Artikel-Übersicht vom Montag, 6. Februar 2017

anzeigen

Regional (3)

Thema war die Sicherheit am Arbeitsplatz

Arbeitssicherheit Firma Safety First² informiert 50 Handwerker. Die Experten kooperieren mit der Kreishandwerkerschaft.

Aalen. Die Kreishandwerkerschaft Ostalb lud ihre Mitgliedsunternehmen zu einem Info-Seminar zum Thema Arbeitsschutz im Handwerksbetrieb ein. Rund 50 Unternehmer informierten sich. Die Sicherheit von Mitarbeitern und das Verhindern von Unfällen am Arbeitsplatz sowie der Gesundheitsschutz für Mitarbeiter werden wichtiger. Kein Unternehmer will die

weiter
  • 1412 Leser

Tiger, Drohnen und ein Wurm aus Holz

Spielzeug Die Spielwarenmesse ist Treffpunkt wie Leistungsschau: Fünf Firmen aus dem Ostalbkreis präsentieren neue Produkte, ein Aalener Unternehmen feiert dabei eine besondere Premiere.

Nürnberg/Ostalbkreis

Fünf Firmen aus dem Ostalbkreis haben sich bei der jüngst zu Ende gegangenen Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert. Während ein Unternehmen aus dem Kreis seine Premiere in der fränkischen Hauptstadt feierte, ist die Ausstellung für andere arbeitsintensives Standardprogramm. So etwa für Schleich-Chef Dirk Engehausen.

weiter

Edelmann setzt Erfolgskurs fort

Dank einer Akquisition in den USA wächst der Umsatz auf einen neuen Rekordwert.
Der Verpackungsspezialist Edelmann hat im Geschäftsjahr einen neuen Rekordumsatz erwirtschaftet. 2016 stiegen die Erlöse um 19 Prozent auf 300 Millionen Euro (Vorjahr: 252 Millionen Euro). Den Umsatzsprung hat Edelmann vor allem einer Übernahme zu verdanken. weiter
  • 1677 Leser

Überregional (4)

„Grundlage für nächste Finanzkrise“

Nach Trumps Dekret gegen Regeln für Banken warnen Experten vor einem verzerrten Wettbewerb.
US-Präsident Donald Trump stößt mit seinen Plänen, die Regelungen für die Finanzbranche zu lockern, auch in Deutschland auf Kritik. Trumps Dekret bedeute eine Abkehr vom Prinzip der internationalen Kooperation bei der Finanzmarktregulierung, sagte die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel der „Welt am Sonntag“. Trump lege mit seinen Vorbereitungen weiter
  • 883 Leser

Filialsterben geht weiter

Vor allem kleine Zweigstellen auf dem Land fallen weg.
Die Wege der Bankkunden zu den Filialen in Baden-Württemberg werden künftig im Schnitt weiter. Der Sparkassenverband und der für Volks- und Raiffeisenbanken zuständige Genossenschaftsverband (Geno) bekräftigten, dass künftig vor allem kleine Filialen mit ein bis zwei Mitarbeitern auf dem Land geschlossen werden. Jüngsten Zahlen zufolge sank die weiter
  • 882 Leser
Börsenparkett

Kurse bewegen sich seitwärts

Mal nicht Donald Trump. Dafür Deutsche Bank und Daimler. Sie zogen mit nicht überzeugenden Ergebnissen den Deutschen Aktienindex Dax am Donnerstag wie auch in der gesamten ersten Februarwoche nach unten – um rund 200 Punkte. Und auch das Rätselraten um das weitere Vorgehen der Europäischen Zentralbank (EZB) beschäftigt die Börsianer. Die weiter
  • 1002 Leser

Starthilfe für Meister

Viele Unternehmer in Deutschland suchen aus Altersgründen Nachfolger und finden keine. Die Länder versuchen mit Prämien und Programmen zu helfen.
Im Handwerk zeichnet sich seit längerem ein Problem ab. Etwa 180 000 Betriebsinhaber suchen nach Angaben des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) bis zum Jahr 2020 einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin, in der Regel aus Altersgründen. Der baden-württembergische Handwerkstag geht von 18 000 Betrieben im Land aus, die in den kommenden weiter
  • 1198 Leser