Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. September 2016

anzeigen

Regional (4)

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Autozulieferer gerettet

Nachdem der Gaildorfer Automobilzulieferer Oberndörfer GmbH im Oktober 2015 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt hatte, ist dieser nach mehrmonatiger Fortführung im Insolvenzverfahren und einem Investorenprozess gerettet. Insolvenzverwalter Holger Blümle von Schultze & Braun übertrug den Geschäftsbetrieb zum 1. September an die OBD Precision weiter
  • 2587 Leser

Mehr Azubis im Handwerk

Eine Bilanz zu Beginn des Ausbildungsjahrs: IHK-Berufe verlieren in der Region
Die Schere zwischen Ausbildungsstellen und Bewerbern öffnet sich weiter. Rein rechnerisch blieben Ende August 529 Ausbildungsstellen unbesetzt. Die Bilanz von IHK und Handwerkskammer fällt dennoch unterschiedlich für die Region aus. Die Bemühungen, Flüchtlinge zu integrieren, wachsen. weiter
  • 5
  • 1617 Leser

Start-up-Plattform als Netzwerk

Heidenheim. Am 29. September um 19 Uhr setzen die IHK Ostwürttemberg und die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg ihre gemeinsame Veranstaltungsreihe „Netzwerk Junge Unternehmen“ fort. Dabei wird Gründungsinteressierten und jungen Unternehmen eine Plattform geboten, um sich zu vernetzen, Kooperationen zu starten oder erste Geschäftskontakte weiter
  • 1444 Leser
WIRTSCHAFT KOMPAKT

Verkostungstag dm-Drogerie-Markt

Mehr als 300 Produkten seiner Eigenmarke dm Bio können bei dm beim nationalen Verkostungstag am Samstag, 10. September, probiert werden. In allen rund 1800 dm-Märkten in Deutschland, darunter acht in der Region Ostwürttemberg, kann von 10 bis 18 Uhr eine Auswahl der Bio-Produkte probiert werden. weiter
  • 1926 Leser

Überregional (11)

Apple bunkert Geld auf Treuhandkonto

Apple will nach der Entscheidung der EU-Kommission eine Nachzahlung von potenziell mehr als 13 Mrd. EUR in Irland zunächst keine Korrekturen in der Bilanz vornehmen. In einem Brief an Investoren zeigte sich der iPhone-Konzern zuversichtlich, dass die Nachforderung vor Gericht gekippt wird. „Wir gehen aktuell nicht davon aus, dass sich diese Entscheidung weiter
  • 620 Leser

Ein aussterbender Beruf

Selbstschlachtende Metzgereien finden kaum noch Lehrlinge – Das Beispiel Failenschmid
Metzgereien kämpfen um Nachwuchs, viele verbinden mit dem Beruf nur das Schlachten. Doch diese Tätigkeit ist lediglich ein kleiner Teil des Jobs. weiter

Gute Nachrichten für Langzeitarbeitslose

Arbeitsagentur Stuttgart vermittelt im August fünf Prozent mehr von ihnen in einen neuen Job
Wer jahrelang vergeblich eine neue Arbeitsstelle sucht, hat es immer schwerer. Doch Baden-Württemberg meldet jetzt Erfolge bei der Vermittlung. weiter
  • 608 Leser

Mehr Frauen im VW-Aufsichtsrat

Rochaden im VW-Aufsichtsrat: Auf der Arbeitnehmerseite sollen drei Kontrolleure bei den nächsten Wahlen 2017 ausscheiden. Neu in das Gremium einziehen werden zwei Frauen und ein Vertreter der Tochter MAN. Insgesamt weicht so auch der Wolfsburger Zentralismus ein Stück. weiter
  • 924 Leser

Merkels Wort gilt noch

Die monatlichen Berichte der Bundesagentur für Arbeit wiederholen sich: Deutschland steht wirtschaftlich sehr gut da, die Arbeitslosigkeit ist hierzulande nur halb so hoch wie in Europa. Dass jetzt auch noch die Zahl der Langzeitarbeitslosen zumindest in Baden-Württemberg spürbar gesunken ist, erstaunt – sie galten bisher als kaum noch vermittelbar. weiter
  • 828 Leser

Neue Rasierklingen per Bestellknopf

Amazon integriert sich immer tiefer in den Kundenalltag. Jetzt gibt es Knöpfe zum Nachbestellen, die sich überall in der Wohnung verteilen lassen. weiter
  • 891 Leser

Organisationen fordern Abgabe auf Kohlendioxid

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), die Umweltorganisation Germanwatch und der Klimaforscher Ottmar Edenhofer fordern in einem gemeinsamem Vorstoß die führenden Wirtschaftsmächte auf, weltweit Abgaben für den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) einzuführen. „Die Politik kann und muss eindeutige Signale für globalen Klimaschutz weiter
  • 784 Leser

Promillehaltige Leidenschaft

Robert Ochsenkühn verwandelt Hopfen, Malz und Wasser in Bier
Im Sommer hat Bier Hochsaison. Braumeister Robert Ochsenkühn arbeitet auf Hochtouren, damit das deutsche Kultgetränk weiter aus den Zapfsäulen fließt. weiter

Stahlkocher haben Angst vor Stellenabbau

Beim deutschen Stahlprimus Thyssenkrupp gehen wieder tausende Beschäftigte auf die Straße. Die Stahlkocher sind alarmiert und fürchten massive Einschnitte und den Verlust von tausenden Arbeitsplätzen. Noch hält sich das Unternehmen bedeckt. Doch die Verunsicherung ist groß. weiter
  • 859 Leser

Tierwohl oder PR?

Kritik an Zielen und Wirklichkeit der Initiative der Lebensmittelbranche
Tierwohl in der Massentierhaltung, geht das? Die Branche verspricht, das mit der Initiative Tierwohl zu verwirklichen. Aber hält sie, was sie verspricht? weiter
  • 895 Leser

Zu viele Banken in Deutschland?

Sparkassenchef widerspricht John Cryan: Große Kreditinstitute gefährden Stabilität der Branche
Die Chefs der Deutschen Bank und der Commerzbank sehen zu viele Banken in Deutschland. Sparkassen-Präsident Fahrenschon ist anderer Meinung. weiter
  • 813 Leser