Artikel-Übersicht vom Freitag, 17. Februar 2017

anzeigen

Regional (2)

Corinna Heller für Award nominiert

Inhorgenta Wird die Gmünder Schmuckgestalterin zur „Designerin des Jahres“ gekürt? Elf Gmünder Aussteller, der Edelmetallverband und das Berufskolleg bei der Schmuck-Leitmesse in München dabei.

München/Schwäbisch Gmünd

An diesem Samstag beginnt in München die „Inhorgenta Munich 2017“. Während am Freitag die elf Gmünder Aussteller, der Edelmetallverband und die elf Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Design, Schmuck und Gerät aus dem Gmünder Arenhaus in der Halle C 2 ihre Stände noch aufbauten, gab es auf

weiter

Firmen besser vor Zugriff schützen

Insolvenzordnung MdB Norbert Barthle weist auf geplante Änderungen hin. Die neue Regelung muss noch durch den Bundesrat.

Schwäbisch Gmünd. MdB Norbert Barthle informiert über die geplante Neuordnung der Insolvenzordnung, nachdem einige Betriebe aus dem Wahlkreis auf eine Praxis einiger Insolvenzverwalter aufmerksam gemacht hatten. Dabei waren mittelständische Betriebe von Insolvenzverwaltern angegangen worden. Darin sei behauptet worden, die Mitelständler hätten

weiter
  • 1211 Leser

Überregional (9)

Außergewöhnlich komplexe Materie

Finanzminister sieht keine Versäumnisse bei missbräuchlichen Aktiendeals.
Steuertricks bei Dividendenzahlungen haben dem Staat über Jahre Milliarden-Steuerausfälle beschert. Doch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht keine Versäumnisse seines Ministeriums: Es habe alles unternommen, die „Cum-Ex-Geschäfte“ nicht nur abzustellen, sondern auch den Missbrauch so gut wie möglich aufzuarbeiten, stellte weiter
  • 941 Leser

Das E-Bike für Kinder ist umstritten

Zum Frühlingsbeginn setzt die Branche auf den lukrativen und immer stärkeren Trend zum Elektroantrieb.
Elektrofahrrad-Boom und kein Ende in Sicht: In der neuen Fahrradsaison setzt die Branche auf neue Zielgruppen. Nun soll das Rad mit Motor-Unterstützung als Sportgerät für Mountainbiker, Lastesel für Transporte und gar als Fahrzeug für Kinder zum Einsatz kommen. Auf deutschen Straßen sind schätzungsweise schon rund 3 Mio. motorisierte Räder unterwegs. weiter
  • 5
  • 1012 Leser

Kengeter: „Verdacht unbegründet“

Der Konzernchef beteuert, dass der Kauf eigener Aktien kein Insiderhandel war.
Carsten Kengeter ist sich sicher, dass sich die Vorwürfe gegen ihn wegen angeblicher Insidergeschäfte „nach eingehender Prüfung als unbegründet erweisen werden“. Seit Anfang Februar ermittelt die Frankfurter Staatsanwaltschaft gegen den Vorstandschef der Deutschen Börse. Er hat im Dezember 2015 mit eigenem Geld für 4,5 Mio. EUR 60 000 weiter
  • 1094 Leser
Kommentar Helmut Schneider zum E-Bike für Kinder

Motorisiertes Bobby-Car

Das Elektro-Auto ist der Umweltschützer liebstes Kind. Zwar bleibt seine flächendeckende Einführung aus verschiedenen Gründen noch weit hinter den zu hoch gestecken Erwartungen zurück. Die Sache selber ist aber zweifllos ein langfristig lohnendes Unterfangen. Beim elektrisch betriebenen Fahrrad liegt der Sachverhalt freilich ganz anders. Umweltaspekte weiter
  • 1230 Leser

Plan für neues Bezahlsystem

Autos sollen künftig die Tankrechnung begleichen können.
Die US-Konzerne Visa und IBM planen gemeinsam eine Revolution im Bezahlwesen: Künftig soll das Einkaufen und Geldausgeben mit einer Vielzahl vernetzter Geräte und Maschinen möglich sein – ob Auto, Armbanduhr, Kühlschrank oder Turnschuh. Das teilten die zwei Firmen gestern in München mit. Unternehmen, die IBM-Technik zur Vernetzung von Geräten weiter
  • 5
  • 910 Leser

Politiker sagen aus

Weil und Dobrindt weisen Piëchs Vorwürfe zurück.
Der niedersächsische Ministerpräsident und VW-Aufseher Stephan Weil hat bekräftigt, erst am 19. September 2015 vom Skandal um Abgasmanipulationen bei VW erfahren zu haben – aus dem Fernsehen. „Es war abends beim Betrachten der „Tagesschau““, sagte der SPD-Politiker gestern im Untersuchungsausschuss des Bundestags. Er weiter
  • 971 Leser

Selbstzünder ist kein Selbstläufer

Dem Diesel drohen Verbote in Innenstädten, Autobauer suchen nach Alternativen. Wer hätte das vor einigen Jahren gedacht? Lohnt sich der Kauf eines Dieselautos noch?
Der Diesel-Motor hat bereits Höhen und Tiefen in seiner Geschichte hinter sich. Zunächst wurde ihm das typische Geräusch des Nagelns und sein Stinker-Image abgewöhnt. Noch vor wenigen Jahren galt er als beliebte sparsame und durchzugsstarke Alternative zum Benzinmotor. Doch dann kam der Feinstaub. Nun drohen Fahrverbote. Wie umweltschädlich ist weiter
  • 1088 Leser

Siemens streicht Jobs in Tübingen

Die Montage von Motoren soll nach Tschechien verlagert, ein Teilbereich an Zulieferer gegeben werden.
Der Elektrokonzern Siemens (München) will an seinem Standort in Tübingen mehr als die Hälfte der Arbeitsplätze streichen. Die Montage von Motoren soll komplett nach Tschechien verlagert, ein Teilbereich an Zulieferer gegeben werden. Das Getriebemotorengeschäft schreibe seit längerem deutliche Verluste, hieß es zur Begründung. Der Bereich habe weiter
  • 959 Leser

Wettbewerb der Lokführer: Wer am meisten Strom spart

Die Bahn als einer der größten Verbraucher in Deutschland kann viele Millionen Euro im Jahr sparen, wenn mit der richtigen Technik gefahren wird.
Einfach rollen lassen. Das ist die beste Methode. Ronald Misch sitzt im Führerstand seiner Lieblingslok, Baureihe 182, Drehstrom, 8700 PS. Auf seiner Stammstrecke von Magdeburg nach Frankfurt (Oder) bringt er seinen roten Regionalexpress hinter Fürstenwalde auf die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 160 Stundenkilometern. Und dann spart er Strom. weiter
  • 1138 Leser