Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Juni 2017

anzeigen

Regional (4)

„Dieselgate“ und Steuern

Vortragsreihe Finanz- und Rechnungswesen ist an der Hochschule im Fokus.

Aalen. Renommierte Experten aus dem Finanz- und Rechnungswesen referierten bei der Praxisreihe Rechnungslegung an der Hochschule Aalen. Bei der Vortragsveranstaltung diskutieren Fachkräfte Herausforderungen in der Rechnungslegung und im Steuerrecht. Prof. Dr. Reinhard Heyd, Professor für Rechnungswesen, leitete ins Thema ein. Rechtsanwältin Dr.

weiter
  • 1
  • 10496 Leser

Blick ist nach vorn gerichtet

Konjunkturumfrage Im Ostalbkreis wird die wirtschaftliche Lage von den Betrieben positiver bewertet als in Heidenheim. Verbessert hat sich die Stimmung bei allen.

Heidenheim

Ein Großteil der regionalen Unternehmen sieht die aktuelle wirtschaftliche Lage positiv. Etwa 54 Prozent der von der IHK befragten Unternehmen bewerteten im Frühjahr ihre aktuelle Geschäftslage mit „gut“. Im Vergleich zum Vorjahr blicken damit 16 Prozent mehr positiv auf die Geschäfte. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Frühjahr

weiter
  • 1715 Leser

Strom muss konstant verfügbar sein

Industrieausschuss Die Netzstabilität sowie die Versorgungssicherheit im Wendeprozess stehen für Industrie im Fokus.

Heidenheim. In der konstituierenden Sitzung des IHK-Industrieausschusses wurde Franz A. Rieger, Inhaber der Firma Rieger Metallveredlung GmbH & Co. KG in Steinheim, als dessen Vorsitzender wiedergewählt. Der Ausschuss besteht aus 17 ehrenamtlichen Mitgliedern und berät die Vollversammlung der IHK. Rieger ist seit 1993 Mitglied des Industrieausschusses

weiter
  • 1532 Leser
Wirtschaft kompakt

Karl Groß bestätigt

Ellwangen. Der Aufsichtsrat der VR-Bank Ellwangen hat sich neu konstituiert. Karl Groß wurde einstimmig in seinem Amt als dessen Vorsitzender für weitere drei Jahre bestätigt. Er gehört dem Gremium seit 1996 an. Groß ist ebenso, wie seine drei Kollegen, Sylvia Bäuerle, Lothar Schwarz und Wolfgang Seckler bei der Vertreterversammlung wiedergewählt

weiter
  • 8758 Leser

Überregional (6)

Aufschwung dauert an

Umsätze und Zahl der Beschäftigten steigen weiter.
Höhere Umsätze und mehr Beschäftigte: Die Handwerksbetriebe befinden sich weiter im Aufschwung. Im ersten Quartal des Jahres 2017 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um deutliche 6,5 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das sei teilweise auch darauf zurückzuführen, dass das erste Quartal 2017 drei Arbeitstage mehr hatte als weiter
  • 1154 Leser

Immer noch müssen Millionen Kinder schuften

Vor allem in Steinbrüchen werden Jungen und Mädchen weiterhin wie Sklaven behandelt.
Die gute Nachricht ist: Vor etwa zehn Jahren gab es in Indien mehr als doppelt so viele Kindersklaven wie heute. Die schlechte: Noch immer schuften 50 Mio. indische Kinder täglich 10 bis 16 Stunden in Steinbrüchen, in der Waffen- oder Zigarettenindustrie. „In Indien ist Kinderarbeit verboten, aber aufgrund von kriminellen Politikern, korrupten weiter
  • 1432 Leser

Kein alter Käse

Viele Hersteller bauen ihre Produktion aus. Denn der Absatz steigt – langsam, aber beständig. Grund dafür ist auch das gute Image.
Nicht alles ist Käse, aber viel: 1,1 Mio. Tonnen Käse landen jährlich hierzulande in den Einkaufstaschen. Die Verkäufer nehmen damit 7,7 Mrd. EUR ein. Und fast genauso viel wird in die EU-Länder exportiert: 1,18 Mio. Tonnen. Käse ist beliebt, um 1,3 Prozent stieg der Absatz allein 2016 im Lebensmittel-Einzelhandel in Deutschland. Laut Prognose weiter
  • 1418 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu Opel

Lohscheller muss liefern

Dass schnell Klarheit herrschte, war die beste Nachricht, die Opel in Abstimmung mit Noch-Eigentümer General Motors (GM) und Bald-Eigentümer Peugeot-Citroën gestern verbreitete. Kaum dass Karl-Thomas Neumann seine Demission als Opel-Chef verkündete hatte, stand mit Michael Lohscheller der Neue auch schon fest. Lohscheller ist eine gute Wahl. Zum weiter
  • 1197 Leser

Mehrheit hält Gebühren stabil

Die meisten Manager setzen auf Kostensenkungen. Das bedeutet auch weiteren Abbau von Stellen.
Angeblich hat nur knapp ein Drittel der Banken und Sparkassen in Deutschland in diesem Jahr an der Gebührenschraube gedreht oder hat dies noch vor. Oder anders herum: Die Frage, ob sie Preise für Privatkunden in diesem Jahr erhöht haben oder dies planen, verneinten fast 70 Prozent der befragten 140 Top-Führungskräfte von Privatbanken, Sparkassen weiter
  • 1137 Leser

Neumann geht, Lohscheller kommt

Über die Gründe des Führungswechsels schweigt man sich aus. Vermutlich wollte der bisherige Chef nicht unter dem neuen Eigentümer Peugeot an Bord bleiben.
Über Twitter kam am frühen Montagnachmittag die Bestätigung. „Gerade als Vorsitzender des Vorstandes zurückgetreten. Bleibe bei Opel bis zum Abschluss der Übernahme. KTN“, schrieb Opel-Chef Karl-Thomas Neumann und bestätigte damit offiziell, was am Sonntag schon durchgesickert war. Nur ein paar Minuten später beantwortete Opel die weiter
  • 1350 Leser