Artikel-Übersicht vom Montag, 26. Juni 2017

anzeigen

Regional (3)

Noch 166 freie Azubi-Plätze im Kreis

Ausbildung Das Handwerk verzeichnet 2017 ein Plus bei den neuen Ausbildungsverhältnissen. Eine Zwischenbilanz.

Ulm/Ostalbkreis. Die gestiegenen Ausbildungszahlen zeigen: Für junge Menschen ist die berufliche Aus- und Weiterbildung im Handwerk eine hervorragende Berufs- und Karrierechance. Im Juni wurden mit 1195 Ausbildungsverhältnissen bereits neun Prozent mehr Verträge geschlossen als zum gleichen Vorjahreszeitpunkt. „Wer noch keinen Ausbildungsplatz

weiter
  • 1617 Leser

Kanzlei strukturiert Mega-Deal

Steueroptimierung Experten von Peter & Partner stemmen für die SSN Group AG eine Immobilientransaktion, die 2017 zu den größten in Deutschland zählt.

Aalen

Einer kleinen, aber feinen Steuerrechtskanzlei auf der Ostalb würde man einen solch großen Deal auf den ersten Blick gar nicht zutrauen. Aber er ist zur Realität geworden. Die Experten um Prof. Dr. Markus Peter optimierten bei einer Immobilientransaktion mit einem Volumen von 2,3 Milliarden Euro die steuerlichen Angelegenheiten für die Schweizer

weiter
  • 3
  • 6554 Leser

Kistler nutzt Messe für Präsentation

Messe Auf der Automotive Expo Stuttgart stellt Kistler neue Technologien vor. Messtechnik gewinnt an Bedeutung.

Lorch. Der Sensorenspezialist Kistler zieht eine positive Bilanz zur diesjährigen Automotive Testing Expo in Stuttgart. „Trotz Temperaturen jenseits der 30 Grad kamen viele Besucher zur Messe und informierten sich bei uns über die neuesten Entwicklungen im Automobilbereich. Besonders stark interessierten sich die Besucher für unsere DTI Technologie“,

weiter
  • 2594 Leser

Überregional (2)

Ein Zuhause ohne Stolperfallen

Barrierefreiheit wird nicht erst im Alter wichtig. Damit man von Förderungen profitieren kann, gilt es beim Umbau Einiges zu beachten.
Wie mache ich meine Wohnung barrierefrei und woher bekomme ich gegebenenfalls eine Förderung? Hilfestellung gaben zwei Experte bei einer Telefonaktion. Ein Auszug aus den Leserfragen: Wir sind Mitte 30 und leben in einem geerbten Haus. Wir wollen es in ein paar Jahren barrierefrei umbauen. Wie können wir uns finanziell darauf vorbereiten? Hier empfehlen weiter
  • 1332 Leser

Kritik an Abkommen mit Japan

DGB prangert „Geheimniskrämerei“ an. Auch inhaltlich stoßen Vereinbarungen auf Ablehnung.
Nach der Veröffentlichung von geheimen Verhandlungsdokumenten zum geplanten Freihandelsabkommen zwischen EU und Japan ist die Empörung groß: Der DGB warf der EU-Kommission „Geheimniskrämerei“ vor. Es sei „ein Witz, wenn die Zivilgesellschaft bei jedem Abkommen aufs Neue um die banalsten Informationen betteln muss“, erklärte weiter
  • 1132 Leser