Artikel-Übersicht vom Freitag, 4. November 2016

anzeigen

Regional (2)

Die stärksten Arbeitgeber in der Region

Studie Unternehmen aus der Region werden von Studierenden der Hochschule Aalen bewertet.

Aalen. Wie schätzen Studierende die 50 größten Unternehmen Ostwürttembergs als potenzielle Arbeitgeber ein? Das hat Dr. Bernd Radtke Studierende der Hochschule Aalen gefragt. Ergänzt wurde die Ergebung um generelle Berufswahlabsichten. Hintergrund der Studie ist, dass vor allem im Mittelstand und in eher ländlichen Räumen oft zu wenige Bewerbungen

weiter
  • 1407 Leser

Pfleiderer ist in der Nische erfolgreich

Spedition Pfleiderer aus Aalen hat sich vom gewöhnlichen Möbeltransporteur zu einem Logistiker der ganz besonderen Art gemausert. Dabei geht es ab und an hoch hinaus.

Aalen

Wer Martin Deiss über das Areal des Möbellogistikers Pfleiderer folgen will, muss sehr gut zu Fuß sein. Im forcierten Stechschritt marschiert Deis von Lkw zu Lkw, von Container zu Container, an der Werkstatt vorbei zu den Pausenräumen und wieder zurück in die Zentrale des Aalener Unternehmens. Auf knapp 12 000 Quadratmetern hat Deis den Aalener

weiter

Überregional (6)

Audi-Ingenieure müssen vier Wochen nachsitzen

Der zuständige US-Richter will am 1. Dezember konkrete Vorschläge haben, wie die großen Dieselmotoren auf legale Technik umgerüstet werden können.
Wieder eine Frist für VW und Audi. Der US-amerikanische Richter Charles Breyer bescheinigte dem VW-Konzern gestern „erhebliche Fortschritte“ beim Versuch, eine Lösung für die großen Dieselmotoren zu finden, die in den USA von der Affäre um manipulierte Abgaswerte betroffen sind. Er sei „sehr optimistisch“. Breyer gab dem Autobauer weiter
  • 1126 Leser

Bier ist nicht „bekömmlich“

Der Begriff ist als gesundheitsbezogene Angabe unzulässig.
Brauereien dürfen für Bier nicht mit dem Begriff „bekömmlich“ werben. Das sei eine „gesundheitsbezogene Angabe“ und dürfe deshalb in der Werbung für alkoholische Getränke laut einer EU-Verordnung nicht verwandt werden, hat das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart gestern entschieden. Damit hat die Allgäuer Brauerei Härle den Prozess weiter
  • 845 Leser

Die Bahn ist in Berlin mit dem Radl da

Ein neuer Fahrradmietservice in der Hauptstadt und pünktlich abfahrende Züge sollen Kunden anlocken.
Im kommenden Jahr machen sich zwei große Anbieter von Leihfahrrädern in Berlin Konkurrenz: die DB Rent der Bahn und das Leipziger Unternehmen Nextbike. Die Deutsche Bahn startet ihr neues Angebot im Frühjahr mit 3500 Rädern, doppelt so vielen wie bisher. Der Sponsor des neuen Dienstes mit dem Namen „Lidl-Bikes“ ist der Lebensmittelhändler weiter
  • 958 Leser

Milch wird wieder teurer

Aldi geht bei den großen Discountern mit einer Preisanhebung um bis zu 40 Prozent voran.
Milch und eine Reihe von Milchprodukten werden deutlich teurer. Die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd hoben die Preise für Frischmilch und H-Milch der untersten Preislage um mehr als 40 Prozent an. Die Preise stiegen bei den beiden Schwesterunternehmen in der Spitze um 19 Cent für frische Vollmilch, die jetzt 65 Cent je Liter kostet. Fettarme Frischmilch weiter
  • 948 Leser

Untergräbt Nord Stream 2 Europas Solidarität?

Vor allem Polen und Balten sträuben sich gegen einen Ausbau der Gas-Pipeline.
Die Gegner von Nord Stream 2 sind unermüdlich. Trotz der beginnenden Arbeiten hoffen sie, den Bau der Pipeline durch die Ostsee noch stoppen zu können. Die Röhre, durch die mehr russisches Gas nach Europa gepumpt werden soll, stößt vor allem in den östlichen EU-Ländern auf Kritik. Nord Stream 2 laufe politischen Grundsätzen der EU zuwider, empören sich weiter
  • 992 Leser

Zeiss-Tochter schließt Partnerschaft

Der niederländische ASML-Konzern erwirbt für 1 Mrd. EUR Anteile an Carl Zeiss SMT. Für die Region Ostalb bedeuten der Einstieg sowie weitere Ausbaupläne einen Investitionsschub.
In der Wirtschaftsregion Ostalb entsteht eine neue High-Tech-Partnerschaft: Der niederländische Ausrüster für die Chipindustrie ASML hat sich mit 1 Mrd. EUR in die Carl Zeiss SMT GmbH, ein Tochterunternehmen des Optoelektronik-Konzerns Carl Zeiss AG in Oberkochen, eingekauft. Wie beide Unternehmen mitteilen, erwirbt ASML eine Minderheitsbeteiligung weiter
  • 813 Leser