Artikel-Übersicht vom Montag, 12. September 2016

anzeigen

Regional (3)

Südkoreaner besuchen Mapal-Gruppe

Duale Ausbildung im Fokus
Ein 15-köpfige Delegation aus südkoreanischen Regierungsvertreter hat den Aalener Präzisionswerkzeughersteller Mapal besucht. Mit dem asiatischen Land pflegt das Unternehmen seit langem intensive Verbindungen. weiter
  • 1163 Leser

Kritik an Wahl der IHK

Kammer setzt sich gegen Rainer Horlachers Ansichten zur Wehr
Am Freitag hatte die IHK-Vollversammlung Michaela Eberle zur neuen Hauptgeschäftsführerin gewählt. Der Hüttlinger Unternehmer Rainer Horlacher hat nun das Vorgehen der Kammer im Vorfeld scharf kritisiert. Die IHK wehrt sich dezidiert gegen die Vorwürfe. weiter
  • 5
  • 3560 Leser

Überregional (5)

Die Zeit für Kaiser's Tengelmann wird knapp

Chef der Handelskette plant offenbar massiven Stellenabbau – Fusion hängt weiter in der Luft
Die Lage bei Kaiser‘s Tengelmann spitzt sich zu: Die Verluste wachsen, wichtige Mitarbeiter gehen. Die Zeit für eine Rettung wird knapp. weiter
  • 754 Leser

Experte rät Bosch zu Vergleich

Nach der Enthüllung der VW-Abgasmanipulationen war lange der Wolfsburger Autobauer im Fokus der Kritik. Inzwischen richten sich Vorwürfe auch gegen Bosch. Ein unabhängiger Rechtsexperte hat eine US-Klageschrift gegen den Zulieferer unter die Lupe genommen. weiter
  • 707 Leser

Im Bann der Notenbanken

Mario Draghi wird es verkraften. Er habe die Märkte enttäuscht, hieß es am Donnerstag nach der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB). Der Präsident und die Ratsmitglieder taten einfach mal nichts. Kein Dreh an der Zinsschraube, keine Verlängerung des Anleihe-Kaufprogramms. Die Reaktion vieler Börsianer zeigt, wie stark das Geschehen am Aktienmarkt weiter
  • 663 Leser

Kik gibt Opfern Millionen

Aufarbeitung der Brandkatastrophe in Pakistan
Vier Jahre nach der Brandkatastrophe in einer pakistanischen Textilfabrik stellt der Textildiscounter Kik weitere 5,15 Mio. US-Dollar (4,58 Mio. EUR ) für die Opfer und ihre Angehörigen zur Verfügung. Auf diese Summe habe sich das Unternehmen in Gesprächen mit Vertretern der Internationalen Arbeitsorganisation Ilo, dem Bundesministerium für wirtschaftliche weiter
  • 732 Leser

Packt der erste Insider aus?

VW-Ingenieur gesteht Abgas-Betrug – Ihm drohen bis zu fünf Jahre Haft
„Dieselgate“ wird zum Kriminalfall. Nach dem Vergleich mit US-Zivilklägern kooperiert nun der erste VW-Ingenieur bei strafrechtlich relevanten Fragen. weiter
  • 911 Leser