Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. November 2016

anzeigen

Regional (4)

Familie und Beruf besser vereinen

Prädikatsverleihung Drei Firmen aus dem Kreis werden für ihre Familienfreundlichkeit ausgezeichnet.

Stuttgart. Familienbewusste, lebensphasenorientierte Unternehmen steigern ihre Attraktivität im Wettbewerb um Fachkräfte. Beim landesweiten Projekt familyNET wurden zum vierten Mal Unternehmen mit dem Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ ausgezeichnet. Die EnBW ODR AG in Ellwangen, die Samariterstiftung Region Altenhilfe Ostalb in

weiter
  • 1176 Leser

Hochschule Aalen sondiert Partnerschaft

Besuch Chinesische Delegation aus der Millionenmetropole Jieyang zu Besuch in Aalen.

Aalen. Sichtlich beeindruckt zeigte sich eine chinesische Delegation beim Besuch verschiedener Labore der Hochschule Aalen. Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider empfing Lijao Lin, stellvertretende Bürgermeisterin der Millionenstadt Jieyang, sowie weitere städtische Vertreter. Erste Sondierungsgespräche für eine mögliche Kooperation wurden dabei

weiter
  • 1585 Leser

Mittel für Ausstattung genehmigt

IHK-Vollversammlung Gremium stellt für 2017 Wirtschaftsplan auf. Bildungszentrum soll 2,8 Mio. Euro erhalten.

Heidenheim. In der letzten Sitzung der Legislaturperiode behandelte die IHK-Vollversammlung die Finanzplanungen, den Neubau des IHK-Bildungszentrums sowie die Ergebnisse der Vollversammlungswahl. Zudem wurden scheidende Mitglieder verabschiedet.

Die Vollversammlung verabschiedete den von der Rechnungsprüfungsstelle in Bielefeld geprüften Jahresabschluss

weiter
  • 1190 Leser

Möbel Rieger ist Sieger: Erster Platz beim Deutschen Fassadenpreis

Wettbewerbssieg Beim bekanntesten Wettbewerb um die farbgestaltete Fassade haben ALAS Alarcon Linde Architects (Berlin), der Fachbetrieb Gebrüder Hörner (Schwäbisch Gmünd) und Bosch +Partner Architekten (Göppingen) einen ersten Preis und einen Jubiläumspreis gewonnen. Ihr perfekt umgesetzter Entwurf fürs Möbelhaus Rieger in Aalen hat laut Jury

weiter
  • 1898 Leser

Überregional (6)

100 000 Passagiere betroffen

Die Piloten der Lufthansa steigen heute nicht ins Cockpit. Fast die Hälfte der Flüge aus Deutschland fällt aus.
Wegen des 14. Pilotenstreiks seit April 2014 muss die Lufthansa am heutigen Mittwoch 876 der rund 1800 Lufthansa-Flüge aus Deutschland heraus streichen. Davon sind 51 Langstrecken-Verbindungen nach Nord- und Südamerika, Asien und Afrika betroffen. Rund 100 000 Passagiere werden nach Angaben der Lufthansa ihre Flüge nicht antreten können. weiter
  • 1010 Leser

IG Metall warnt vor zu schnellem Umstieg auf E-Autos

Bei einem raschen Aus für Benzinmotoren stehen viele Arbeitsplätze auf dem Spiel. Die Verbände wollen mit einem Zukunftsplan gegensteuern.
Hunderttausende von Beschäftigten in der Automobilindustrie drohen ihre Arbeit zu verlieren, wenn der Übergang von Benzin- und Dieselmotoren zum Elektroantrieb zu schnell und ungeplant verläuft, befürchtet der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Metall, Jörg Hofmann. Daher hat die größte deutsche Gewerkschaft zusammen mit den Betriebsräten weiter
  • 1011 Leser

Singapur, das Tor zu Asien

Der Stadtstaat zieht baden-württembergische Unternehmen an – wegen seiner Lage, aber auch wegen seiner Innovationskraft.
Block 71 beherbergt in aufgeräumten Büros voller junger T-Shirt-Träger die Zukunft Singapurs, jedenfalls einen Teil davon. In dem 70er-Jahre-Gebäude sitzen 250 Start-up-Unternehmen; der asiatische Stadtstaat unterstützt hier vom Computerspiele-Entwickler bis zum Hersteller von Linsen für Handykameras alles, was sich zu einem Geschäft entwickeln weiter
  • 1640 Leser

Strom wird teurer

Jeder vierte Versorger hat höhere Preise angekündigt.
Ende der Verschnaufpause: Nach einem Jahr praktisch ohne Steigerungen geht der Strompreis zum Jahresanfang 2017 wieder spürbar nach oben. Das ergeben bundesweite Vergleiche der Preisportale Check24 und Verivox. Fast jeder vierte Versorger hat bereits Erhöhungen um durchschnittlich 3,5 Prozent angekündigt, sagte Check24-Geschäftsführer Energie Oliver weiter
  • 923 Leser

VW richtet sich neu aus

Ein Ziel ist, Weltmarktführer für E-Autos zu werden.
Die VW-Kernmarke Volkswagen soll bis spätestens 2025 „Weltmarktführer“ bei Elektromobilität werden. Das hat der Vorstandsvorsitzende Herbert Diess angekündigt. Die Strategie „Transform 2025+“ skizziert einen langfristigen Plan zur Neuausrichtung des Massenherstellers, der mit den Folgen des Dieselskandals kämpft und zudem weiter
  • 984 Leser
Kommentar Dieter Keller zu den Warnungen der IG Metall

Wie ein Hilfeschrei

Bei aller Sorge um die Umwelt dürfen die Arbeitnehmer nicht vergessen werden, wenn es darum geht, aus schädlichen Technologien auszusteigen. Ein Stück weit klingt es wie ein Hilfeschrei, wenn die IG Metall mit den Betriebsräten aus der Automobilindustrie ein Konzept erarbeitet, wie anspruchsvolle Abgasgrenzwerte zu erreichen sind, ohne dass Hunderttausende weiter
  • 1002 Leser