Artikel-Übersicht vom Freitag, 9. Juni 2017

anzeigen

Regional (3)

Kongress Kommunikation 2017 am 29. Juni in Aalen

Der Kongress wird von SDZ Events, Hochschule Aalen und Marketingclub Ostwürttemberg präsentiert. An der Hochschule Aalen referieren u.a.: Prof. Dr. Peter Gentsch über„Die neue Macht der Social Bots“ , SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl erklärt, „Wie das Echoraumprinzip Medien und Wahrnehmung verändert“, Zeiss-Sprecher

weiter
  • 2034 Leser

Wie man mit Massen kommuniziert

Kongress Christof E. Ehrhart, globaler Leiter Konzern-Kommunikation der Deutsche Post/DHL erklärt im Interview, wie eine halbe Million Mitarbeiter zu erreichen sind. Er referiert am 29. Juni in Aalen.

Aalen

Professor Dr. Christof E. Ehrhart ist einer der Hauptredner beim Kongress Kommunikation 2017 am 29. Juni in der Hochschule Aalen. Sein Thema: „Big Data vs. Small Data“. Im Interview spricht er vorab über die Gegebenheiten der weltweit 500.000 Mitarbeiter umfassenden Deutsche Post DHL Group, für deren globale Konzernkommunikation

weiter
  • 12480 Leser

Geo Data mit Bundespreis ausgezeichnet

Prämierung Die Initiative „Gesunde Unternehmen“ verleiht dem Westhauser Ingenieurbüro Geo Data eine Auszeichnung.

Westhausen. Gesunde und motivierte Mitarbeiter sind für Unternehmen aller Größen und Branchen wichtiger denn je. Deshalb sensibilisiert die Initiative „Gesunde Unternehmen“ zu mehr Maßnahmen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung und macht gute Beispiele regional und bundesweit sichtbar. Auch in diesem Jahr wurde der Bundespreis

weiter
  • 1543 Leser

Überregional (7)

„Das ist ein ermutigendes Signal“

Viele Unternehmen wollen laut einer Umfrage in den nächsten zwei Jahren kräftig investieren.
Immer mehr Unternehmen steigen in die Digitalisierung ein: 42 Prozent haben in den nächsten zwei Jahren Investitionen in diesem Bereich fest eingeplant. Jedes dritte hat sich noch nicht entschieden, der Rest hat keine Pläne. Das ergab eine Umfrage der staatlichen KfW-Unternehmensgruppe, an der sich 2100 Firmen beteiligten. Sie ist allerdings nicht weiter
  • 1231 Leser

Die Not wächst weiter

Umbau der Airline ist nach geplatzter Ferienflieger-Fusion gefährdet.
Die hoch verschuldete Fluggesellschaft Air Berlin braucht eine neue Strategie für einen Weg aus der Krise. Ihr Großaktionär Etihad verfolgt das Ziel eines Ferienfliegers von Air Berlin mit Tuifly nicht weiter. Damit ist ein wichtiger Baustein der Sanierung von Air Berlin weggebrochen. „Die Urlaubsflüge der Air Berlin Group werden nun als separate weiter
  • 1204 Leser

Früher oder später in Rente

Ob vorzeitiger Ausstieg oder längeres Arbeiten: Vom 1. Juli an bringt die Flexi-Rente mehr Möglichkeiten.
Unser Ziel war, anstelle eines starren Korsetts selbstbestimmte Möglichkeiten für einen individuellen Ausstieg aus dem Erwerbsleben zu schaffen“ – so erklärt Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) die Flexi-Rente. Die wichtigste Teile treten zur Jahresmitte in Kraft. Hinzuverdienst bei vorzeitiger Rente Die „Regelaltersgrenze“ weiter
  • 1205 Leser

Hessen rauchen am wenigsten

Deutsche achten mehrheitlich auf ihre Gesundheit. Im Ländervergleich liegt der Südwesten in der Mitte.
In Deutschland gibt es deutliche regionale Unterschiede, was das Gesundheitsbewusstsein anbelangt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). „In Hamburg und Schleswig-Holstein trinken doppelt so viele Menschen täglich Alkohol wie in Thüringen. In Nordrhein-Westfalen wird am häufigsten weiter
  • 1108 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Geldpolitik der Zentralbank

Sehr kleine Schritte

Und er bewegt sich doch. Aber nur in sehr kleinen Schritten. Die Zinsen werden nicht weiter gesenkt, sagt Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB). Zumindest dann, wenn sich Konjunktur und Inflation nicht schlechter entwickeln als die Notenbank erwartet. Das Geduldsspiel mit Blick auf den Frankfurter Eurotower geht weiter. Sparer weiter
  • 1187 Leser

Signale für einen Wechsel

Die Zentralbank lässt den Leitzins bei null Prozent. Sie rechnet aber mit mehr Wachstum in den nächsten drei Jahren.
Die Europäische Zentralbank (EZB) hält vorerst am Nullzins fest – lässt aber Signale eines Wechsels ihrer Geldpolitik erkennen. Der EZB-Rat beschloss am Donnerstag in Tallinn, den Leitzins der Eurozone unverändert bei 0,0 Prozent zu belassen. Der EZB-Rat geht demnach außerdem davon aus, dass die Leitzinsen „für längere Zeit“ weiter
  • 1184 Leser

Weniger laufen dank vernetzter Maschinen

Kommende Woche treffen sich Politik und Wirtschaft zum Digitalgipfel. Wie Vernetzung in der Fabrik bereits heute funktioniert, zeigt Bosch in Feuerbach.
Früher musste man bei Bosch eine gute Kondition mitbringen: „Unsere Instandsetzer haben beinahe Kilometergeld bekommen“, erzählt Stefan Aßmann scherzhaft. Mehrere Kilometer sei die werksinterne Reparatur-Truppe durch das Feuerbacher Werk des Automobilzulieferers gelaufen, um zur kaputten Maschine zu gelangen. Mit der Digitalisierung hat weiter
  • 1338 Leser