Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. April 2017

anzeigen

Regional (2)

Fünf Handlungsfelder sind definiert

IHK-Digitalisierungsausschuss Michael Belko von Carl Zeiss AG ist zum Vorsitzenden gewählt. 84 Prozent der Breitband-Anschlüsse sind nicht zukunftsfähig. Digitalisierung und Ausbau sollen rasch vorangetrieben werden.

Heidenheim

In der konstituierenden Sitzung des neuen Digitalisierungsausschusses der IHK Ostwürttemberg wurde Michael Belko, Leiter der Konzernfunktion IT der Carl Zeiss AG, einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Das ehrenamtliche Gremium mit seinen 16 Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft wird sich künftig mit den wirtschaftspolitischen

weiter
  • 2551 Leser

Zeiss-Konzernkooperiert mit Drohnenbauer

Zusammenarbeit Das Optikunternehmen und der Drohnenhersteller planen gemeinsame Produkte und Lösungen

Oberkochen. Der Optikkonzern Zeiss und der Drohnenhersteller PowerVision haben bekanntgegeben, dass sie in Zukunft zusammenarbeiten wollen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung ist bereits unterzeichnet worden, teilte Zeiss nun mit.

„Wir freuen uns, mit PowerVision einen jungen und dynamischen Partner gewonnen zu haben, der viel Energie

weiter
  • 5
  • 3249 Leser

Überregional (8)

Den Zeitpunkt richtig wählen

Mütter wollen wieder arbeiten, wenn die Kinder über drei sind.
Frauen in Deutschland halten einer Studie zufolge den Zeitpunkt von drei Jahren und zwei Monaten nach der Geburt eines Kindes für ideal, um wieder in Teilzeit zu arbeiten. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in Nürnberg hervor. Die Altersgrenze für eine stundenweise externe Kinderbetreuung dagegen wird der weiter
  • 928 Leser

Die großen Brummis sollen an die Elektro-Leine

Schwere Lkw könnten schon bald auf der Autobahn umweltfreundlicher fahren: Elektrische Oberleitungen sollen helfen, die Abgase zu reduzieren.
Leise und weniger ruckelig.“ Barbara Hendricks ist angetan von ihrer ersten Probefahrt in einem Oberleitungs-Lkw. Das sei ein erfolgversprechender Weg, um den CO2-Ausstoß der Brummis zu reduzieren, hofft die Bundesumweltministerin. Auf einer Teststrecke von Siemens in Templin nördlich von Berlin setzt sich die SPD-Politikerin für die Fotografen weiter
  • 5
  • 1081 Leser

Die virtuelle Geldbörse

Kunden der Deutschen Bank können bargeldlos per Handy bezahlen. Auch andere Kreditinstitute sowie Teile des Handels stehen in den Startlöchern.
In vielen Ländern ist es schon Alltag: Beim Einkauf hält der Kunde sein Smartphone an das Kartenlesegerät an der Kasse und schon ist die Rechnung bezahlt. Auf seinem Smartphone ist die Kredit- oder Girokarte hinterlegt. In Deutschland verbreitet sich zwar das kontaktlose Bezahlen mit Giro- und Kreditkarte, dies mit Smartphone zu erledigen war das weiter
  • 1185 Leser

Flüssige Schätze in Weiß, Rot oder Rosé

In Zeiten des Zinstiefs lockt bei Luxusgütern die Rendite – auch bei Wein. Ein riskantes Geschäft.
Das Etikett kann darüber entscheiden, ob ein alter und seltener Wein so viel wert ist wie ein Golf oder ein 3er BMW. Deswegen herrschen in den Kellern von Steven Buttlar immer optimale 60 bis 65 Prozent Luftfeuchtigkeit. Dabei meint Buttlar nicht die Räume unter seinem eigenen Haus, sondern die Gewölbe der Winebank, in der andere Menschen edle Tropfen weiter
  • 954 Leser

Kein Deal für Unister-Chefs

Drei Manager der Firma stehen wegen Betrugs vor Gericht.
Im Betrugsprozess gegen Ex-Manager des früheren Internetunternehmens Unister haben zwei der drei Angeklagten einen Deal abgelehnt. Alle Beteiligten hätten ein Vorgespräch über eine mögliche Verständigung geführt, sagte ein Sprecher des Landgerichts Leipzig. Der 39 Jahre alte Ex-Finanzchef der Firma habe aber eine Verständigung abgelehnt. Zuvor weiter
  • 829 Leser

Land fördert Gründer mit Kleinkrediten

Das Wirtschaftsministerium legt mit der landeseigenen L-Bank ein Programm für Startups auf.
Drei Stuttgarter Studenten glauben, eine Lücke im Bildungssystem gefunden zu haben, mit der sie Geld verdienen können: „Schulen und Lehrer verfügen heutzutage nicht mehr über ausreichend Kapazitäten, Kinder angemessen im Erwerb der Schrift- und Sprachkompetenz zu fördern“, schreiben Andrea Busch, Thomas Daniel Rausch und Franziska weiter
  • 994 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Oberleitungen für schwere Lkw

Lastwagen unter Strom

Auf den ersten Blick klingt die Idee ziemlich gewöhnungsbedürftig: An Autobahnen, die schwere Lkw besonders häufig nutzen, werden auf der rechten Spur Oberleitungen aufgebaut, damit die Brummis umweltfreundlich mit Strom statt mit Diesel fahren können. Wäre es nicht einfacher und sinnvoller, das Schienennetz auszubauen? Doch das würde bei weitem weiter
  • 917 Leser

Post baut zweites Werk für Scooter

Der Logistiker weitet die Produktion aus und will die Fahrzeuge künftig auch an Dritte verkaufen.
Die Deutsche Post will die Produktionskapazität ihres Elektrolieferwagens Streetscooter noch in diesem Jahr verdoppeln. „Wir werden in Nordrhein-Westfalen eine zweite Fabrik für den Streetscooter aufbauen, die noch dieses Jahr starten soll“, sagte der für das Paketgeschäft zuständige Vorstand, Jürgen Gerdes, der „Rheinischen weiter
  • 1031 Leser