Artikel-Übersicht vom Montag, 12. Dezember 2016

anzeigen

Regional (3)

Zur Person

Harald Eifert neu im Vorstand

Ellwangen. Die EurA Consult AG erweitert zum Jahreswechsel ihren Vorstand: Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat Dr. Harald Eifert (55) mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zum neuen Mitglied des Vorstandes ernannt. Eifert absolvierte sein Physikstudium in Darmstadt, arbeitete zwölf Jahre in verschiedenen Positionen bei der Fraunhofer Gesellschaft, zuletzt

weiter
  • 1430 Leser

Leitz unter führenden Unternehmen

Familienunternehmen Die Oberkochener Firmengruppe belegt Rang 198 nach Zahl der Beschäftigten.

Oberkochen/München. Die Leitz-Unternehmensinhaberinnen Monika Brucklacher und Tochter Dr. Cornelia Brucklacher erhielten von Stefan Heidbreder, Geschäftsführer der Stiftung Familienunternehmen die Auszeichnung „Top-500“ überreicht. Ausgangspunkt für die Auszeichnung ist die Studie der Stiftung mit dem Titel „Die volkswirtschaftliche

weiter
  • 1790 Leser

Bühler wächst mit Recycling

Jubelfeier Bopfinger Recyclingunternehmen Bühler Entsorgung feiert am neuen Firmenstandort den runden Geburtstag. Vor 40 Jahren wurde der Betrieb gegründet.

Bopfingen

Seit 40 Jahren bietet Bühler Entsorgung seinen Kunden Müllverwertung und Recycling mit System vereint. Das Unternehmen entwickelt komplette Entsorgungskonzepte, um die Abfallwirtschaft in Unternehmen optimal zu organisieren und dabei Kosten für die Kunden zu sparen. Der neue, erweiterte Standort in Bopfingen am Ortsende Richtung Trochtelfingen

weiter
  • 1912 Leser

Überregional (4)

Apple muss neue iPhones rausrücken

Kunden mit defekten Mobilfunkgeräten werden mit alten Teilen abgespeist. In Dänemark ist dies künftig untersagt.
Apple muss zukünftig in Dänemark defekte Smartphones – die unter die zweijährige Garantie fallen – gegen völlig neue austauschen. Die bisherige, auch im deutschsprachigen Raum bestehende Praxis des US-Konzerns, Kunden stattdessen mit überholten Gebrauchshandys abzuspeisen, ist in Dänemark rechtswidrig. Dies hat ein dänisches Gericht in einem weiter
  • 708 Leser

Hilfe, mir wird alles zu viel!

Voller Schreibtisch, voller Posteingang, voller Kopf: Viele Menschen leiden wegen ihres Jobs unter Stress. Doch es gibt Tipps, um sich etwas entspannter zu fühlen.
Bei vollem Lohn nur noch sechs statt acht Stunden täglich arbeiten – in Schweden gibt es derzeit ein Altenheim, in dem die Pfleger in diesen Genuss kommen. Die Stadt hat extra 14 neue Mitarbeiter finanziert, um herauszufinden, ob sich die Mitarbeiter aufgrund der kürzeren Tage stressfreier fühlen und weniger krank sind. Ein Versuch, der auch Deutschland weiter
  • 976 Leser

Kein massiver Stellenabbau

Betriebsratschef sieht Elektromobilität vor allem optimistisch.
Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück rechnet im Zuge der Elektromobilität nicht mit einem massiven Stellenabbau in der Autoindustrie. Auch in den 1990er Jahren sei das Horrorszenario der menschenleeren Fabrik nach dem Einzug der Roboter nicht eingetreten, sagte Hück dem Branchenblatt „Automobilwoche“. „Es hat sich gezeigt, dass wir die weiter
  • 944 Leser

Öl-Preis soll weiter steigen

Organisation einigt sich auf eine erneute Drosselung der Förderung.
Mit einem historischen Schulterschluss wollen das Ölkartell Opec und andere Förderländer die Preise für Rohöl weiter nach oben treiben. Die Organisation erdölexportierender Länder und rund ein Dutzend Nicht-Opec-Länder einigten sich auf eine weitere Kürzung der Ölförderung um 558 000 Barrel (je 159 Liter) am Tag. Russland als größter Ölproduzent weiter
  • 718 Leser