 898 Leser