Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. September 2017

anzeigen

Regional (3)

Zur Person

Sebastian Geiger rückt auf

Aalen. Sebastian Geiger ist seit dem 1. September dritter geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens Geiger GmbH & Co. KG. Die Aalener Firma wird aktuell von Vater Peter Geiger und Bruder Florian Geiger geführt wird. Nach erfolgreich abgeschlossenem BWL-Studium an der Universität Augsburg war Sebastian Geiger zwei Jahre für

weiter
  • 1
  • 2494 Leser

Aus Essinger AIMD wird Gabo Stahl

Neufirmierung Das einstige Stahlhandelsunternehmen Scholz Edelstahl heißt nach der zwischenzeitlichen Episode beim indischen Amtek-Konzern nun wie die IT-Firma des neuen Eigners.

Essingen

Die Ära des indischen Konzerns Amtek gehört in Essingen seit dem 5. September der Vergangenheit an. Aus der Amtek International Metal Division (AIMD) ist zwei Monate nach dem Verkauf an Dr. Stefan Laucher die Gabo Stahl GmbH geworden: „Wir sind keine Metal Division eines internationalen Konzerns, sondern sehen uns als starken Partner

weiter
  • 5
  • 7311 Leser

Industrie verbindet sich mit Kunst

Preis Der Young Industrial Art Award ist gestartet. 46 Auszubildende nehmen an der Premiere teil. Nun fand der erste Workshop statt.

Ostwürttemberg. Der Young Industrial Art Award will durch die Erstellung von Kunstobjekten die Schaffenskraft der Unternehmen in der Region darstellen und stellt die Kreativität der Auszubildenden in den Mittelpunkt. Nun kamen 46 Auszubildende in Heidenheim zu einem ersten Workshop in Heidenheim mit Künstlern zusammen. Andreas Welzenbach, Laszlo

weiter
  • 1678 Leser

Überregional (4)

Die größte Sorge ist eine Hängepartie

Verbände drängen auf eine rasche Bildung der neuen Regierung und auf Investitionen.
Zumindest die Börsen reagierten gelassen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Am deutschen Aktienmarkt drehte der Dax nach anfänglichen Verlusten sogar ins Plus. Dagegen verlor der Euro etwas und fiel unter 1,19 US-Dollar. Die Wirtschaft drängt auf eine rasche Regierungsbildung. Es dürfe keine Hängepartie geben, forderte Handwerkspräsident Hans weiter
  • 847 Leser

Fünf Euro für einen Brief

Der Bundesgerichtshof hat einige Entgelte der Sparkasse Freiburg für unzulässig erklärt. Deren Kunden können ihr Geld zurückfordern. Ob das Urteil für alle Banken gilt, wird noch geklärt.
Für eine schriftliche Benachrichtigung über eine abgelehnte Sepa-Lastschrifteinlösung per Post kassiert die Sparkasse Freiburg 5 EUR; die Löschung eines Dauerauftrags kostete bis vor vier Jahren noch 2 EUR, ein Pfändungsschutzkonto 7 EUR. Diese und fünf weitere Gebührenarten sind nicht rechtens, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Die weiter
  • 1132 Leser

Steuerregel auf dem Prüfstand

Eine Beschwerde der Bremer Brauerei Beck wirft „Grundfragen der Gewerbesteuer“ auf.
Eine seit 15 Jahren geltende Neuregelung bei der Gewerbesteuer steht beim Bundesverfassungsgericht auf dem Prüfstand. Eine Verfassungsbeschwerde der Bremer Brauerei Beck werfe „Grundfragen der Gewerbesteuer“ auf, sagte Vizegerichtspräsident Ferdinand Kirchhof beim gestrigen Beginn der Verhandlung in Karlsruhe. Seit dem Veranlagungszeitraum weiter
  • 842 Leser

Vier von fünf Mitarbeitern sollen einen Job bekommen

Der Verhandlungsbevollmächtigte Frank Kebekus warnt vor weiteren Flugausfällen.
Thomas Winkelmann musste die eigentlich gute Neuigkeit unter gellendem Trillerpfeifenkonzert verkünden. „Wir sind auf einem guten Weg, dass 80 Prozent der Air Berliner Arbeitsplätze in neuen Unternehmen bekommen“, sagte der Chef der insolventen Airline. Vor dem Hotel fanden sich etwa 30 Gewerkschafter zusammen, die weit pessimistischer weiter
  • 873 Leser