Artikel-Übersicht vom Montag, 28. November 2016

anzeigen

Regional (4)

Besuch aus England an der Schule

Delegation Technische Schule Aalen informiert über Industrie 4.0 und taugliche Software zur Vernetzung.

Aalen. Eine Wirtschaftsdelegation aus England besuchte die Technische Schule Aalen, um sich über das Thema Industrie 4.0 in der dualen Ausbildung zu informieren. Die Deutsch-Britische Industrie- und Handelskammer organisierte gemeinsam mit der Baden-Württemberg International GmbH (bw-i) die Reise. Insgesamt zehn Geschäftsführer aus England nutzten

weiter
  • 1078 Leser

Weleda zur nachhaltigen Marke gekürt

Nachhaltigkeitspreis Das Gmünder Unternehmen wurde in Düsseldorf als Pionier der Nachhaltigkeit gefeiert.

Schwäbisch Gmünd/Düsseldorf. Die Weleda AG ist bei der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises als Deutschlands nachhaltigste Marke ausgezeichnet worden. Der weltweit führende Hersteller von Naturkosmetik und anthroposophischer Arzneimittel erhielt den Preis für konsequentes Wirken in der Gesellschaft als Pionier der Nachhaltigkeit. Die

weiter
  • 1409 Leser

Wellpappe Gelsenkirchen: Ende 2016 ist Schluss

Ende Oktober hat die Firmenleitung des Palm-Tochterunternehmens Wellpappe Gelsenkirchen mit 96 Mitarbeitern das Eröffnen des Insolvenzverfahrens beantragt. Daraufhin gab es heftige Proteste der Belegschaft. „Bis Ende Dezember ist Insolvenzgeld organisiert. Danach soll die Insolvenz eröffnet und den 96 Mitarbeitern gekündigt werden“,

weiter
  • 1133 Leser

Palm sieht Überkapazitäten

Geschäftszahlen Aalener Papierfabrik wächst über deutschem Durchschnitt. 2017 soll das Wachstum schwächer ausfallen. Werk in Gelsenkirchen schließt.

Aalen-Neukochen

Die Papierfabrik Palm hat sich in schwierigem Marktumfeld 2016 gut behauptet. Firmenchef Dr. Wolfgang Palm berichtet von einem Umsatzwachstum von 4 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. „Strukturelle Veränderungen setzen sich aber fort. Das deutschlandweite Wachstum lag bei der Papierproduktion bei 0,5 Prozent“, sagt er. Für

weiter
  • 5
  • 4152 Leser

Überregional (5)

Beobachten lautet die Devise

Karrierecoach Petra Hoffmann und Personalberaterin Ingrid Marold geben Tipps für den Beginn am neuen Arbeitsplatz.
Fettnäpfchen, versteckte Hierarchien, unverständliche Aufgabenstellungen, ungewohnte Arbeitsbedingungen: Der erste Tag am neuen Arbeitsplatz kann zu einer echten Herausforderung werden. Wenn die Rahmenbedingungen gut sind, eine Einarbeitung für den Arbeitgeber selbstverständlich ist und die Kollegen offen auf Einsteiger zugehen, findet man leichter weiter
Börsenparkett

Kaum Bewegung

Die Kurse dümpeln vor sich hin, der Deutsche Aktienindex (Dax) bewegt sich kaum. Nichts ist in Deutschland zu spüren vom fragwürdigen Trump-Fieber in den USA, das den Dow Jones erstmals auf mehr als 19 000 Punkte trieb. Aber auch hierzulande sind die Aussichten nicht schlecht. Dafür sorgen allein schon die Dividenden: Für 2016 dürften die weiter
  • 966 Leser

Kritik an Hilfe für Start-ups

BWIHK-Chef Grenke: Neue Firmen dürfen auch scheitern.
Baden-Württembergs Wirtschaft setzt aus Sicht des Chefs des Industrie- und Handelskammertages (BWIHK) zu sehr auf altbekannte Muster. „Wir müssen eine innovative Start-up-Kultur stärken, um die Leistungsfähigkeit der ganzen Wirtschaft für die Zukunft zu sichern“, sagte der neu gewählte BWIHK-Präsident Wolfgang Grenke. Es gebe bereits weiter
  • 885 Leser

Neugeschäft bei der LBS schrumpft

Eigentlich ist Bausparen eine Geldanlage, auf die Viele setzen. Doch gut laufen die Geschäfte nicht mehr.
Deutschlands größte Landesbausparkasse, die LBS Südwest (Stuttgart), muss in diesem Jahr einen Dämpfer beim Neugeschäft hinnehmen. Er rechne mit einem Brutto-Neugeschäft von etwa 9,5 Mrd. EUR und damit knapp 10 Prozent weniger als 2015, sagte der Chef des Instituts, Tilmann Hesselbarth. „Wir befinden uns weiter auf einem Wachstumspfad“, weiter
  • 953 Leser

Nur kurze Streikpause

Heute gibt es normalen Flugbetrieb, morgen wird gestreikt.
Nach den tagelangen Pilotenstreiks haben Lufthansa-Passagiere eine – nur kurze – Verschnaufpause bekommen. Die Vereinigung Cockpit setzte den Ausstand am Sonntag aus und will auch am Montag nicht streiken. Allerdings geht der Ausstand schon morgen weiter: Am Dienstag sollen Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am Mittwoch Kurz- und Langstreckenverbindungen. weiter
  • 761 Leser