Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. August 2017

anzeigen

Regional (2)

Heimliche Stromfresser im Haushalt

Energie Kostenlose Beratung bei der Verbraucherzentrale oder bei Energiekompetenz Ostalb in Böbingen.

Böbingen. Heimliche Stromfresser stehen in fast jedem Haushalt. Denn Fernseher, Waschmaschine, Laptop uns Co. verbrauchen häufig deutlich mehr Strom als gedacht. Die böse Überraschung kommt meist erst mit der Jahresabrechnung: Wenn eine hohe Nachzahlung fällig wird.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die EnergiekompetenzOstalb

weiter
  • 2468 Leser

Startschuss für Neubau bei VAF

Spatenstich Der Bopfinger Verkettungs- und Automatisierungsspezialist baut zweigeschossigen Bürotrakt mit Tiefgarage. Der Bau hatte sich wegen des angrenzenden Landschaftsschutzgebiets verzögert.

Bopfingen

Das Wachstum, das der Automatisierungsspezialist VAF an den Tag legt, ist enorm. Oberhalb Bopfingens in Sichtweite zur Ruine Flochberg angesiedelt, platzen beim von Hermann Stark geleiteten Unternehmen die Büroräume aus allen Nähten. Am Montag fiel der Startschuss für den Bau eines rund fünf Millionen Euro teuren, zweigeschossigen Bürotrakts

weiter
  • 4736 Leser

Überregional (7)

Der Aufschwung geht weiter

Konsumfreudige Verbraucher und investitionsbereite Unternehmen treiben die deutsche Konjunktur an.
Die deutsche Wirtschaft steuert ungeachtet der Unsicherheiten durch die US-Politik und das Brexit-Votum auf ein starkes Jahr 2017 zu. Angetrieben von der Konsumlust der Verbraucher und steigenden Investitionen der Unternehmen wuchs das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von April bis Juni im Vergleich zum Vorquartal um 0,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt weiter
  • 1240 Leser

DIHK warnt

Ein Handelskrieg zwischen USA und China kenne „nur Verlierer“.
China und die USA steuern auf einen Handelskonflikt zu: Die Regierung in Peking drohte den Vereinigten Staaten mit Gegenmaßnahmen, sollte eine von US-Präsident Donald Trump angeordnete Untersuchung des chinesischen Umgangs mit geistigem Eigentum zu Sanktionen führen. China werde nicht „tatenlos herumsitzen“, erklärte das Handelsministerium weiter
  • 1073 Leser

Handschuh mit Hirn

Proglove ist intelligent und spart Zeit. Entwickelt wurde der smarte Helfer in München. Das Unternehmen Festo aus Esslingen unterstützte die Gründer.
Eng liegt er an, der graue Arbeitshandschuh mit den schwarzen Fingerspitzen, er kratzt ein wenig. Auf dem Handrücken ist ein kleines orangefarbenes Kästchen befestigt – das Herzstück des Proglove. Zunächst bringt dieses Kästchen das Gleichgewicht der Hand etwas durcheinander. Auch wenn es nicht viel wiegt, zu ungewohnt ist dieser Knubbel. weiter
  • 1255 Leser
Kommentar Autor Name zu

Heikler Konflikt

Die deutlichen Einwände der Karlsruher Richter sind nicht von der Hand zu weisen. Selbst in Teilen der EZB wird das Programm zum Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder kritisch bewertet. Warum die Verfassungsrichter allerdings nicht selbst über die mittlerweile auf 1,7 Billionen EUR angewachsene Geldschwemme entscheiden und erst einmal den Europäischen weiter
  • 1071 Leser

Klare Kritik, aber kein Urteil

Über das EZB-Anleiheprogramm wird der Europäische Gerichtshof entscheiden. Die Luxemburger Richter sollen die Geldpolitik prüfen.
Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat erhebliche Bedenken gegen das seit 2015 laufende Programm der Europäischen Zentralbank (EZB) zum Kauf von Staatsanleihen der Euro-Staaten. Allerdings setzen die Richter das Verfahren vorerst aus und legen es dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu einer „Vorabentscheidung“ vor. Erst danach wollen weiter
  • 1092 Leser

Küchenschlacht in Pfullendorf

Alno verschiebt erneut die Präsentation der Bilanz 2016. Derweil tobt hinter den Kulissen ein Machtkampf.
Küchenbauer Alno hat weiter große Probleme, seine Bilanz für 2016 vorzulegen. Bereits vier Mal hat das Unternehmen die Präsentation verschoben und auch der für den vergangenen Montag anvisierte fünfte Termin konnte nicht eingehalten werden. „Es sind noch rechtliche Fragen offen im Zusammenhang mit der Insolvenz in Eigenverwaltung“, weiter
  • 1437 Leser

Mehr Sanktionen

Zahl der Strafen gegen Hartz-IV-Empfänger gestiegen.
Die Jobcenter gehen wieder härter gegen Hartz-IV-Empfänger vor. Sie verhängten in den ersten vier Monaten deutlich mehr Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger als im Vorjahreszeitraum, gab die Bundesagentur für Arbeit (BA) bekannt. Demnach registrierte die BA von Januar bis Ende April 315 155 neue Sanktionen, das waren 3,6 Prozent mehr als weiter
  • 1063 Leser