Artikel-Übersicht vom Montag, 05. Dezember 2016

anzeigen

Regional (2)

„Betrieb lange schlecht finanziert“

Lindenfarb Die IG Metall und der Betriebsrat wollen für die Arbeitsplätze kämpfen. Die Tarifbindung soll erhalten bleiben.

Aalen-Unterkochen. Am vergangenen Freitag hatte der Textilveredler Lindenfarb den Antrag auf Sanierung in Eigenverwaltung gestellt. 400 Mitarbeiter sind von der finanziellen Schieflage betroffen. Nun meldet sich die Arbeitnehmerseite zu Wort: IG Metall und Betriebsrat wollen um jeden Arbeitsplatz kämpfen.

Die Aalener IG Metall gibt sich optimistisch,

weiter
  • 5
  • 1529 Leser

Wie verändern E-Autos unsere Firmen?

Automobilbau Die Diskussion um Veränderungsprozesse in Produktion bei Zulieferern ist entbrannt. Die steigende Zahl von E-Autos wird strukturellen Wandel auslösen. Die Firmen rüsten sich.

Was bedeutet E-Mobilität für die Wirtschaft? Das Thema ist da: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie, diskutierten jüngst Veränderungen, vor denen Autozulieferer stehen. Denn: Die Elektromobilität wird kommen. Der Antriebsstrang fällt dann weniger komplex aus, weniger Teile werden benötigt,

weiter
  • 1716 Leser

Überregional (3)

Kreditvergabe vor Reform

Land begrüßt das Vorhaben, Hürden abzubauen.
Zusammen mit Bayern und Hessen hat Baden-Württemberg die Ankündigung von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) begrüßt, die Hürden bei der Vergabe von Hausbaukrediten zu senken. „Es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, wenn Hürden für Seniorinnen und Senioren bei der Kreditvergabe aus dem Weg geräumt werden“, erklärten Finanzministerin weiter
  • 755 Leser

Lebensmittel: Studie warnt vor Engpass

Die Bevölkerung wächst weltweit, damit steigt auch der Druck auf den Ernährungssektor.
Die Zukunft der weltweiten Lebensmittelversorgung ist nach einer neuen Studie sehr ungewiss. Die Unternehmensberatung PwC hält für das Jahr 2050 sowohl ein ausreichendes Nahrungsmittelangebot als auch Knappheit und steigende Preise für denkbar – abhängig vor allem davon, wie Regierungen und Lebensmittelindustrie auf die Herausforderungen der wachsenden weiter
  • 908 Leser

Problemherd Ausbildung

Jedes Jahr werfen etliche Lehrlinge vor der Abschlussprüfung das Handtuch. Doch es gibt Hilfe für Betroffene, um genau das zu vermeiden.
Nette Kollegen, ein kompetenter Ausbilder, angemessene Aufgaben – so sollte eine gute Ausbildung aussehen. Viele Lehrlinge fühlen sich jedoch nicht wohl in ihrem Betrieb. Das kann am Umfeld liegen, am Beruf – oder am Ausbilder. In der Hotel- und Gastronomiebranche zeigt es sich deutlich: Jeder zweite angehende Koch bricht seine Lehre vorzeitig weiter
  • 1029 Leser