Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. Oktober 2016

anzeigen

Überregional (7)

„Intime Beziehung zum Gerät“

Kann man zu einer künstlichen Robbe Vertrauen aufbauen? Linda Nierling und ihr Team meinen ja. Sie erforschen sogenannte Assistive Technologien.
Alleine, von anderen nicht verstanden oder akzeptiert, suchen Menschen mit Beeinträchtigung nach Möglichkeiten, sich einzugliedern. Assistive Technologien (ATs) könnten helfen. Aber was sind ATs und warum sind sie umstritten? Linda Nierling vom Karlsruher Institut für Technologie untersucht mit ihrem Team, wie Menschen mit Behinderungen mit der weiter
  • 1050 Leser

Aktienstreit ohne Ende

Prozess um Börsengang geht an einem Frankfurter Gericht weiter.
Die Telekom hat bei ihrem dritten Börsengang im Jahr 2000 falsche Angaben gemacht. Ob die getäuschten Kleinanleger Schadenersatz erhalten, steht aber auch nach zwölf Prozessjahren noch nicht fest. weiter
  • 1014 Leser

Daimler senkt Prognose für 2016

Der Absatz von Lkw bricht ein. Modelle wie SUV und E-Klasse kommen aber weiter gut an.
Irgendwas ist immer. Zwar liefen die Geschäfte bei Daimler (Stuttgart) sehr gut im dritten Quartal. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern stieg um 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 4 Mrd. EUR und der Konzernumsatz kletterte um 4 Prozent auf 38,6 Mrd. EUR. Der Grund: Das Unternehmen verkaufte mehr weiter
  • 1354 Leser

Die Whisky-Rebellion von Kentucky

Mitarbeiter haben erfolgreich für bessere Bedingungen gekämpft
Es ging nicht ums Geld, sondern um „Mangel an Respekt“ und „Work-Life-Balance“: Sechs Tagen wurden zwei Bourbon-Destillerien des Whisky-Herstellers Jim Beam im US-Bundesstaat Kentucky bestreikt. Rund 250 Angestellte hatten die Arbeit niedergelegt, nachdem monatelange Vertragsverhandlungen zwischen Unternehmen und Gewerkschaft weiter
  • 893 Leser

Mehr Rechte für Leiharbeiter

Künftig haben Angestellte auf Zeit nach neun Monaten Anspruch auf den gleichen Lohn wie die Stammbelegschaft. Maximal dürfen sie 18 Monate an ein Unternehmen ausgeliehen werden.
Erst ließ sich die große Koalition zwei Jahre Zeit, um den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen zu bekämpfen. Dann ging es plötzlich schnell: Kurzfristig setzte sie die Schlussabstimmung am Freitag auf die Tagesordnung des Bundestags. Dabei hatte es erst am Montag die übliche Expertenanhörung gegeben. Danach blieb kaum Zeit, die Kritik weiter
  • 1192 Leser

Microsoft Kräftiger Zuwachs im Cloud-Geschäft

Dank starken Wachstums im Cloud-Geschäft hat Microsoft im vergangenen Quartal besser abgeschnitten als erwartet. Die Erlöse blieben stabil bei 20,5 Mrd. Dollar (18,8 Mrd. EUR), teilte der Konzern mit. Auch der Überschuss von 4,7 Mrd. Dollar (4,3 Mrd. EUR) übertraf trotz eines Rückgangs um 4 Prozent die Prognosen. Der Umsatz im Cloud-Geschäft mit weiter
  • 994 Leser

Zucker: Prozesswelle rollt an

Kunden fordern wegen illegaler Preisabsprachen Schadenersatz von ihren Lieferanten.
Die großen deutschen Zuckerhersteller sehen sich in immer mehr Prozessen hohen Schadenersatzforderungen von Lebensmittelunternehmen ausgesetzt. Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen (Diamantzucker) haben nach Überzeugung des Bundeskartellamtes jahrelang Gebiete, Quoten und Preise abgesprochen. Dafür bekamen sie 2014 ein Bußgeld von 280 weiter
  • 1046 Leser