Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 20. Juli 2017

anzeigen

Regional (2)

Ein Edelstein, der kräftig funkelt

Jubiläumsfestakt Ehrliche Lobeshymnen und hoher Wertschätzung für die Technische Akademie für berufliche Bildung Schwäbisch Gmünd, die am Donnerstag glanzvoll ihren 30. Geburtstag feierte.

Schwäbisch Gmünd.

Michael Nanz war nur „überwältigt“ von der großen Zahl der Gäste, die am Donnerstag zur 30. Geburtstagsfeier der Technischen Akademie für berufliche Bildung gekommen waren. Der Geschäftsführer durfte deren Lobenshymnen als hohe Wertschätzung der erfolgreichen Arbeit des innovativen Impulsgebers für Bildung und

weiter

Jury prämiert die Küchen von Leicht

Auszeichnung Waldstetter Küchenhersteller besteht beim „German Brand Award“. Markenstrategie trägt Früchte.

Waldstetten. Preiswürdig und stark als Architekturmarke: Das Markenprofil und die Produktentwicklung bringen der Leicht Küchen AG international anerkannte Designauszeichnungen ein. So wurden die Marke Leicht und die Gestaltungslinie Evo gleich mehrfach ausgezeichnet. Nach dem Iconic Awards Interior Innovation zu Beginn des Jahres erhielt Leicht im

weiter
  • 3410 Leser

Überregional (9)

Daimler rüstet bis 2018 nach

Der Stuttgarter Autobauer schreibt seine Kunden an. Mit der neuen Software für Diesel-Fahrzeuge sollen die Stickoxid-Emissionen deutlich sinken.
Die Kunden des Stuttgarter Autobauer Daimler werden in den nächsten Wochen und Monaten Post erhalten. Zumindest, wenn sie ein Diesel-Modell mit den Abgasnormen Euro-5 oder Euro-6 fahren. In den Schreiben werden sie gebeten, einen Termin in der Werkstatt zu vereinbaren, sagte Daimler-Sprecher Matthias Brock auf Anfrage der SÜDWEST PRESSE. Das Aufspielen weiter
  • 1358 Leser

Deutlich mehr Beschwerden

Fast so viele Fälle wie im ganzen Jahr 2016 gemeldet.
Die Zahl der Verbraucherbeschwerden bei der Bundesnetzagentur über unerlaubte Telefonwerbung ist massiv gestiegen. Im ersten Halbjahr 2017 wurden 26 080 Beschwerden verzeichnet; das sind fast so viele wie im gesamten Vorjahr, wie die „Rheinische Post“ berichtete. Im ganzen vergangenen Jahr hatte die Zahl der Beschwerden bei knapp weiter
  • 907 Leser

Die Umzugswelle rollt noch nicht

Werden 6000 Stellen von London nach Frankfurt verlagert? Bisher tut sich wenig.
Auch im deutschen Finanzzentrum geht es in diesem Sommertagen ruhiger zu. Und trotzdem ist die Szene in Bewegung. Der Brexit treibt in London die Finanzszene um, Umzugspläne werden konkreter. Jetzt will die Citigroup etwa 200 Jobs an den Main verlagern, 360 Beschäftigte hat sie hier schon. „Der Finanzplatz Frankfurt liegt vorn beim Bemühen weiter
  • 963 Leser

Handelsader wird modernisiert

Die 1260 Kilometer lange Zuglinie zwischen Burkina Faso und der Elfenbeinküste ist von großer Bedeutung.
Eine 1260 Kilometer lange Zugverbindung zwischen Burkina Faso und der Elfenbeinküste wird in den kommenden Jahren modernisiert. Die Regierungen der beiden westafrikanischen Staaten vereinbarten, dass die Arbeiten an der veralteten Handelsader zwischen ihren Hauptstädten Ouagadougou und Abidjan am 15. September beginnen sollen. Dies war bereits vor weiter
  • 914 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Entwicklung der Wählerstruktur

Immer ähnlicher

Gerechtigkeit ist das große Thema des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz. Doch er schafft es nicht, damit bei den Wählern zu punkten. Kein Wunder: Zwar sehen die Anhänger von Union und FDP bei der Verwirklichung der sozialen Gerechtigkeit die wenigsten Probleme. Aber der Abstand zu den SPD-Fans ist nicht so groß. Nur wer bei der Linken oder der weiter
  • 958 Leser

Merkel spielt mit

Die Kanzlerin eröffnet erstmals Messe für Computerspiele.
Die Gamescom Ende August startet in diesem Jahr mit einem Aussteller-Rekord: Mehr als 900 Standbetreiber werden bislang auf dem Kölner Messegelände erwartet, ein Plus von 20 Prozent. Der Erfolg der Computer- und Videospielemesse werde auch durch die erstmalige Eröffnung durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstrichen, sagte Felix Falk, Geschäftsführer weiter
  • 925 Leser

Öffentlicher Rundfunk muss zahlen

ARD und Co. sind dazu verpflichtet, den Betreibern von Kabelnetzen 3,5 Millionen Euro zu überweisen.
Die öffentliche-rechtlichen Rundfunkanstalten müssen nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf auch weiterhin für die Übertragung ihrer Programme im Kabelnetz zahlen. Der 1. Kartellsenat bewertete in einer am gestrigen Mittwoch veröffentlichten Entscheidung die 2011 von den Rundfunkanstalten ausgesprochenen Kündigungen der Einspeisungsverträge weiter
  • 969 Leser

Textilbündnis peilt erste Ziele an

146 Firmen und Verbände wollen faire Produktion fördern. Soziale und ökologische Standards sind formuliert.
Der Start war holprig und zäh. Doch in diesen Wochen will das von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) 2014 gegründete Textilbündnis ernst machen mit dem Versprechen, Schritt für Schritt soziale und ökologische Mindeststandards in der Lieferkette durchzusetzen – vom Baumwollfeld bis zum fertigen Kleidungsstück. „Das Bündnis weiter
  • 1037 Leser

Veraltete Parteibilder

Nur noch 17 Prozent der SPD-Wähler sind Arbeiter. Dafür findet die Alternative für Deutschland viele Unterstützer in diesem Milieu.
Bei der SPD hat sich die Wählerschaft in den vergangenen Jahren am meisten verändert: Sie ist keine Arbeiterpartei mehr. Dafür ähneln ihre Anhänger immer mehr denen der Union. Der größte Unterschied: „Die SPD hat eine größere Wählerschaft in den Großstädten, die CDU hat mehr Wählerinnen und Wähler in den ländlichen Gebieten“, weiter
  • 1110 Leser