Artikel-Übersicht vom Samstag, 8. April 2017

anzeigen

Überregional (10)

„Fake Butter“ bekommt Dunkin' Donuts schlecht

Die US-Fast-Food-Kette steckt in der Bredouille. Aber nicht nur sie hat Ärger mit unzufriedener Kundschaft.
Irgendwann hatte Jan Polanik die Schnauze gestrichen voll. Vier Jahre lang habe man ihm bei Dunkin' Donuts trotz ausdrücklicher Forderung nach echter Butter „Margarine oder Butter-Ersatz“ zu seinen Bagels verkauft. Im März reichte es dem Butter-Fan, er verklagte kurzerhand mehr als 20 Filialen der US-Fast-Food-Kette. Mit Erfolg: Bereits weiter
  • 1020 Leser

Auf Klamottensuche mit „Emma“

Computerprogramme können eine Hilfe im Alltag sein. Doch nicht immer klappt die Kommunikation reibungslos.
Irgendwie reden wir ständig aneinander vorbei. Vielleicht liegt es daran, dass wir uns auf Englisch unterhalten. Eigentlich sollte mir Emma beim Einkaufen helfen. Meine Versuche, über das Berufliche hinaus mit ihr zu kommunizieren, scheitern aber kläglich: „Emma, wie alt bist Du?“, frage ich. „Mir geht's gut, Danke“, lautet weiter
  • 1149 Leser

Bis 2025 Internet für alle

Die für Digitalisierung zuständigen Fachminister wollen einheitliche Standards einführen.
Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen das schnelle Internet weltweit vorantreiben. Bis zum Jahr 2025 sollen alle Menschen an das Internet angeschlossen sein, vereinbarten die zuständigen G20-Minister bei einem Treffen in Düsseldorf. Angestrebt werden auch einheitliche Standards. Diese seien nötig, „damit nicht nur Menschen, weiter
  • 1026 Leser

Chefwechsel bei Kaufhof

Ende April wird Olivier Van den Bossche das Kölner Handelsunternehmen verlassen.
Chefwechsel beim Kölner Warenhauskonzern Galeria Kaufhof. Der Belgier Olivier Van den Bossche verlässt Ende April nach nur zweieinhalb Jahren an der Kaufhof-Spitze das 2015 von der kanadischen Kette Hudson's Bay Company (HBC) übernommene Unternehmen. Das teilte der Mutterkonzern nun mit. Neuer Europachef von HBC und damit auch Chef von Kaufhof wird weiter
  • 1108 Leser

Die Sehnsucht nach Zinsen

Geld aufs Sparbuch und Jahr für Jahr wird es mehr– diese Zeiten sind vorbei. Aber im Internet locken Angebote für attraktive Festgelder. Also per Klick ins Rendite-Glück?
In Zeiten niedriger Zinsen wirken manche Web-Angebote fast wie eine Fata Morgana. Für ein Jahr Festgeld verspricht das Finanzportal Savedo 0,9 Prozent Zinsen, bei Weltsparen sind es 1,35 Prozent und bei Zinspilot sogar 1,6 Prozent. Zum Vergleich: Bei deutschen Banken und Sparkassen bekommt man derzeit nur wenige Zehntelprozent oder manchmal sogar nur weiter
  • 1077 Leser

Facebook sattelt drauf

Zusatzdienst soll Nutzern in den USA Aufgaben abnehmen.
Facebook bringt in den USA für seine Messenger-App den digitalen Assistenten „M“ an den Start. Das soziale Internetnetzwerk schaltete die Funktion am Donnerstag frei. „M“ nutze künstliche Intelligenz und helfe Nutzern des Chats, „Konversationen zu managen und Dinge zu erledigen“, schrieben Produktmanager Laurent weiter
  • 905 Leser

Goldpreis auf Jahreshoch

US-Luftschlag in Syrien bereitet Bundesbürgern Sorgen.
Der Goldpreis hat in der Nacht zum Freitag mit einem Preissprung auf den US-Militärschlag gegen Syrien reagiert. Der Preis für eine Feinunze (das entspricht in etwa 31,1 Gramm) legte bis auf 1269,46 US-Dollar zu und erreichte damit den höchsten Stand seit November 2016. Die amerikanische Militäraktion ließ den Goldpreis in der Spitze um 1,5 Prozent weiter
  • 1003 Leser

Kritik an Stromreserve

Die EU-Kommission prüft die Berliner Pläne.
Die EU-Kommission hat Bedenken gegen einen wichtigen Teil der deutschen Energiewende – die geplanten Subventionen für Kraftwerke in Reserve. Man habe Zweifel an der Notwendigkeit dieser sogenannten Kapazitätsreserve und werde sie genauer unter die Lupe nehmen, kündigte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in Brüssel an. Hintergrund ist weiter
  • 940 Leser

Tageszeitungen gewinnen Vertrauen junger Leser

Im Südwesten erzielt die Presse eine noch nie dagewesene Reichweite.
Die Tageszeitungen im Südwesten sind in einer herausragend starken Position – und das trotz Auflagenschwunds.Das machte der Präsident des Verbandes Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV), Valdo Lehari jr., auf der Jahrestagung des Verbands in Ludwigsburg deutlich. „Wir hatten noch nie so viel Reichweite“, sagte Lehari jr. und weiter
  • 1031 Leser
Kommentar Rolf Obertreis über den Anstieg des Goldpreises

Zum Zocken ungeeignet

Aktien schwächeln, der Gold-Preis ist gestiegen, Anleger seien nach dem US-Luftschlag in Syrien und den neuen Verstimmungen zwischen den USA und Russland alarmiert, melden Agenturen. Rasch wird von einer Flucht in sichere Häfen, in Gold und in Währungen wie Yen und Dollar gesprochen. Tatsächlich geben die Vorgänge in Syrien Anlass für Sorgen. weiter
  • 974 Leser