Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 4. Mai 2017

anzeigen

Regional (4)

Bosch-Spitze verteidigt Job-Abbau

Bosch AS In Renningen begründet die Bosch-Konzernführung den Verlust von 760 Jobs in Schwäbisch Gmünd.

Renningen/Schwäbisch Gmünd. Bosch präsentierte an diesem Donnerstag in Renningen nicht nur die Zahlen des vergangenen Jahres, sondern erklärte, wie der Umbau des Konzerns vollzogen werden soll. Bosch-Chef Volkmar Denner sprach von „einer umfassenden Transformation“. Teil dieser Umstrukturierung ist etwa der Abbau von Arbeitsplätzen

weiter
  • 1822 Leser

Strategie für Arbeitsmarkt entwickeln

Arbeitsmarktkonferenz Kreis, Arbeitsagentur und Fachkräfteallianz laden zur Arbeitsmarktkonferenz ins Aalener Landratsamt ein.

Aalen. Um die Entwicklung und Veränderungen des Arbeitsmarktes im Ostalbkreis geht es in der Arbeitsmarktkonferenz, die am Montag, 29. Mai, ab 16.30 Uhr im Aalener Landratsamt stattfindet. In Impulsreferaten, vier Expertenforen zu unterschiedlichen Themen des Arbeitsmarkts und einer Podiumsdiskussion stehen die Herausforderungen der Qualifikation,

weiter
  • 3032 Leser

IHK forciert schnelles Internet

Wirtschaft Beim landespolitischen Abend der IHK wurde mit Nachdruck für den Ausbau von Datenleitungen geworben, den ein Arbeitskreis nun forcieren soll.

Heidenheim

Die Zukunft wird ziemlich schnell sein. Darin sind sich die Experten einig: Schon in wenigen Jahren werden die Anforderungen an digitale Verbindungen weitaus größer sein als heute. Wer Glasfaserleitungen hat, hat einen Standortvorteil. Damit Ostwürttemberg als ländlicher Raum nicht abgehängt wird, hat die IHK beim zweiten landespolitischen

weiter
  • 1729 Leser

Bosch-Spitze verteidigt Job-Abbau in Gmünd

Bei der Bilanzpressekonferenz von Bosch in Renningen präsentiert das Unternehmen nicht nur gute Zahlen – die Konzernspitze begründet auch den Abbau von 760 Jobs am Bosch-AS-Standort in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 5
  • 1717 Leser

Überregional (7)

„Wir müssen wandlungsfähig bleiben“

Nach 42 Jahren wird sich Renate Pilz aus der Führung des Familienunternehmens verabschieden. Ihre Kinder wollen den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen.
Kann man nach 42 Jahren Unternehmensführung wirklich loslassen? Renate Pilz hat genau das vor. Sie übergibt Ende 2017 alle operativen Aufgaben von Pilz (Ostfildern) an ihre beiden Kinder Susanne Kunschert und Thomas Pilz. Am Rande der Hannover Messe berichten Mutter und Tochter, wie es mit dem Spezialisten für Sicherheitstechnik weitergehen soll. weiter
  • 1174 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zum China-Investor der Deutschen Bank

Beweis des Vertrauens

Bedrohung oder Vertrauensbeweis? An der Börse und in der Bank geht die Tendenz klar in Richtung der zweiten Meinung. Mit dem Aufstieg des chinesischen Mischkonzerns HNA zum größten Aktionär der Deutschen Bank sei eine Stärkung des Instituts verbunden, heißt es. Tatsächlich würden die Chinesen nicht Milliarden locker machen, wenn sie nicht auf weiter
  • 1153 Leser

Großaktionär aus China

Der Mischkonzern HNA hält 9,9 Prozent der Anteile.
Der chinesische Mischkonzern HNA steigt zum größten Aktionär der Deutschen Bank auf. Die Investmentgesellschaft C-Quadrat, die für die Chinesen bereits knapp 4,8 Prozent an Deutschlands größtem Bankhaus hält, hat ihre Beteiligung auf 9,9 Prozent aufgestockt. C-Quadrat-Vorstand Alexander Schütz soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank weiter
  • 1049 Leser

Niedrigster April-Wert seit 1991

Die Zahl der Erwerbslosen sinkt weiter. Im Südwesten finden mehr Langzeitarbeitslose einen Job.
Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt hält an: Im April ist die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland um 93 000 auf 2,569 Mio. gesunken. Das waren 175 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) gestern in Nürnberg mit. Die Arbeitslosigkeit erreichte damit den niedrigsten April-Wert seit 1991. Die Arbeitslosenquote weiter
  • 1160 Leser

Niedrigster April-Wert seit 1991

Die Zahl der Erwerbslosen sinkt weiter. Im Südwesten finden mehr Langzeitarbeitslose einen Job.
Die Frühjahrsbelebung auf dem Arbeitsmarkt hält an: Im April ist die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland um 93 000 auf 2,569 Mio. gesunken. Das waren 175 000 Erwerbslose weniger als vor einem Jahr, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) gestern in Nürnberg mit. Die Arbeitslosigkeit erreichte damit den niedrigsten April-Wert seit 1991. Die Arbeitslosenquote weiter
  • 957 Leser

Viel Potenzial, viele Hürden

EU-Subventionen für die europäischen Landwirte, schlechte Infrastruktur und nachteilige Handelsverträge machen den afrikanischen Bauern das Leben oft schwer.
Wüsten und Savannen – dieses Bild von Afrika haben viele im Kopf. Doch tatsächlich verfügt der Kontinent über riesige Mengen fruchtbarer Felder. „Viele Länder südlich der Sahara sind potenzielle Kornkammern“, stellt die UN-Welternährungsorganisation FAO fest. Eigentlich. Denn allzu oft liegen die Flächen brach. Und Afrika muss weiter
  • 959 Leser

Viel Potenzial, viele Hürden

EU-Subventionen für die europäischen Landwirte, schlechte Infrastruktur und nachteilige Handelsverträge machen den afrikanischen Bauern das Leben oft schwer.
Wüsten und Savannen – dieses Bild von Afrika haben viele im Kopf. Doch tatsächlich verfügt der Kontinent über riesige Mengen fruchtbarer Felder. „Viele Länder südlich der Sahara sind potenzielle Kornkammern“, stellt die UN-Welternährungsorganisation FAO fest. Eigentlich. Denn allzu oft liegen die Flächen brach. Und Afrika muss weiter
  • 1069 Leser