Artikel-Übersicht vom Samstag, 7. Januar 2017

anzeigen

Überregional (7)

„Hamsterrad dreht sich schneller“

Jörg Hofmann über veränderte Arbeitsinhalte, die neue Arbeitszeitmodelle nach sich ziehen und warum sie tariflich fixiert werden und nicht dem Gutdünken des „Patron“ überlassen werden sollten. V
Er ist vor drei Jahren von Stuttgart nach Frankfurt, der Zentrale der größen Einzelgewerkschaft Europas gewechselt. Seit einem Jahr leitet Jörg Hofmann die IG Metall. Seither pendelt der 60-Jährige zwischen Frankfurt, Berlin und Esslingen. Nach einem Besuch bei der Basis in seiner Heimatregion nimmt er sich eineinhalb Stunden Zeit für ein Interview weiter
  • 1252 Leser

Ab damit ins Schließfach

Immer mehr Deutsche wollen ein Schließfach bei der Bank eröffnen. Die Nachfrage war bereits 2015 deutlich angestiegen und habe sich 2016 weiter erhöht, berichtete das „Handelsblatt“ unter Berufung auf eine Umfrage unter 25 Geschäftsbanken, Volksbanken und Sparkassen. Im Schnitt seien bei diesen Instituten rund 80 Prozent der Tresore weiter
  • 1221 Leser

DocMorris plant nächsten Angriff

Der Versandhandel mit Medikamenten sorgt auch zehn Jahre nach dem Markteintritt des Pioniers aus den Niederlanden für Ärger in der Branche.
Für den Bürgermeister der nordbadischen Gemeinde Hüffenhardt ist es ein Segen. 30 Jahre lang habe es eine Apotheke am Ort geben, sagt Walter Neff. Als der Inhaber vor zwei Jahren in den Ruhestand ging, fand sich kein Nachfolger. „Dann kam DocMorris.“ Der Versandhändler will in der 2000-Seelen-Gemeinde gut 20 Kilometer nordwestlich von weiter
  • 5
  • 1183 Leser

Holzkohle aus Kuba

Erstmals nach 50 Jahren liefert Havanna Güter in die USA.
Zum ersten Mal seit mehr als 50 Jahren wird ein kubanisches Unternehmen Produkte an eine Firma in den USA liefern. CubaExport und Coabana Trading unterzeichneten am Donnerstag einen Vertrag über den Verkauf von Holzkohle, wie die Staatszeitung „Granma“ berichtete. Demnach wird CubaExport übernächste Woche eine erste Ladung von 40 Tonnen weiter
  • 1191 Leser

Kohlestrom wird weniger

Der Anteil regenerativer Quellen an der Erzeugung nimmt zu.
Die Stromerzeugung aus Kohle ist auf dem Rückzug, der Ökostrom-Anteil wächst. Das geht aus der Auswertung der Berliner Denkfabrik Agora Energiewende für 2016 hervor. Demnach liefern erneuerbare Energien wie Solar- und Windkraft inzwischen fast jede dritte Kilowattstunde und deckten 2016 mehr als 32 Prozent des Stromverbrauchs ab. Zugleich hätten weiter
  • 1175 Leser

Konjunktur: Goldene Jahre wohl vorbei

DIW-Chef Marcel Fratzscher erwartet nach 2017 eine deutlich schwächere Wirtschaftsentwicklung.
Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung des Ökonomen Marcel Fratzscher nach einem weiteren guten Jahr 2017 in mittlerer Frist nur noch schwach zulegen können. „Das Wirtschaftswachstum wird bergab gehen, daran besteht kein Zweifel“, sagte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin den Zeitungen des weiter
  • 5
  • 1216 Leser

Rechtstreit in den USA beigelegt

Deutsche Bank einigt sich mit Finanzbehörden in Amerika auf einen Millionenvergleich.
Die Deutsche Bank macht Fortschritte beim Abarbeiten ihrer teuren juristischen Altlasten. Zwei Wochen nach der Milliardeneinigung mit der US-Justiz im Streit um Hypothekengeschäfte legte Deutschlands größtes Geldhaus eine Steuer-Auseinandersetzung in den USA per Vergleich bei. Der New Yorker Bundesanwalt Preet Bharara teilte mit, die Deutsche Bank weiter
  • 1076 Leser