Artikel-Übersicht vom Freitag, 25. November 2016

anzeigen

Regional (3)

Ostalb bei Ball in Stuttgart federführend

Weihnachtsball 2016 Shirin Ramsaier und ihr Vater Kamran Ehsani veranstalten den Event zu Gunsten der „AIDS-Hilfe“.

Stuttgart. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wurde die Agentur „S.Punkt Marketing und Event“ erneut mit der Organsisation des Stuttgarter Weihnachtsballs beauftragt. Die Geschäftsführung des Veranstalters liegt in den von Shirin Ramsaier und ihres Vaters Kamran Ehsani aus Fachsenfeld, die sich inzwischen auf dem gesellschaftlichen

weiter
  • 1812 Leser

In der Region gibt es drei Gewinner

Wachstumschampions i Live, Richter Lighting und allnatura liegen im Focus-Ranking bezüglich Wachstum weit vorne.

Ostwürttemberg. Das Magazin Focus hat den Firmen in Deutschland aufs Umsatzwachstum geschaut. Die Aalener i Live Holding sowie die beiden Heubacher Firmen Richter Lighting und allnatura haben dabei eine überdurchschnittliche Performance abgeliefert und schafften den Sprung in die Top 500 der Wachstumschampions.

i Live, Experte fürs Projektieren von

weiter
  • 1307 Leser

Wachstumsfaktor Logistik

Güterverkehr Die Branche spricht in Heidenheim über zukünftige Entwicklungen. Ungefähr 15 000 Arbeitsplätze bietet die Branche in der Region.

Heidenheim

Das Thema Logistik spielt in der Region Ostwürttemberg zunehmend eine bedeutende Rolle. Unter dem Thema „Logistik gestaltet die Zukunft“ luden die IHK, die Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO und die Duale Hochschule (DHBW) Heidenheim zum Infotag in die Aula der Hochschule ein. Dabei berichteten Theoretiker und Praktiker über

weiter
  • 1710 Leser

Überregional (8)

Aktien-Deals aufarbeiten

Der Bundestag will Beweisunterlagen einer Kanzlei sicherstellen.
Der Bundestag schaltet bei der Aufarbeitung dubioser Cum-Ex-Aktiendeals jetzt auch oberste Richter ein. Der Untersuchungsausschuss beantragte gestern beim Bundesgerichtshof (BGH) die Durchsuchung von Geschäftsräumen der Steuerkanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer und die Beschlagnahme von entsprechenden Beweis-Unterlagen. Der bekannte Finanzinvestor weiter
  • 1078 Leser

Autobahnen werden nicht privatisiert

Die deutschen Fernstraßen bleiben im alleinigen Besitz des Bundes. Darauf hat sich die Koalition geeinigt.
Die geplanten Autobahngesellschaft werden nicht privatisiert. Darauf haben sich Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geeinigt. Schäuble hatte vor, dass private Unternehmen wie Banken oder Versicherungen einen Minderheitsanteil an der Autobahngesellschaft weiter
  • 920 Leser

EZB warnt vor Trump-Politik

Protektionismus könnte weltweite Turbulenzen auslösen.
Die Europäische Zentralbank (EZB) ist höchst besorgt über mögliche Folgen einer neuen US-Politik unter dem designierten Präsidenten Donald Trump. Ohne dessen Namen zu nennen, warnte EZB-Vize-Präsident Vitor Constancio am Donnerstag vor weltweiten Turbulenzen, sollte es zu gravierenden Änderungen in der US-Politik kommen. Die Gefahr habe zugenommen, weiter
  • 810 Leser

Grenze der Verantwortung

Wer über ein Wlan ins Internet geht, muss sein Netzwerk vor Missbrauch schützen. Die Sicherheit der Verschlüsselung kann dem Nutzer aber egal sein.
Es ist eine Geschichte, wie sie vielen Internetnutzern Angst macht. Eine Frau soll Hunderte Euro zahlen, obwohl sie sich nichts zu Schulden hat kommen lassen: Ihr PC wurde für illegale Uploads missbraucht. Aber ist sie dafür verantwortlich? Der Bundesgerichtshof (BGH) stellt nun klar, dass ein Internetanschluss zwar verpflichtet, die Verantwortung aber weiter
  • 825 Leser

In der Pflege sind die regionalen Unterschiede groß

Ob Pflegebedürftige zu Hause oder im Heim betreut werden, hängt stark vom Wohnort ab. Die Stützpunkte arbeiten oft nicht so gut wie erhofft.
In Schleswig-Holstein leben besonders viele Pflegebedürftige in Heimen, genauer gesagt 40,5 Prozent. In Brandenburg sind es nur 22,9 Prozent. „Die Menschen bekommen offenbar nicht immer die Pflege, die sie brauchen, sondern die, die vor Ort verfügbar ist“, schließt der Chef der Barmer GEK, Christoph Straub, aus dem neuen Pflegereport der weiter
  • 1336 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Pflegereport der Barmer GEK

In der Praxis versagt

In der Theorie klang das Konzept der Pflegestützpunkte vielversprechend: Eine zentrale Stelle bietet Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen Hilfe und Informationen über alles, was vor Ort möglich ist. Das könnte gerade dann eine wertvolle Unterstützung sein, wenn ein Pflegebedarf kurzfristig entsteht oder wesentlich größer wird. Dann nämlich sind Familienangehörige weiter
  • 1008 Leser

Kinderarbeit für Ferrero?

Rumänische Justiz nimmt Ermittlungen auf.
Zwei Kinder (6 und 11) in Rumänien sollen bis zu 13 Stunden täglich Plastikeinsätze für Überraschungseier des Ferrero-Konzerns mit Spielzeug gefüllt haben. Das berichtet die britische Boulevardzeitung „Sun“. Die rumänische Justiz nahm Ermittlungen auf, die Mutter widersprach dem Bericht. Die „Sun“ hatte zum Bericht ein Foto gestellt, weiter
  • 909 Leser

Pilotenstreik geht am Wochenende weiter

Für die Lufthansa wird der Pilotenstreik zum Desaster: Sie musste für Freitag erneut Hunderte Flüge streichen, 315 000 Passagiere mussten seit Mittwoch ihre Pläne ändern. Unser Bild zeigt Lufthansa-Schalter in Frankfurt. Auch am Samstag soll gestreikt werden: Die Fronten sind verhärtet, die Pilotengewerkschaft Cockpit lehnte eine Schlichtung weiter
  • 900 Leser