Artikel-Übersicht vom Dienstag, 11. April 2017

anzeigen

Regional (3)

Das Beste aus zwei Welten vereint

Finanzierung Die L-Bank bietet die Verbindung aus Förderdarlehen und Crowdfunding an. Neues Programm aufgelegt.

Karlsruhe/Region. Mit dem Programm „MikroCrowd“ werden neue und etablierte Formen der Gründungsfinanzierung miteinander verzahnt. „Die Vorteile einer Crowdfinanzierung, insbesondere der damit verbundene Markttest und der Werbeeffekt über die Verbreitung in den sozialen Medien, werden verbunden mit der Verlässlichkeit und der Flexibilität

weiter
  • 1329 Leser

Der Brexit verunsichert die Wirtschaft

IHK-Umfrage Die Konsequenzen aus der Entscheidung sind noch nicht absehbar. Zeiss bleibt zuversichtlich.

Heidenheim. Der Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus der EU wird nach Einschätzung der Unternehmen im Land einen deutlichen Dämpfer für die Geschäfte mit sich bringen. Die Geschäftsperspektiven der Betriebe gehen aktuell deutlich zurück. Auch in der Region herrscht Unsicherheit über die Konsequenzen des Austritts. 30 Prozent der befragten Unternehmen

weiter
  • 1385 Leser

Die Liebe zur Chemie wecken

Dämmstoff Die Abtsgmünder Firma Aprithan will Schülern für chemische Prozesse begeistern. Von der geschlossenen Partnerschaft profitieren beide Seiten.

Abtsgmünd

Der Dämmstoffhersteller Aprithan, ein Unternehmen der puren-Gruppe aus Überlingen, hat mit dem St. Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd eine Bildungspartnerschaft abgeschlossen. Die Kooperation beinhaltet sowohl Betriebsbesuche von Schülergruppen und Lehrkräften, als auch praktischen Unterricht im Labor, sowie seitens der Schule kulturellen Unterricht

weiter
  • 2144 Leser

Überregional (7)

Alte Dorfschule wird zur innovativen Kaderschmiede

Im Schwarzwald setzt das Hotel Bareiss auf intensive Betreuung in einer eigenen Schule. Viele Betriebe suchen derzeit gute Mitarbeiter.
Mit einem umgebauten Linienbus will der Südwestableger des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) mehr Interessenten für seine Lehrstellen finden. Seit September 2016 informierten sich im multimedial ausgestatteten „Gastromobil“ über 1400 Schüler. Auch zwölf Bildungsmessen wurden angesteuert. Der Bus sei viel mehr als „ein weiter
  • 1276 Leser

Auto-König außer Dienst

Der große Patriarch Ferdinand Piëch wird 80 Jahre alt. Seine Macht hat er in den letzten Jahren verloren.
Es dürfte ein stiller Geburtstag werden. Ferdinand Piëch, der Porsche-Enkel und langjährige Patriarch des Weltkonzerns Volkswagen, wird am Ostermontag 80 Jahre alt – aber große öffentliche Feiern sind nicht geplant. Piëch dürfte dazu auch nicht in der Stimmung sein. Denn zu viel ist passiert in den vergangenen zwei Jahren. Der „Automanager weiter
  • 1023 Leser

Hacker greifen Händler an

Drittanbieter, die die Plattform nutzen, werden Betrugsopfer.
Drittanbieter auf der Handelsplattform Amazon geraten zunehmend ins Visier von Cyber-Betrügern. Nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ verschaffen sich die Kriminellen mit gestohlenen Daten Zugang auf die Angebotsseite und locken Verbraucher etwa mit gefälschten und scheinbar besonders günstigen Angeboten. In den vergangenen Wochen weiter
  • 1090 Leser

LBS Südwest mit weniger Geschäft

Der angespannte Immobilienmarkt mindert die Kreditnachfrage.
Die angespannte Lage auf dem Immobilienmarkt hat negative Folgen für die Bausparbranche. So rechnet die größte Landesbausparkasse Deutschlands, die LBS Südwest, 2017 mit stagnierenden Geschäften in der Baufinanzierung, also mit klassischen Baukrediten. „Das Angebot an Immobilien ist begrenzt, die Preise für Wohnungen galoppieren davon“, weiter
  • 1159 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum Prozess Müller gegen Sarasin-Bank

Man ist gespannt

Vor Gericht sind alle gleich. Deshalb mutet es nur auf den ersten Blick etwas seltsam an, dass der schwerreiche Erwin Müller sich bei seiner Schadensersatzforderung auf den Verbraucherschutz berufen kann, der verlangt, dass jeder bei seinem Wertpapierkauf über Inhalt und Risiken ausführlich informiert wird – der Unternehmer, der 50 Millionen investiert, weiter
  • 1155 Leser

Schmalzl auf dem Sprung

Dem früheren Regierungspräsidenten winkt IHK-Spitzenjob.
Der frühere Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl (FDP) steht vor einer Rückkehr in die Landeshauptstadt. Nach übereinstimmenden Medienberichten ist Schmalzl einziger Kandidat für die Wahl des Hauptgeschäftsführers an der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart. Gewählt wird der Nachfolger des langjährigen Hauptgeschäftsführers weiter
  • 1345 Leser

Verbraucherschutz für einen Milliardär

Der Ulmer Drogeriemarkt-König fühlt sich von seiner Bank über den Tisch gezogen und will 45 Millionen Euro. Einen Vergleich lehnt er ab, das Gericht entscheidet in sechs Wochen.
Es ist vielleicht nur ein Zufall, dass die beiden deutschen Drogeriemarkt-Pioniere, hier Anton Schlecker aus Ehingen, da Erwin Müller aus Ulm, in diesen Tagen vor Gericht stehen. So bekam die Öffentlichkeit unlängst erstmals seit zwei Jahrzehnten ein Bild des grau und schmal gewordenen Schlecker zu Gesicht. Erwin Müller, ähnlich scheu und mit 84 Jahren weiter
  • 1664 Leser