Artikel-Übersicht vom Samstag, 10. Dezember 2016

anzeigen

Überregional (8)

ATU-Verkauf noch 2016

Neuer Eigentümer erreicht Verringerung der Mieten.
Nach der Einigung im Verkaufspoker um die angeschlagene Autowerkstattkette ATU (Weiden) mit rund 10 000 Beschäftigten soll die Übernahme noch in diesem Jahr vollzogen werden. „Wir haben nun die Chance, im Schulterschluss mit unserem künftigen Eigentümer Mobivia Groupe den Weg zurück zu Wachstum und Profitabilität fortzusetzen“, teilte weiter
  • 807 Leser

Belohnung für null Fehltage

Der Autobauer Daimler plant einen Bonus für Beschäftigte, die nicht fehlen. Kritiker befürchten, dass dann Kranke zur Arbeit kommen.
Geld für Gesundheit. Kann das gut gehen? Daimler handelt derzeit mit dem Gesamtbetriebsrat eine Betriebsvereinbarung über zusätzliche Maßnahmen zur Gesundheitsprävention aus. Der Autohersteller will deutschlandweit Gesundheitschecks für alle Beschäftigten anbieten. Teil der Vereinbarung ist aber auch ein Bonus für Mitarbeiter, die selten ausfallen. weiter
  • 909 Leser

Einbußen für Airport Stuttgart

Weniger Passagiere fliegen von den Fildern aus ab. Tarifstreitigkeiten sind ein Grund dafür.
Die Streiks bei der Lufthansa und die starken Rückgänge im Türkei-Tourismus haben dem Flughafen Stuttgart die Jahresbilanz verhagelt. Für 2016 rechnet der Geschäftsführer der Flughafen Stuttgart GmbH, Georg Fundel, nur mit einem Zuwachs bei den Passagierzahlen von einem halben bis einem Prozent. In absoluten Zahlen seien dies rund 10,6 Mio. Fluggäste. weiter
  • 974 Leser

Große Daten im Schwarm

Viele Begriffe aus der Welt der Industrie 4.0 klingen kompliziert, sind es aber eigentlich gar nicht. Ein Überblick.
Ist denn hier alles englisch? Nicht alles, aber die Welt der Industrie 4.0 wird tatsächlich von englischen Begriffen dominiert. Das liegt daran, dass die Sprache von Produktion und Informationstechnologie zusammenwachsen – so wie die Bereiche selbst. Einheitliche Definitionen der Begriffe gibt es kaum. Eine Arbeitsgruppe unter der Leitung von weiter
  • 1058 Leser
Aufgespießt

Lilou für die Lufthansa!

Seitdem sie den, nun ja, ziemlich schrägen Donald Trump zu ihrem Präsident gewählt haben, versuchen wir wieder die amerikanische Seele auszuloten. Ansätze, die über das hinausgehen, was wir schon immer vermutet haben, sind dabei noch nicht herausgekommen. Der Amerikaner gilt selbst denen unter uns, die es noch gut mit ihm meinen, bestenfalls als seltsam, weiter
  • 700 Leser

Schwäbische Sicherheit für italienische Superflitzer

Am Standort Abstatt geht der Aufschwung weiter. ITK AG wird hundertprozentige Tochter.
Durch den Zukauf der ITK AG aus Rülzheim in der Südpfalz stärkt die Bosch Engineering (BE) GmbH in Abstatt bei Heilbronn ihre Position auf dem weltweit wachsenden Markt der Entwicklungsdienstleistungen. Die Übernahme der Anteile, deren Kosten geheim gehalten werden, wird zum 11. Januar 2017 wirksam, gab BE-Geschäftsführer Bernhard Bihr bekannt. Die weiter
  • 742 Leser

Thailand kriegt Geld nicht zurück

Der Insolvenzverwalter hat 2011 ein Flugzeug beschlagnahmt. Zu Recht, urteilt das Gericht.
Der Fall hatte bundesweit großes Aufsehen erregt, schließlich kommt so etwas auch selten bis nie vor: Ein Insolvenzverwalter pfändet ein Passagierflugzeug, um seine Forderungen gegen einen ausländischen Staat durchzusetzen. So geschehen am 12. Juli 2011 auf dem Münchner Flughafen. Zu der ungewöhnlichen Aktion sah sich der Neu-Ulmer Insolvenzverwalter weiter
  • 5
  • 866 Leser

Wirtschaft bleibt in Fahrt

Die Bundesbank gibt eine positive Prognose ab.
Auch wenn das Tempo 2018 und 2019 etwas langsamer wird – Unternehmen und Verbrauchern in Deutschland wird es im Schnitt trotz allen politischen Unsicherheiten und später wieder steigenden Preisen weiter gut gehen. Davon ist jedenfalls die Bundesbank überzeugt. „Hauptstütze ist die lebhafte Binnennachfrage, die von der günstigen Arbeitsmarktlage weiter
  • 692 Leser